Volta Resources Inc.

Volta bestatigt breite Goldmineralisierung, einschliesslich Abschnitten mit hohem Goldgehalt, bei seinem Kiaka-Goldprojekt in Burkina Faso

    Toronto (ots/PRNewswire) - Volta Resources Inc. (im Weiteren "Volta" bzw. das "Unternehmen")  gab heute die Ergebnisse der ersten drei Bohrlocher seines Kiaka-Goldprojekts bekannt, das sich ca. 120 km sudostlich von Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, befindet. Volta hatte das Grundstuck von Randgold Resources erworben, die Transaktion wurde am 13. November 2009 von Aktionaren genehmigt. Das Unternehmen leitete am 22. November 2009 ein aggressives Bohrprogramm ein, das mehr als 150 Bohrlocher mit Bohrungen von uber 22.000 Metern umfasst (siehe Abbildung 1 - http://files.newswire.ca/407/Volta_Resources.pdf). Volta beabsichtigt, das Programm bis Ende April 2010 abzuschliessen und noch vor Ende Juni 2010 eine Vorkommensschatzung gemass National Instrument 43-101 ("NI43-101") fertigzustellen. Bisher wurden 9 Bohrlocher fertiggestellt.

    Die Ergebnisse der ersten drei Locher, die in Abschnitt 5250N gebohrt wurden, sind bereits von ALS Chemex Laboratories in Ouagadougou zuruckgesandt worden. Zu den Hohepunkten zahlen:

    - KRD25 von 0,0 bis 136,0 m - 136,0 m mit 1,66 g/t Gold  

    - einschliesslich - 21,0 m mit 3,10 g/t Gold  

    - und einschliesslich - 50,8 m mit 1,78 g/t Gold  

    - KRD26 von 1,0 bis 166,0 m - 165,0 m mit 0,83 g/t Gold  

    - einschliesslich - 40,0 m mit 1,15 g/t Gold  

    - KRD27 von 2,1 bis 36,1 m - 34,0 m mit 1,40 g/t Gold  

    - einschliesslich - 14,0 m mit 2,25 g/t Gold  

    Kevin Bullock, Prasident und CEO von Volta, erklarte: "Diese ersten beeindruckend breiten Abschnitte unterstutzen eindeutig das von Randgold skizzierte historische Potenzial Kiakas. Vor allem verheissen sie Gutes fur die Entscheidung Voltas, sich aggressiv auf Kiaka als Hauptentwicklungsprojekt zu konzentrieren."

    Vic King, COO von Volta, sagte: "Die Ergebnisse der Infill-Bohrungen Voltas bestatigen die beeindruckende Breite der KMZ-Zone, die zuvor von Randgold im selben Abschnitt mittels der Bohrlocher KDH05 und KDH14 definiert wurde. Vor allem haben die engeren Bohrlochabstande Voltas die Kontinuitat besser auf dem Abschnitt diskreter Zonen mit hoherem Gehalt definiert. Diese wurden anfanglich bei der Due-Diligence-Prufung des Projekts durch Volta festgestellt. Unsere Bohrlochmessung hat bestatigt, dass die Zonen mit hoherem Gehalt mit sproden und duktilen Verformungen, einem starken sekundaren Strukturgewebe und einer ausgepragten Alterationsparagenese korreliert werden konnen. Diese Beziehungen werden eine sichere Verfolgung dieser Zonen mit hoherem Gehalt von Abschnitt zu Abschnitt fordern, was die geologische Modellierung und Vorkommensschatzung verbessert und positive Konsequenzen fur die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Gesamtprojekts hat."

    Das aktuelle Bohrprogramm Voltas wird 1.200 m des Streichens der 2.800 m langen KMZ-Zone und 500 m der 700 m langen KHZ-Zone prufen. Das Programm umfasst Infill- und Erweiterungsbohrungen, so dass die KMZ-Zone von der Oberflache bis zu einer Tiefe von 150 m mit einem Abstand von 50 m x 50 m und von einer Tiefe von 150 m bis 200 m mit Abstanden von 100 m x 50 m bebohrt wird. In der engeren KHZ-Zone betragen die Bohrabstande von der Oberflache bis zu einer Tiefe von 150 m jeweils 50 m x 50 m, von einer Tiefe von 100 m bis 150 m jeweils 100 m x 50 m. Fur die Planung und Optimierung des Bohrprogramms wurde SRK Consulting (GB) zurate gezogen, um sicherzustellen, dass die Fertigstellung der NI 43-101-konformen Vorkommensschatzung des unabhangigen Ressourcenberaters so effizient wie moglich umgesetzt wird.

    Um das Ausmass und die Geometrie der Mineralisierung in Abschnitt 5250N besser abschatzen zu konnen, sind die Ergebnisse fur die drei Bohrlocher Voltas sowie fur zwei von Randgolds Bohrlochern in der nachfolgenden Tabelle 1 sowie in der Abschnittskarte hervorgehoben (siehe Abbildung 2 - http://files.newswire.ca/407/Volta_Resources.pdf). Analysen der Proben Voltas wurden bei ALS Chemex Laboratories in Ouagadougou einer Feuerprobe mit 50 g Chargen unterzogen. Die Probenentnahme- und Untersuchungsverfahren von sowohl Volta als auch Randgold umfassten QA/QC-Elemente, die die Verwendung von zertifizierten Standard- und Blindproben umfassten.

    Die nachfolgend in Tabelle 1 aufgefuhrten Abschnitte beruhen auf einem Grenzgehalt von 0,3 g/t Gold mit einer maximalen inneren Verdunnung von 5 m fur die Mineralisierungshulle mit geringerem Gehalt. Um die Kontinuitat der Zone mit hohem Gehalt hervorzuheben, wurde ein Grenzgehalt von 0,8 g/t Gold mit einer maximalen inneren Verdunnung von 2 m verwendet. Details der Bohrungen werden in Tabelle 2 bereitgestellt.

@@start.t1@@      ---------------------------------------------------------------------
      Bohrlochkennung              Von              Bis    Lange        Gehalt  Unternehmen
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD25                              0,00      136,00      136,00        1,66         Volta
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD25        einschl.         1,20        22,20        21,00        3,10
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD25        einschl.        33,20        38,20         5,00        1,13
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD25        einschl.        46,20        51,20         5,00        1,95
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD25        einschl.        56,20      107,00        50,80        1,78
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD25        einschl.      114,00      128,00        14,00        1,39
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD25        einschl.      131,00      136,00         5,00        3,95
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD25                 UND    143,00      152,05         9,05        1,18
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD26                              1,00      166,00      165,00        0,83         Volta
      --------------------------------------------------------------------
      KRD26        einschl.         2,00         5,00         3,00        1,12
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD26        einschl.        13,00        17,00         4,00        2,98
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD26        einschl.        20,00        25,00         5,00        3,15
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD26        einschl.        28,00        37,00         9,00        1,01
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD26        einschl.        40,00        43,00         3,00        1,25
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD26        einschl.        53,00        93,00        40,00        1,15
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD26        einschl.      151,00      155,00         4,00        2,18
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD27                              2,10        36,10        34,00        1,40         Volta
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD27        einschl.         5,10         8,10         3,00        3,73
      ---------------------------------------------------------------------
      KRD27        einschl.        18,10        32,10        14,00        2,25
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH05                              6,00        16,00        10,00        0,78    Randgold
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH05                 UND      23,00      238,00      215,00        1,42
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH05        einschl.        30,00        35,00         5,00        2,93
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH05        einschl.        41,00      113,00        72,00        2,17
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH05        einschl.      120,00      129,00         9,00        0,89
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH05        einschl.      139,00      150,00        11,00        1,11
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH05        einschl.      155,00      202,00        47,00        1,57
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH05        einschl.      224,00      228,00         4,00        1,44
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14                              7,00        22,00        15,00        0,64    Randgold
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14                 UND      15,00        18,00         3,00        1,48
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14                 UND      57,00        61,00         4,00        1,67
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14        einschl.        57,00        61,00         4,00        1,67
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14                 UND      87,00      271,00      184,00        1,57
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14        einschl.        88,00        95,00         7,00        1,37
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14        einschl.      124,00      129,00         5,00        2,37
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14        einschl.      132,00      136,00         4,00        1,45
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14        einschl.      155,00      184,00        29,00        2,42
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14        einschl.      192,00      204,00        12,00        1,08
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14        einschl.      207,00      228,00        21,00        2,74
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14        einschl.      239,00      259,00        20,00        4,20
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14                 UND    279,00      290,00        11,00        1,31
      ---------------------------------------------------------------------
      KDH14                 UND    280,00      286,00         6,00        2,19
      ---------------------------------------------------------------------@@end@@

    HINWEISE:  

    1) Abschnitte stellen die Kernlange dar. Die tatsachliche Breite ist derzeit nicht bekannt.

    2) Die Abschnitte beruhen auf einem Grenzgehalt von 0,3 g/t Gold mit einer maximalen inneren Verdunnung von 5 m fur die Mineralisierungshulle mit geringerem Gehalt. Um die Kontinuitat der Zone mit hohem Gehalt hervorzuheben, wurde ein Grenzgehalt von 0,8 g/t Gold mit einer maximalen inneren Verdunnung von 2 m verwendet. Es wurde kein oberer Grenzwert angesetzt.

    3) Die in der Tabelle aufgefuhrten Abschnitte stellen Abschnitte von mindestens 3 m mit mehr als 1 g/t Au und/oder Abschnitte mit mindestens 10 m mit mehr als 0,5 g/t Au dar.

    4) Im Abstand von 1 m wurden anschliessend trockene Proben im Riffelteiler aufgesplittet und als 2-kg-Proben ans Labor geschickt. Nasse Proben wurde vor Ort getrocknet und dann auf dieselbe Art und Weise im Riffelteiler aufgesplittet.

    5) Die Proben wurden an ALS Chemex in Ouagadougou geschickt, wo sie standardmassig aufbereitet und einer Feuerprobe mit 50 g Chargen unterzogen wurden.

    6) Zertifizierte Standardproben wurden alle 15 Proben, Feldduplikate etwa alle 20 Proben und Blindproben etwa alle 30 Proben eingefugt. Die Untersuchung der Blindproben, zertifizierten Standardproben und Feldduplikate bestatigt, dass alle zur Zusammenstellung der hier dargestellten Bohrergebnisse verwendeten Proben die rigorose Qualitatssicherung/Qualitatskontrolle Voltas bestanden haben.

    7) Alle Bohrlocher wurden per Gegenstrom angebohrt und mit Diamantbohrung fertiggestellt (siehe Tabelle 2).

    Das Goldprojekt Kiaka liegt am Schnittpunkt des nach Nordosten streichenden Tenkodogo-Grunsteingurtels und der regional signifikanten nach Norden streichenden Markoye-Verwerfung, in deren Umgebung einige der bisher grosseren Goldvorkommen in Burkina Faso entdeckt worden. Dazu gehoren das Essakane-Vorkommen von Iamgold (5,1 M oz), das Taparko-Vorkommen von High River Gold (1,7 M oz), das Bombore-Vorkommen von Orezone (2,1 M oz) und das Youga-Vorkommen von Etruscan (1,5 M oz).

    TABELLE 2: Koordinaten und Orientierungsparameter der Bohrkragen.

@@start.t2@@      ---------------------------------------------------------------------
      Bohr                                                 Gesamt-
      loch-                                                 tiefe  Abfall-    Azimut- RC        DD
      Kennung Rechtsw. Hochwert      Hohe      (m)      winkel      winkel (m)      (m)
      -------------------------------------------------------------------------
      KRD25  739.297  1.289.324    269,75  155,20    -56         315    72,20    83,00
      -------------------------------------------------------------------------
      KRD26  739.280  1.289.341    267,43  170,33    -54         135    66,00  104,33
      -------------------------------------------------------------------------
      KRD27  739.316  1.289.306    266,82    90,20    -52         135    59,10    31,10
      -------------------------------------------------------------------------@@end@@

    Guy Franceschi, Leiter des Bereichs Erkundung fur Volta, ist gemass den Richtlinien des National Instrument 43-101 die qualifizierte Person fur das Kiaka Goldprojekt. Franceschi ist Mitglied des europaischen Geologenverbandes (European Federation of Geologists) und hat den Inhalt der vorliegenden Pressemitteilung gepruft und genehmigt.

    Volta ist ein Unternehmen zur Erkundung von Mineralvorkommen, das hauptsachlich darauf ausgerichtet ist, bei der Identifizierung, Ubernahme und Erkundung von Goldliegenschaften in Westafrika eine fuhrende Position einzunehmen. Das Unternehmen widmet sich ganz der Erkundung in Westafrika, ist in Kanada mit Firmenhauptsitz in Toronto, Ontario, ansassig und verfugt uber Betriebsniederlassungen in Accra (Ghana) und Ouagadougou (Burkina Faso).

    Warnung bezuglich zukunftsweisender Aussagen:  

    Die vorliegende Pressemitteilung enthalt "zukunftsweisende Aussagen" im Sinne des kanadischen Aktiengesetzes, die von Natur aus Risiken und Unwagbarkeiten unterliegen. Zukunftsweisende Aussagen umfassen u. a. Aussagen zur kunftigen Preisentwicklung von Gold und anderen Mineralerzen und Metallen, zu Schatzungen von Mineralreserven und -vorkommen, zur Durchfuhrung von Mineralreserveschatzungen, zu Investitionsaufwendungen, Kosten und der zeitlichen Planung fur das Vorkommen, zur Durchfuhrung von Mineralreserveschatzungen, zu Investitionsaufwendungen, Kosten und zur zeitlichen Planung der Erschliessung neuer Lagerstatten, zum Erfolg der Erkundungstatigkeit, zu zulassigen Zeitrahmen, zu Wechselkursfluktuationen, zum Bedarf zusatzlichen Kapitals, zur staatlichen Regulierung der Bergbautatigkeit, zu Umweltrisiken, zu unvorhergesehenen Aufwendungen fur die Gewinnung, zu Besitzrechtsstreitigkeiten oder die Geltendmachung von Anspruchen und zur begrenzten Versicherungsabdeckung. Im Allgemeinen konnen diese zukunftsweisenden Aussagen anhand der Benutzung zukunftsweisender Begriffe wie "plant", "erwartet" oder "erwartet nicht", "wird erwartet", "Budget", "geplant", "schatzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "nimmt vorweg" oder "nimmt nicht vorweg" oder "glaubt" bzw. Variationen derartiger Worter und Satzglieder erkannt werden bzw. an Feststellungen, dass bestimmte Massnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse "ergriffen werden", "stattfinden" bzw. "erreicht werden" "konnten" oder "wurden". Zukunftsweisende Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwagbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu fuhren konnen, dass die tatsachlich eintretenden Ergebnisse, der Beschaftigungsgrad, die Leistungen bzw. Errungenschaften von Volta wesentlich anders ausfallen, als in den zukunftsweisenden Aussagen implizit oder explizit ausgedruckt. Hierzu zahlen u. a.: Risiken im Zusammenhang mit der internationalen Betriebstatigkeit, Risiken im Zusammenhang mit der Integration von ubernommenen Unternehmen, Risiken im Zusammenhang mit dem Betrieb von Gemeinschaftsunternehmen, die tatsachlichen Ergebnisse der laufenden Erkundungstatigkeit, die tatsachlichen Ergebnisse derzeitiger und kunftiger Landerschliessungen, Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Auswertungen, Anderungen der Projektparameter im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Plane, kunftige Preise fur Gold und andere Mineralien und Metalle, mogliche Veranderungen der Erzreserven, des Gehalts oder der Abbaumengen, unerwartete Fehlfunktionen von Anlagen und Prozessen, Unglucke, Arbeitskonflikte und andere Risiken der Bergbaubranche sowie Verzogerungen bei der Erteilung staatlicher Genehmigungen bzw. bei der Finanzierung bzw. bei den Erschliessungs- bzw. bei den Bauarbeiten. Obwohl die Unternehmensfuhrung und die Verantwortlichen von Volta davon uberzeugt sind, dass die in den zukunftsweisenden Aussagen wiedergegebenen Erwartungen auf vernunftigen Annahmen beruhen, und obwohl sie sich bemuht haben, wichtige Faktoren zu kennzeichnen, die dazu fuhren konnten, dass die tatsachlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftweisenden Aussagen enthaltenen abweichen, kann es doch weitere Faktoren geben, die dazu fuhren, dass die Ergebnisse nicht den erwarteten, geschatzten oder beabsichtigten entsprechen. Es kann nicht gewahrleistet werden, dass diese Aussagen sich als zutreffend herausstellen werden, da die tatsachlich eintretenden Ergebnisse und kunftigen Ereignisse wesentlich von denen dieser Aussagen abweichen konnen. Daher sollten die Leser den vorausschauenden Erklarungen keine ungerechtfertigte Bedeutung beimessen. Volta Resources ubernimmt keinerlei Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen bzw. zitierten zukunftsweisenden Aussagen zu aktualisieren, soweit das geltende Aktienrecht dies nicht verlangt.

    Besuchen Sie fur weitere Informationen bitte unsere Website unter http://www.Voltaresources.com bzw. wenden Sie sich an: Kevin Bullock, P.Eng., Prasident und CEO, Tel: +1(647)-388-1842, Fax: +1(416)867-2298, E-Mail: kbullock@voltaresources.com

ots Originaltext: Volta Resources Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Besuchen Sie fur weitere Informationen bitte unsere Website
unterhttp://www.Voltaresources.com bzw. wenden Sie sich an: Kevin
Bullock,P.Eng., Prasident und CEO, Tel: +1(647)-388-1842, Fax:
+1(416)867-2298,E-Mail: kbullock@voltaresources.com



Weitere Meldungen: Volta Resources Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: