Volta Resources Inc.

Volta Resources führt Aktionärsrechteplan ein

Toronto (ots/PRNewswire) - Volta Resources Inc. ("Volta" oder das "Unternehmen" ) gibt bekannt, dass sein Vorstand (der "Vorstand") die Annahme eines Aktionärsrechteplans bewilligt hat, welcher mit Equity Financial Trust Company als Rechteagentur eingegangen werden soll. Der Aktionärsrechteplan wird angenommen, um dem Vorstand und den Aktionären des Unternehmens genug Zeit zu geben, nicht angeforderte Unternehmensübernahmeangebote (ein "Angebot") überprüfen zu können, welche eingehen könnten. Dem Vorstand soll damit weiterhin ausreichend Zeit gegeben werden, um Alternativen auszuforschen und zu entwickeln, den Wert für die Aktioninhaber zu maximieren und den Aktionären des Unternehmens Chancengleichheit zu gewähren, an dem Angebot teilzunehmen, und sie vor unlauteren oder zwingenden Taktiken zu schützen. Der Aktionärsrechteplan wird nicht in Folge eines bevorstehenden oder erwarteten nicht angeforderten Angebots zur Übernahme des Unternehmens angenommen.

Der Aktionärsrechteplan ist dafür vorgesehen, jegliche Angebote zu bestärken, welche die Mindeststandards erfüllen, die zur Förderung von Fairness entwickelt wurden. Falls ein Angebot diese Mindeststandards nicht erfüllt, wird der Aktionärsrechteplan es den Eigentümern der Stammaktien des Unternehmens, welche andere als die Anbieter sind, ermöglichen, zusätzliche Stammaktien zu einem bedeutend reduzierten Marktpreis zu erwerben.

Der Aktionärsrechteplan unterliegt der Zustimmung der Toronto Stock Exchange und der Ratifizierung durch die Aktionäre des Unternehmens beim nächsten jährlichen Aktionärstreffen des Unternehmens, welches dieses Jahr stattfinden wird.

Nach der Abwicklung des Aktionärsrechteplans wird eine Ausfertigung unter dem SEDAR Unternehmensprofil unter http://www.sedar.com zur Verfügung stehen.

Volta ist ein Unternehmen zur Erkundung von Mineralvorkommen, das hauptsächlich darauf ausgerichtet ist, bei der Identifizierung, Übernahme und Erkundung von Goldliegenschaften in Westafrika eine führende Position einzunehmen. Das Unternehmen treibt zurzeit sein Flagschiffprojekt Kiaka Gold, welches sich in Burkina Faso befindet, schnell in Richtung einer Entwicklungsentscheidung.

Warnung bezüglich zukunftsweisender Aussagen:

Die vorliegende Pressemitteilung enthält "zukunftsweisende Aussagen" im Sinne des kanadischen Aktiengesetzes, die von Natur aus Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Zukunftsweisende Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen bezüglich des Zwecks der Annahme des Aktionärsrechteplans durch das Unternehmen, die erwartete Bewilligung durch die Toronto Stock Exchange und die erwartete Ratifizierung des Aktionärsrechteplans durch die Aktionäre des Unternehmens. Im Allgemeinen können diese zukunftsweisenden Aussagen anhand der Benutzung zukunftsweisender Begriffe wie "plant", "erwartet" oder "erwartet nicht", "wird erwartet", "Budget", "geplant", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "nimmt vorweg" oder "nimmt nicht vorweg" oder "glaubt" bzw. Variationen derartiger Wörter und Satzglieder erkannt werden bzw. an Feststellungen, dass bestimmte Massnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse "vorgenommen werden können", "auftreten" oder "erreicht werden" "können", "könnten" oder "eventuell erreicht werden". Zukunftsweisende Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse, der Beschäftigungsgrad, die Leistungen bzw. Errungenschaften von Volta wesentlich anders ausfallen, als in den zukunftsweisenden Aussagen implizit oder explizit ausgedrückt. Hierzu zählen u. a.: Risiken in Bezug auf die erfolgreiche Gewährung von genügend Zeit für den Vorstand und die Aktionäre des Unternehmens zur Überprüfung eines nicht angeforderten Angebots, welches eingehen könnte, sowie die Gewährung von ausreichend Zeit für die Ausforschung und Entwicklung von Alternativen, welche den Wert für die Aktionäre maximiert und diese durch den Aktionärsrechteplan schützt. Obwohl die Unternehmensführung und die Verantwortlichen von Volta davon überzeugt sind, dass die in den zukunftsweisenden Aussagen wiedergegebenen Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, und obwohl sie sich bemüht haben, wichtige Faktoren zu kennzeichnen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsweisenden Aussagen enthaltenen abweichen, kann es doch weitere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten entsprechen. Es können keine Garantien dafür übernommen werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend herausstellen werden, da sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in den Aussagen vorausgesagten unterscheiden können. Folglich sollten sich die Leser nicht übergebührlich auf die zukunftsweisenden Aussagen verlassen. Volta Resources übernimmt keinerlei Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen bzw. zitierten zukunftsweisenden Aussagen zu aktualisieren, soweit das geltende Aktienrecht dies nicht verlangt.

Für weitere Informationen:

Besuchen Sie bitte unsere Website unter http://www.voltaresources.com oder kontaktieren Sie:

Kevin Bullock, P.Eng., Präsident & CEO, Tel.: +1-647-388-1842, Fax: +1-416-867-2298 E-Mail: kbullock@voltaresources.com

oder

Andreas Curkovic, Investor Relations +1-416-577-9927

Kontakt:

Für weitere Informationen: Besuchen Sie bitte unsere Websiteunter
http://www.voltaresources.com oder kontaktieren Sie: Kevin
Bullock,P.Eng.,Präsident & CEO, Tel.: +1-647-388-1842, Fax:
+1-416-867-2298, E-Mail:kbullock@voltaresources.com oder Andreas
Curkovic, Investor Relations,+1-416-577-9927.



Weitere Meldungen: Volta Resources Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: