ESP BioScience Ltd

Umfassende Abhandlung über Sulfonylharnstoffe in neuester Ausgabe von Diabetic Hypoglycemia (04. Juni 2009)

    London (ots/PRNewswire) -

    - Die neueste Ausgabe der Online-Zeitschrift Diabetic Hypoglycemia

    (http://www.hypodiab.com) enthält eine richtungsweisende Abhandlung über Sulfonylharnstoffe von Prof. Ian Campbell, einem führenden Experten auf dem Gebiet der oralen Therapie von Hypoglykämie.

    Der Artikel von Prof. Campbell konzentriert sich auf Sulfonylharnstoff-induzierte Hypoglykämie (SIH), eine allgemein bekannte Nebenwirkung dieser Behandlungsklasse für Typ-2-Diabetes. In seiner Abhandlung setzt er sich mit dem Auftreten von SIH auseinander und geht dabei besonders auf die verschiedenen Sulfonylharnstoffe ein. Zudem werden Morbidität und Mortalität in Zusammenhang mit SIH, begünstigende Risikofaktoren, Behandlung von SIH sowie entsprechende Aufklärung von Patienten und medizinischem Personal zur Vorbeugung von SIH erörtert.

    Zudem ist in der aktuellen Ausgabe von Diabetic Hypoglycemia eine Fallstudie von Prof. Campbell über rezidivierende Hypoglykämie in Zusammenhang mit Glibenclamid enthalten.

    Dr. Rory McCrimmon, Mitglied des Redaktionsausschusses, liefert in einem Leitartikel mit dem Titel "What we're learning from continuous glucose monitoring" eine Rezension der Literatur über Blutzuckerüberwachung in der Hypoglykämie.

    Die aktuelle Ausgabe von Diabetic Hypoglycemia bringt überdies ein "In-Profile"-Interview mit Prof. Stephanie Amiel, einer führenden Expertin für den Einsatz von Neuroimaging bei Diabetes und Hypoglykämie.

    Informationen zur Zeitschrift

    Diabetic Hypoglycemia ist eine einflussreiche Online-Zeitschrift zum Thema Diabetes. Der Redaktionsausschuss aus Hypoglykämieexperten begutachtet den gesamten Inhalt der Zeitschrift. Dem Ausschuss sitzt Chefredakteur Prof. Brian Frier (Edinburgh, GB) vor. Mitherausgeber sind Prof. Simon Heller (Sheffield, GB), Prof. Christopher Ryan (Pittsburgh, USA) und Dr. Rory McCrimmon (Yale, USA). Diabetic Hypoglycemia erscheint drei Mal jährlich und bietet seinen Lesern ein interaktives Forum für den Austausch von praktischem Wissen und Meinungen zum vieldiskutierten Thema Hypoglykämie.

    Klicken Sie auf den folgenden Link, um sich durch die Website von Diabetic Hypoglycemia und ihre wichtigsten Themen führen zu lassen: http://www.hypodiab.com/Teaser/hypodiab.html.

    Diabetic Hypoglycemia wird von ESP Bioscience herausgegeben. Die Zeitschrift wird durch eine uneingeschränkte Bildungsförderung von Novo Nordisk A/S (Bagsvaerd, Dänemark) unterstützt.

    Informationen zu ESP Bioscience

    ESP Bioscience (eine Geschäftssparte von ESP Limited, Sandhurst GB) ist Herausgeber innovativer medizinischer Informationsprodukte und ruft medizinische Online-Gemeinschaften ins Leben. Über die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Partnern in der globalen Gesundheitsgemeinschaft veröffentlicht ESP Bioscience Zeitschriften, Bücher und Online-Ressourcen.

      Ansprechpartner:
      Rebecca Drake, Redaktionsleiterin
      E-mail: enquiries@hypodiab.com
      Tel: +44(0)1344-762531
      Fax: +44(0)203-0514753

ots Originaltext: ESP BioScience Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Rebecca Drake, Redaktionsleiterin, E-mail:
enquiries@hypodiab.com, Tel: +44(0)1344-762531, Fax:
+44(0)203-0514753



Weitere Meldungen: ESP BioScience Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: