Georgia-Pacific

Georgia-Pacific ernennt Martin Nederhoed zum Vice President Kundenentwicklung des Geschäftsbereichs Verbraucher EMEA-Region

    BRÜSSEL, Belgien, November 11 (ots/PRNewswire) -

    Die EMEA-Sparte von Georgia-Pacific gab heute den Eintritt von Martin Nederhoed in das Unternehmen als Vice President Kundenentwicklung des Geschäftsbereichs Verbraucher EMEA-Region bekannt.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20030425/PAPLOGO )

    Im Rahmen dieser neu geschaffenen Position wird Nederhoed die europaweiten Geschäftssparten und Marken der Gruppe betreuen, wobei einmal mehr ein Schwerpunkt auf Verbraucher und Kunden gelegt werden soll. Gleichzeitig sollen die Rentabilität der handelsfördernden Ausgaben des Unternehmens gesteigert und diesbezüglich die besten Verfahren entwickelt werden.

    In seiner neuen Funktion wird sich Nederhoed speziell auf Folgendes konzentrieren:

    -- Festlegung einer klaren, langfristigen und strategischen geschäftlichen Zielvorstellung bezüglich des profitablen Wachstums des Geschäftsbereichs Kundenentwicklung innerhalb der Consumer-Sparte von Georgia-Pacific, basierend auf einem umfassenden Verständnis der strategischen Prioritäten der Kunden und Unternehmen.

    -- Entwicklung und Umsetzung von Lösungen im Bereich der Sortimentspolitik, um eine hohe Einzelhandels-Absatzgeschwindigkeit für die Sortimentbereiche zu erzielen, in denen Georgia-Pacific tätig ist, und um Georgia-Pacific zum bevorzugten Anbieter in diesen Bereichen zu machen und so die Entwicklung des Sortiments zu fördern.

    -- Anwendung von Vertriebskanal-Analysen und Käuferuntersuchungen und Nutzung von besten Verfahren, um durch gemeinsame Bemühungen mit Kunden verbesserte Strategien für das Sortimentswachstum zu entwickeln. Durch eine bessere Abwicklung in den Verkaufsstellen soll somit die Verfügbarkeit und die Konversionsrate maximiert werden.

    Vor seinem Eintritt bei Georgia-Pacific konnte Nederhoed bereits umfassende berufliche Erfahrungen sammeln. Er begann seine berufliche Laufbahn im Marketingbereich bei Cebeco und Hero International, bevor er als internationaler Schlüsselkundenbetreuer zu Pepsico Europa wechselte. Bis vor kurzem war er für Reckitt Benckiser CHQ als Leiter für weltweites Trade Marketing tätig, wo er sich für verschiedene globale Stoffpflegemarken verantwortlich zeichnete. In dieser Position war er von London aus tätig und entwickelte erfolgreich Strategien für die weltweite Markteinführung von Produktinnovationen, wobei er wichtige Weltmärkte und internationale Kunden betreute. Er war ausserdem für die Umsetzung von Best-Practices-Programmen zuständig, um die Effizienz des weltweiten Verkaufspersonals zu verbessern, Erkenntnisse aus Käuferstudien zu nutzen und eine Optimierung der Regalflächen in Geschäften zu erreichen.

    "Wir sind hocherfreut, dass Herr Nederhoed, mit seiner umfassenden Erfahrung und seinen breitgefächerten Kompetenzen und Fähigkeiten, in unser Team wechseln wird", betonte Tarek Hallaba, Präsident von Georgia-Pacific EMEA Consumer. "Wir wissen, dass er für unsere Kunden eine äusserst wertvolle Funktion ausüben und gemeinsam mit ihnen wichtige Verbesserungen für unsere Kunden und unser gesamtes Unternehmen herbeiführen wird."

    Nederhoed ergänzte: "Georgia-Pacific ist ein Unternehmen in Privatbesitz mit einer starken Unternehmenskultur und bekannten Marken innerhalb der EMEA Consumer-Sparte, beispielsweise Lotus, Moltonel, Okay und Demak'Up. Dank unserer Fachleute und unserer klar definierten Strategien werden wir auch weiterhin auf bestehenden Märkten und Zielmärkten wachsen. Ich bin sehr erfreut, Teil des Teams zu sein und die besten Verfahren und Prozesse in der Branche anzuwenden, um dabei zu helfen, einen Spitzengeschäftsbereich zu formen, der für die Zukunft gerüstet ist. Gleichzeitig will ich mithelfen, für Kunden langfristigen Nutzen zu schaffen."

    Mit seinem Hauptsitz im US-amerikanischen Atlanta ist Georgia-Pacific einer der weltweit führenden Hersteller und Vertriebsfirmen für Papiertücher, Verpackungsmaterial, Papier, Bauprodukte, Zellulose und damit verbundene Chemikalien. Das Unternehmen beschäftigt ca. 50.000 Mitarbeiter an 300 Standorten in Nord- und Südamerika und Europa. Zu den bekannten Papiertuchmarken für Verbraucher des Unternehmens gehören Lotus(R), Colhogar(R), Delica(R), Tenderly(R) und Nouvelle(R), in Europa die Körperpflegeprodukte der Marke Vania(R) sowie in Nordamerika die Marken Quilted Northern(R), Angel Soft(R), Brawny(R), Sparkle(R), Vanity Fair(R) und die Einweg-Geschirrmarke Dixie(R). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.gp.com.

ots Originaltext: Georgia-Pacific
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Oonagh Gannon, Georgia-Pacific, +32-235-72320. Foto:  NewsCom:  
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20030425/PAPLOGO



Weitere Meldungen: Georgia-Pacific

Das könnte Sie auch interessieren: