Aargauische Kantonalbank

Neuer Verwaltungsratspräsident für AKB Privatbank Zürich AG

Aarau (ots) - In der AKB Privatbank Zürich AG kommt es zu einem Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrats. Der bisherige Präsident Urs Grätzer tritt zurück und scheidet gleichzeitig aus dem Verwaltungsrat aus. Neuer Verwaltungsratspräsident wird Urs Bosisio, Hägglingen. Urs Bosisio ist Mitglied der Geschäftsleitung der Aargauischen Kantonalbank (AKB). Die AKB Privatbank Zürich AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AKB.

Der zurücktretende Verwaltungsratspräsident Urs Grätzer gehörte dem Verwaltungsrat der AKB Privatbank Zürich AG seit 2001 an, ab April 2006 als Präsident. Die Konzernleitung der Aargauischen Kantonalbank würdigt und verdankt die ausserordentlichen Verdienste des abtretenden VR-Präsidenten und sein langjähriges, erfolgreiches Engagement für die AKB Privatbank Zürich AG.

Neu steht Urs Bosisio, 56, an der Spitze des Verwaltungsrates der AKB Privatbank Zürich AG. Er übt bereits seit April 2001 das Vizepräsidium des Verwaltungsrates der AKB Privatbank Zürich AG aus. Urs Bosisio ist Mitglied der Konzernleitung der Aargauischen Kantonalbank und leitet in dieser Funktion den Bereich Anlagen und Handel.

Gleichzeitig mit dem Wechsel des Verwaltungsratspräsidiums erfolgen weitere personelle Neubesetzungen im Verwaltungsrat der AKB Privatbank Zürich AG. Dieser setzt sich neu wie folgt zusammen:

Präsident des Verwaltungsrats (neu): Urs Bosisio, Mitglied Geschäftsleitung AKB

Vizepräsident des Verwaltungsrats (neu): Arthur Zeller, Bankratspräsident AKB

Mitglied Verwaltungsrat (bisher): Dr. Markus Bill

Mitglied Verwaltungsrat (neu): Stefan Liebich, Leiter Risk Management AKB

Die Konzernleitung ist überzeugt, mit diesen personellen Neubesetzungen die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Geschäftstätigkeit der AKB Privatbank Zürich AG gestellt zu haben.

Kontakt:

Für Interviewanfragen und Rückfragen:
Ursula Diebold
Leiterin Kommunikation Aargauische Kantonalbank
E-Mail: ursula.diebold@akb.ch
Tel.: +41/62/835'75'50



Weitere Meldungen: Aargauische Kantonalbank

Das könnte Sie auch interessieren: