Biohit Oyj

Biohit lanciert neuen Schnelltest zur Erkennung von okkultem Blut im Stuhl

Helsinki, November 3 (ots/PRNewswire) - Biohit erweitert sein Sortiment an diagnostischen Tests für Magen-Darm Erkrankungen um die Schnelltests ColonView Hb und Hb/Hp, die der Früherkennung und Prävention von Dickdarm- und Enddarmkrebs (kolorektales Karzinom) dienen sollen. Die Untersuchung mit ColonView kann zur einfachen und kostengünstigen Erkennung von okkultem Blut im Stuhl, einem bekannten Anzeichen für kolorektale Karzinome und präkanzeröse grosse Adenome, herangezogen werden. Die Untersuchung mit ColonView kann auch Hinweise auf mögliche andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, die mit Blutungen einhergehen, liefern. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20081103/327166 ) Mit dem Test ColonView Hb lässt sich menschliches Hämoglobin (Hb) aus roten Blutkörperchen nachweisen, während der Test ColonView Hb/Hp auf dem Nachweis des Hämoglobin/Haptoglobin-Komplexes (Hb/Hp) basiert. Bei beiden Verfahren handelt es sich um immunologische Tests, die okkultes menschliches Blut im Stuhl nachweisen können. Aus diesem Grund muss auch keine besondere Diät in den Tagen vor und während der Gewinnung der Stuhlproben für den ColonView-Test eingehalten werden. Die Stuhlproben können einfach und unkompliziert vom Patienten selber an drei aufeinanderfolgenden Tagen zu Hause gesammelt werden. Der Patient schickt dann die Proben ans Labor, wo eine Einzelschritt-Untersuchung durchgeführt wird. Der Dickdarm- und Enddarmkrebs, auch kolorektales Karzinom genannt, zählt zu den in Industrienationen am häufigsten vorkommenden Krebsarten und zeichnet sich durch eine hohe Sterblichkeitsrate aus. Bei älteren Menschen und auch bei Verwandten von Patienten mit Dickdarm und Enddarmkrebs besteht ein erhöhtes Risiko, am kolorektalen Karzinom zu erkranken. Wird bei Krebs die Diagnose in einem Frühstadium gestellt, so ist die Prognose deutlich besser. Aus diesem Grund werden Screening-Programme für das kolorektale Karzinom in vielen Länder empfohlen bzw. werden dort bereits durchgeführt. In einer Vielzahl von Studien konnte nachwiesen werden, dass sich die Früherkennung des kolorektalen Karzinoms durch Screeninguntersuchungen auf okkultes Blut im Stuhl verbessern lässt. Die sensitiven und spezifischen ColonView-Tests sind für den Einsatz im Rahmen von Screening-Programmen und auch für Untersuchungen auf okkultes Blut im Stuhl bei Patienten im Krankenhaus, in der Arztpraxis und in arbeitsmedizinischen Zentren hervorragend geeignet. Insbesondere Patienten, die an Verdauungsstörungen leiden, und Menschen über 50 Jahre können von diesen Tests profitieren, letztere vor allem im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen. Der weltweite Markt für Schnelltest zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl beläuft sich mittlerweile auf über 500 Millionen Euro, von denen der Hauptanteil noch immer auf den Verkauf von Tests entfällt, die nicht speziell für menschliches Blut konzipiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.biohit.com. Informationen zu Biohit Oyj Biohit Oyj widmet sich der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten zur Handhabung von Flüssigkeiten sowie diagnostischen Testsystemen für den Einsatz in der Forschung, der Gesundheitsversorgung und in Industrielabors. Zu den Produkten zur Handhabung von Flüssigkeiten gehören elektronische und mechanische Pipetten und Dispenser, Einwegspitzen sowie Pipettenwartungs- und Kalibrierungsdienstleistungen. Der Geschäftsbereich Diagnostik umfasst Produkte und Analysesysteme für Diagnostik, Screening und Prävention von Magen-Darm-Erkrankungen, wie beispielsweise die auf Blutproben basierenden Tests GastroPanel und GastroView, die zur Diagnose von Erkrankungen des Magens und damit verbundenen Risiken eingesetzt werden, sowie Schnelltest zur Untersuchung von Biopsien auf Laktoseintoleranz und Infektionen mit H. pylori. Biohit Oyj hat seinen Hauptsitz in Finnland und verfügt über Tochterfirmen in Frankreich, Deutschland, im Vereinigten Königreich, in Russland, China, Japan und den USA. Des Weiteren werden die Produkte von Biohit über rund 450 Vertriebshändler in 70 Ländern verkauft. Die Aktien von Biohit (BIOBV) sind an der NASDAQ OMX Helsinki notiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.biohit.com ots Originaltext: Biohit Oyj Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen: Aino Telaranta-Keerie, Produktmanagerin, Tel.: +358(0)9-7738-6265, E-Mail: aino.telaranta-keerie@biohit.com

Das könnte Sie auch interessieren: