Dacia

Automobilsalon Genf 2009 (5.-15. März 2009): Ein neues Konzeptfahrzeug bei Dacia

Urdorf (ots) - Auf eine Erfolgsgeschichte sondergleichen blickt die rumänische Automobilmarke Dacia zurück, konnte sie sich doch innerhalb von knapp drei Jahren in Europa und auch in der Schweiz fest etablieren - und das notabene mit nur wenigen Modellen. Mit einem neuen Konzeptfahrzeug zeigt Dacia am kommenden Automobilsalon in Genf nebst der ganzen Modellpalette einen Blick in eine Zukunft, mit der die Marke auch in Bezug auf die Karosserieform und das Design die Rolle eines Wegbereiters wahrnimmt. Mit dem viertürigen Logan, dem Logan MCV, dem im vergangenen Sommer eingeführten Sandero und den soeben lancierten Versionen Logan Van und Pick-up bietet Dacia ein zwar überschaubares, aber umso erfolgreicheres Modellprogramm an. Allein im vergangenen Jahr konnte Renault Suisse als Importeur den Absatz um nochmals 79% auf 1'628 verkaufte Fahrzeuge steigern. Damit bestätigt sich auch in der Schweiz der europaweit zu beobachtende Trend zu kleineren, sparsameren und umweltfreundlicheren Fahrzeugen. eco2 bei Dacia A propos Umweltschutz: Eine wichtige Neuheit bei Dacia ist die Einführung des Umweltschutz-Gütesiegels eco2, wie es bereits bei Renault bekannt ist. Um dieses zu erreichen muss ein Fahrzeug gleichzeitig drei wichtige Kriterien erfüllen: das Fahrzeug muss in einem Werk gefertigt sein, das die ISO 14001 Zertifikation erfüllt und damit eine umweltfreundliche Produktion gewährleistet. Sein CO2-Ausstoss muss unterhalb 140 g/km liegen. Schliesslich muss das Fahrzeug zu 95% recyclebar sein und mehr als 5% seiner Kunststoffbauteile aus wiederverwertetem Kunststoff bestehen. Sowohl der in Genf ausgestellte Sandero als auch der viertürige Logan erfüllen in Verbindung mit dem neu erhältlichen 1.2 16V Benzinmotor (55 kW / 75 PS) und mit beiden Leistungs-Varianten des 1.5 dCi Diesels (68 und 86 PS) diese strengen Vorgaben. Dacia Concept Am Automobilsalon in Genf wird Dacia aber auch für eine Überraschung sorgen und ein aufsehenerregendes Konzeptfahrzeug enthüllen. Mit diesem Auftritt beschreitet die für ihre kompakten, vielseitigen, praktischen und preisgünstigen Fahrzeuge bekannte Automobilmarke neues "Terrain". Noch sind die Details nicht bekannt. Man darf aber davon ausgehen, dass das Konzeptfahrzeug mit einem futuristischen sportlichen Design aufwartet. Die Medienmitteilungen und Bilder befinden sich zur Ansicht und/oder zum Download auf der Renault Medien Seite: http://media.renault.ch. Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie umgehend nach dem Ausfüllen des elektronischen Formulars. ots Originaltext: Dacia Internet: www.presseportal.ch Kontakt: André Hefti Direktor Kommunikation Renault Suisse SA Bergermoosstrasse 4 8902 Urdorf Tel.: +41/44/777'02'48 Fax: +41/44/777'02'14 E-Mail: andre.hefti@renault.ch

Das könnte Sie auch interessieren: