Ricoh Company

Ricoh schliesst Übernahme von IKON Office Solutions ab

    West Caldwell, New Jersey, November 3 (ots/PRNewswire) -

    Ricoh Company, Ltd. (TSE: 7752, "RICOH" President & CEO: Shiro Kondo) hat heute bekannt gegeben, dass die zuvor angekündigte Übernahme von IKON Office Solutions, Inc. durch die für den US-Vertrieb zuständige 100-prozentige Tochtergesellschaft Ricoh Americas Corporation abgeschlossen wurde. Die Akquisition entspricht einem Wert von 1,6 Milliarden USD. Aufgrund dieser Fusion ist IKON nun eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Ricoh Americas Corporation.

    Die Transaktion wurde heute bei einer Sonderversammlung der IKON-Anteilseigner genehmigt. In Übereinstimmung mit dem Fusionsvertrag erhalten die bisherigen IKON-Aktionäre 17,25 USD in bar für jede IKON-Stammaktie. Die IKON-Aktien werden ab 3. November 2008 (zum Börsenbeginn) nicht mehr länger an der New Yorker Börse (New York Stock Exchange) gehandelt.

    Durch diese Akquisition, die das effektive Vertriebs- und Servicenetz von IKON verfügbar macht, stärkt RICOH seine geschäftliche Infrastruktur in den USA, in Kanada und Europa. RICOH erhält ausserdem Zugriff auf den umfangreichen Kundenstamm von IKON, der sowohl wichtige Kunden im nationalen Bereich als auch Kunden im öffentlichen Bereich einschliesst. Diese Akquisition ist ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen der integrierten, globalen Wachstumsstrategie von RICOH.

    Hintergrund

    Ricoh Company, Ltd. ist ein weltweit führender Anbieter von Abbildungslösungen, der sich durch die Markteinführung zahlreicher Innovationen - von der Digitalisierung über Netzwerklösungen bis hin zur Kolorierung - eine Spitzenrolle gesichert hat. Im rasend schnell wachsenden Marktsektor für Druck- und Dokumentenlösungen weitet RICOH ununterbrochen seine Reichweite aus, um den potenziellen Bedarf seiner Kunden frühzeitig zu erkennen und geeignete Vorschläge zu entwickeln, die den Anforderungen der Kunden angemessen sind. Im heiss umkämpften US-Markt unternimmt Ricoh grosse Anstrengungen, um seine Vertriebs- und Supportkanäle weiter zu stärken und für alle Kunden ein Angebot bereitzustellen, das sich durch echte wertsteigernde Qualität auszeichnet.

    IKON, ein Ricoh-Unternehmen, erfüllt in den USA, Kanada und Westeuropa Verkaufs- und Wartungsaufgaben für eine breite Palette an Bürogeräten von Ricoh, darunter Multifunktionsprodukte (MFPs), Faxgeräte und Drucker. IKON verfügt weltweit über mehr als 400 Vertriebs- und Serviceniederlassungen. Die umfangreiche Kundenliste schliesst seit langer Zeit auch Fortune 500-Unternehmen ein. Darüber hinaus bietet IKON seinen Kunden in zahlreichen Marktsektoren und Branchen professionelle Dienstleistungen und Outsourcing-Services für die Dokumentenverarbeitung an. RICOH zählt bereits seit Jahren zu einem der wichtigsten Lieferanten für IKON, und die Beziehung zwischen den beiden Unternehmen zeichnet sich durch eine lange und erfolgreiche Partnerschaft aus.

    Zusätzliche Informationen für Aktionäre

    Die Zahlstelle Computershare Trust Company, N.A., wird IKON-Aktionären, die über Zertifikate verfügen, ein Begleitschreiben zustellen, das Anweisungen für das weitere Vorgehen im Zusammenhang mit der Fusion enthält. Eventuelle Fragen zur Abgabe von Aktienzertifikaten bzw. Anfragen wegen zusätzlicher Kopien des Schreibens sollten telefonisch unter +1-800-546-5141 - gebührenfrei - oder +1-781-575-3120 bzw. auf dem Postweg an Computershare Trust Company N.A., Attn Corporate Actions, P.O. Box 43014, Providence, RI 02940-3014) direkt an die Zahlstelle gerichtet werden.

    Informationen zu Ricoh Americas Corporation

    Ricoh Americas Corporation mit Hauptsitz in West Caldwell, N.J., ist ein Tochterunternehmen von Ricoh Company, Ltd. Die Ricoh Company ist ein führender Anbieter von Geräten und Elektronikprodukten für den Bürobereich mit einem Jahresumsatz von über 22 Milliarden USD im Jahr 2007. Dieser Umsatz stellt eine Steigerung von 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr dar.

    Ricoh Americas Corporation ist ein führender Anbieter von Lösungen für die Dokumentenverarbeitung. Die voll integrierten Hardware- und Softwareprodukte von Ricoh erleichtern Unternehmen den Austausch von Informationen. Diese Produkte erlauben den Kunden, die Eingabe, die Verwaltung und die Ausgabe von Dokumenten auf effiziente und effektive Weise zu steuern. In Anlagen in den US-Bundesstaaten Kalifornien und Georgia stellt Ricoh bereits seit über 35 Jahren Bürogeräte und Verbrauchsmaterialien her.

    Ricoh Americas Corporation nutzt ein Netzwerk aus autorisierten Händlern, um seine Produkte in Nord-, Mittel- und Südamerika zu vermarkten und zu vertreiben.

    Informationen über das vollständige Angebot an Produkten und Dienstleistungen, die Ricoh bereitstellt, stehen im Internet unter www.ricoh-usa.com zur Verfügung.

    Informationen zu IKON

    IKON Office Solutions, Inc. (www.ikon.com), ein Ricoh-Unternehmen, ist ein führender Anbieter von innovativen Systemen und Services für das Dokumentenmanagement, die den Kunden erlauben, den Arbeitsablauf bei der Dokumentenverarbeitung zu optimieren und die Effizienz zu erhöhen. Durch die Integration von Kopiergeräten, Druckern und MFP-Technologien einerseits und Software und Systemen für die Dokumentenverwaltung andererseits gelingt es IKON, bedarfsgerechte, hochwertige Lösungen bereitzustellen, die von einem Team von Servicefachleuten implementiert und unterstützt werden. IKON stützt sich auf das Know-how in der Herstellung und Technik, das Ricoh, ein als Innovator bekanntes globales Technologieunternehmen mit einem Umsatz von 22 Milliarden USD, repräsentiert, und nutzt die Erfahrungen und den Wirkungsbereich eigener regionaler Vertriebs- und Serviceteams, um Rundumlösungen und eines der branchenweit umfangreichsten Portfolios an Dokumentenverwaltungsservices bereitzustellen. Dieses Angebot schliesst verwaltete Onsite- und Offsite-Services, technischen Service und Support und kundenspezifisches Workflow-Design und angepasste Implementierung ein.

    Zukunftsweisende Aussagen

    Diese Mitteilung, einschliesslich aller darin direkt oder durch Verweis enthaltenen Informationen, kann "zukunftsweisende Aussagen" bezüglich RICOH, Ricoh Americas Corporation und IKON einschliessen. Im Allgemeinen sind zukunftsweisende Aussagen an solchen Wörtern wie "wollen", "können", "sollten", "fortfahren", "glauben", "erwarten", "beabsichtigen", "voraussehen" oder ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, durch die sich die tatsächlichen Ergebnisse grundlegend von denen unterscheiden können, die in den zukunftsweisenden Aussagen angegeben sind. Viele dieser Risiken und Unsicherheiten stehen in Zusammenhang mit Faktoren, die sich der Kontrolle der Unternehmen entziehen und nicht genau abgeschätzt werden können. Dazu zählen zukünftige Marktbedingungen und das Verhalten anderer Marktteilnehmer. Aus diesem Grund sollten derartige Aussagen nicht vorbehaltlos als Entscheidungsgrundlage verwendet werden. RICOH, Ricoh Americas Corporation und IKON übernehmen keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsweisenden Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, es besteht dazu eine gesetzliche Verpflichtung.

@@start.t1@@                Alle genannten Produktnamen sind Handelsmarken der jeweiligen
                                                      Unternehmen.
      ANSPRECHPARTNER:
      USA
      Ron Potesky
      Ricoh Americas Corporation
      +1-973-882-2106
      Ron.potesky@ricoh-usa.com
      Japan
      Francis Harrison
      Ricoh Company, Ltd.
      +81-3-6278-4550
      Francis.harrison@nts.ricoh.co.jp
      Europa
      Janice Gibson
      Ricoh Europe PLC
      +44-207-465-1153
      press@ricoh-europe.com@@end@@

ots Originaltext: Ricoh Company
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
USA: Ron Potesky, Ricoh Americas Corporation, +1-973-882 2106,
Ron.potesky@ricoh-usa.com; Japan: Francis Harrison, Ricoh Company,
Ltd., +81-3-6278-4550, Francis.harrison@nts.ricoh.co.jp; Europa:
Janice Gibson, Ricoh Europe PLC, +44-207-465-1153,
press@ricoh-europe.com



Weitere Meldungen: Ricoh Company

Das könnte Sie auch interessieren: