Asocolflores (Association of Colombian Flower Exporters)

40.000 kolumbianische Blumen werden die Hochzeit Ihrer Majestät der Prinzessin Victoria von Schweden schmücken

Bogota, Kolumbien, June 2, 2010 (ots/PRNewswire) - 40.000 kolumbianische Blumen werden eines der grössten gesellschaftlichen Ereignisse in Europa im Jahr 2010 betonen, die Hochzeit der Prinzessin Viktoria von Schweden am 19. Juni mit dem Unternehmer Daniel Westling in Stockholm. Augusto Solano, Präsident der Vereinigung kolumbianischer Blumenexporteure (Asocolflores), gab bekannt, "Kolumbien sei stolz, dass unsere wunderschönen Blumen eine wichtige Rolle bei dieser Hochzeit spielen." "Vierundzwanzig kolumbianische Blumenfarmen werden die Blumen liefern, die für die Arrangements, Bouquets und Blumendekorationen für dieses Ereignis nötig sind. Das schwedische Volk kann sicher sein, dass abgesehen von der bekannten Schönheit und Qualität kolumbianischer Blumen, welche die Hochzeit der Prinzessin schmücken werden, diese Blumen auch alle mit dem Florverde(R) Zertifikatslabel ausgezeichnet wurden. Dieses Label garantiert die Einhaltung der höchsten sozial-ökologischen Standards beim Blumenanbau und wird unterstützt durch die Harmonisierung mit dem Standard des International Global Partnership for Good Agricultural Practices (GLOBALG.A.P.)", sagte Solano. Er erwähnte auch, dass die Blumen, die Ihrer Majestät Victoria an ihrer Hochzeit gezeigt würden, aus den schönsten Rosen, Minirosen, Nelken, Lilien und Hortensien Kolumbiens von Hand gepflückt würden. "Kolumbien hat sich seine Position als Top-Blumenlieferant für die Vereinigten Staaten und als zweitgrösster Exporteur weltweit verdient. Es kann sich eines Portfolios von 1.600 verschiedenen Blumenarten rühmen, das über 225.000 Kolumbianern direkt oder indirekt Arbeit verschafft, von denen die meisten Frauen als Haushaltsvorstände sind", hob Solano hervor. Ulf Berg, Direktor des Schwedischen Aussenhandelsrates, besuchte Kolumbien im April. Er war während seiner Reise zu einer der Blumenfarmen, welche die Blumen zur Hochzeit der Prinzessin liefern werden, äusserst zufrieden. "Ich hätte mir nie vorgestellt, dass die kolumbianische Blumenwirtschaft so wichtig in der Welt sei, und schon gar nicht, was es für ein Land wie Kolumbien bedeutete im Hinblick auf das Angebot von Arbeitsplätzen und die Erwirtschaftung von ausländischer Währung. Ich bin auch sehr erfreut über die sozial-ökologischen Fortschritte dieses Industriezweiges", sagte der Direktor. Blumen mit zertifiziert nachhaltigem Wachstum für die Welt Kolumbien hat sich al seines der Blumen-Züchtenden Länder am meisten um soziale und Umwelt-Schützende Fortschritte bemüht. Blumenzüchter, die Mitglieder bei Asocolflores sind, verfolgen weiterhin positive sozial-ökologische Entwicklungen im Rahmen von Florverde(R), einem unabhängigen Zertifizierungsprozess, der 1996 ins Leben gerufen wurde, um Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität von Blumenarbeitern zu schaffen, die Umwelt zu schonen und zu schützen und höchste Produktionsstandards zu gewährleisten. Schlüsselkennzahlen im kolumbianischen Blumenanbau - Quelle: Asocolflores Kolumbien ist erster Lieferant von Schnittblumen für den US Markt und zweitgrösster Exporteur weltweit Anzahl an exportierte Blumen mit dem Florverde Label im Jahr 2009: über 1,3 Milliarden Stück Gesamtexport (2009): US $ 1,1 Milliarden Ländliche Erwerbstätigkeit (2009): 25% der weiblichen Beschäftigten in der Landwirtschaft in Kolumbien Weitere Begünstigte: Über 1.700 vertriebene Familien erhielten die Chance, sich in der Blumenindustrie Kolumbiens ein neues Leben aufzubauen. http://www.asocolflores.org ots Originaltext: Association of Colombian Flower Exporters Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Jairo Cadavid: jcadavid@asocolflores.org, oder Juliana Diaz:comunicaciones@asocolflores.org, beide bei der Association of ColombianFlower Exporters, Asocolflores, Tel: +57-1-257-9311, Ext: 0160 - 0115,Bogota, Kolumbien

Das könnte Sie auch interessieren: