Aargauische Kantonalbank

Aargauische Kantonalbank senkt Hypothekarzinssatz um 0.75 Prozent

    Aarau (ots) - Nachdem die Aargauische Kantonalbank (AKB) kürzlich eine Senkung der Hypothekarzinsen um 0,25 Prozent auf 3,25 Prozent angekündigt hat, senkt sie nun den Zinssatz für erstklassige variable Hypotheken um weitere 0,5 Prozent auf 2,75 Prozent. Die Zinssenkung tritt für Neugeschäfte per sofort in Kraft, für bestehende Darlehen per 1. März 2009.

    Die AKB hat sich aufgrund der erneuten Senkung des Leitzinssatzes durch die Schweizerische Nationalbank sowie der Situation am Geld- und Kapitalmarkt zu diesem weiteren Zinsschritt entschieden. Mit der deutlichen Zinssatzreduktion für variable Hypotheken beabsichtigt die Aargauische Kantonalbank, für Privatpersonen und Unternehmen in konjunkturell schwierigen Zeiten attraktive Rahmenbedingungen zu schaffen und die Wirtschaft der Region damit nachhaltig zu unterstützen.

    Der deutlichen Zinssatzsenkung von insgesamt 0,75 Prozent im Hypothekarbereich steht eine Reduktion der Zinsen im Sparsortiment von lediglich 0,5 Prozent per 1. Januar 2009 gegenüber.

ots Originaltext: Aargauische Kantonalbank
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ursula Diebold
Leiterin Kommunikation
Tel.:    +41/62/835'75'50
E-Mail: ursula.diebold@akb.ch



Weitere Meldungen: Aargauische Kantonalbank

Das könnte Sie auch interessieren: