Adtoma AB

Adtoma expandiert in den wichtigen Deutschen Markt

Stockholm (ots/PRNewswire) - - Hamburger Geschäftsstelle zur Verstärkung der Verkaufs- und Beratungsdienstleistungen für die Kunden in Deutschland. Das Online-Werbeunternehmen Adtoma hat heute die Eröffnung seiner neuesten Zweigstelle in Hamburg bekanntgegeben. Dieser Schritt stellt eine Expansion in einen der wichtigsten Online-Medienmärkte in Europa dar und bringt Adtomas Kunden lokale Ansprechpartner für Vertrieb und Beratung. Die Eröffnung der Zweigstelle in Deutschland folgt dem Launch von Adtoma Fusion, der Ad-Management-Lösung der nächsten Generation von Adtoma. Adtoma Fusion bietet eine voll integrierte Software-Lösung für den gesamten Workflow im Online-Werbevertrieb, von CRM über Angebots- und Vertriebsmanagement, Inventarmanagement bis hin zur Auslieferung und Auswertung der Online-Werbemittel. Website-Betreibern und Online-Vermarktern bietet diese umfangreiche und intuitive Lösung eine Echtzeitansicht aus der Vogelperspektive über den gesamten Workflow und reduziert deutlich das Fehlerrisiko und das lästige Nachführen von Tabellen. Als Ergebnis kann der Online-Werbevertrieb mit einem proaktiveren Verkaufsmodell erfolgreicher zu sein, anstelle eines reaktiven Modells. Dies hilft Adtomas Kunden dabei, sich erfolgreicher im Markt zu positionieren. Der übliche Arbeitsablauf besteht aus einem CRM Tool, wie z. B. Salesforce, einem Tool für den Arbeitsfluss, wie z. B. Solbright oder Fivia, und einem Adserver, wie z. B. DART von Doubleclick oder Helios von Adtech. Die Integration dieser Tools miteinander wird durch die notwendigen Schnittstellen beeinträchtigt. In den meisten Fällen sind mehrfache Dateneingaben erforderlich oder Tabellen werden parallel manuell geführt. Mit Adtoma Fusion jedoch sind alle Aspekte des Workflows für die Online-Vermarktung voll und nahtlos integriert. Alles funktioniert in Echtzeit, in einem System, gegen einen einzelnen Datenbestand und ermöglicht dadurch eine sofortige, komplette Übersicht, während gleichzeitig die Effizienz gesteigert wird. Die Leitung der Geschäftsstelle in Hamburg wird von Adtomas Chief Business Development Officer Nils Winkler übernommen. Winkler arbeitete zuletzt als Geschäftsführer USA und Vertriebsleiter für die in Deutschland basierte ADTECH. Er stützt sich zur Etablierung und Expansion der Geschäfte von Adtoma auf seine umfangreiche Erfahrung im Bereich Marktentwicklung sowie seine Kenntnisse des deutschen Marktes. Winkler sagte: "Adtoma ist bereits seit Jahren erfolgreich am Markt. Es ist wichtig und richtig für uns, nun auch im Deutschen Markt mehr Präsenz zu zeigen. Deutschland ist ein ausschlaggebender Markt in der Online-Medienindustrie - der Aufbau einer starken Präsenz hier hat insofern eine Schlüsselfunktion". Der Markteintritt in Deutschland ist ein weiterer Schritt bei der Expansion des Unternehmens, das zuletzt in Grossbritannien und verschiedenen Skandinavischen Märkten expandierte. Das Unternehmen plant, auch weiterhin seine Expansion aggressiv zu verfolgen um langfristiges Wachstum zu erreichen. Weitere Informationen über Fusion oder Adtoma finden Sie unter: http://www.adtoma.com Über Adtoma Adtoma ist ein führender Schwedischer Anbieter von Lösungen für den Online-Werbungs-Vertrieb. Das Unternehmen ist global aufgestellt, mit einer starken Basis in Europa. Das Kernangebot des Unternehmens ist Adtoma Fusion, eine leistungsfähige Softwarelösung, die den gesamten Workflow der Onlinevermarktung abdeckt und rationalisiert, von CRM über das Angebots- und Vertriebsmanagement bis zum Inventarmanagement und Adserving, um die Effizienz und Zuverlässigkeit dramatisch zu verbessern. Zu den Kunden von Adtoma zählen einige der führenden Medienunternehmen, einschliesslich Bonnier Publications und IDG. Kontaktadresse: Clint Cantwell 5W Public Relations ccantwell@5wpr.com +1-212-584-4318 ots Originaltext: Adtoma AB Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Kontaktadresse: Clint Cantwell, 5W Public Relations, ccantwell@5wpr.com, +1-212-584-4318

Das könnte Sie auch interessieren: