Buehler Motor, Inc.

Buehler Motor, Inc. wird zukünftig die Hilfswasserpumpe für den Chevrolet Volt und einige GM-Hybridfahrzeuge liefern

Detroit (ots/PRNewswire) - - Technologie-Partnerschaft und Vertrag signalisieren das anhaltende Vertrauen der Automobilindustrie in die speziellen Antriebs- und Pumpenlösungen von Buehler Motor Convergence 2008 - Stand 119 - Buehler Motor, Inc., ein führender internationaler Anbieter von mechatronischen Antrieben und Pumpenlösungen mit Spezialisierung auf die Fahrzeugindustrie hat angekündigt, dass es Verträge mit General Motors abgeschlossen hat, um kundenspezifische Hilfswasserpumpen für Elektrofahrzeuge - einer erweiterten Produktreihe des Chevrolet Volt - und einige GM-Hybridfahrzeuge zu liefern. Der zurzeit von General Motors entwickelte Chevrolet Volt bietet auf Strecken von bis zu 40 Meilen einen treibstofflosen und emissionsfreien Elektrofahrgenuss, mit einem erweiterten Leistungsvermögen von hunderten zusätzlichen Meilen. Der Volt stützt sich dabei auf die Erfahrung von GM, das mit der Einführung des EV1 im Jahre 1996 den modernen Elektrofahrzeugmarkt ins Leben gerufen hat. Im Volt wird ein gasbetriebener Generator zur Erzeugung von zusätzlicher Elektrizität verwendet, um seine Reichweite von hunderten von Meilen zu vergrössern, bis das Fahrzeug zur Aufladung an eine Stromquelle angeschlossen werden kann. Die mit Spannung erwartete Produktionsversion des Volt wurde letzten Monat vorgestellt, mit der Produktion soll gegen Ende des Jahres 2010 begonnen werden. Gemäss den Vertragsbedingungen wird Buehler Motor für den Volt und GM-Hybridfahrzeuge spezielle Hilfswasserpumpen mit 12 und 50 Watt liefern. Andere Details wurden nicht veröffentlicht. Die zwei Unternehmen arbeiten seit Mitte des Jahres 2007 in einer Technologie-Partnerschaft zusammen, um jene Wasserpumpentechnologie bereitzustellen, die für die Zirkulation des Kühlwassers durch das Subsystem des Volt erforderlich ist. "Wir fühlen uns geehrt, dass GM-Techniker Buehler Motor vor mehr als einem Jahr in den Prozess eingebunden haben, um spezielle Wasserpumpenlösungen für den Volt zu entwickeln", betonte Bob Riedford, Präsident und Geschäftsführer von Buehler Motor, Inc. "Diese Zusammenarbeit ist ein Beweis für die langfristige Vision von GM und das anhaltende Vertrauen der Autoindustrie in Buehler Motor, um Lösungen für extreme technische Herausforderungen anzubieten." "Der Volt steht symbolisch für die starke Verpflichtung von GM gegenüber der Zukunft ... eben die Art von technologischer Innovation, die unsere Branche braucht, um auf die Energie- und Umweltansprüche von heute und morgen zu reagieren", erklärte Andrew Farah, leitender Volt-Fahrzeugtechniker. "Buehler Motor verfügt über diesen technologischen Einfallsreichtum - und die Fähigkeit, die technischen Herausforderungen, welche die Entwicklung der nächsten Generation von saubereren und energieeffizienteren Fahrzeugen mit sich bringt, auf eine kreative Art und Weise zu lösen." Buehler Motor, Inc. und seine Muttergesellschaft Buehler Motor GmbH beliefern seit 1969 Originalausstatter und führende Lieferanten der Fahrzeugindustrie mit einer speziellen mechatronischen Antriebstechnologie. Die frühere und auch momentane Kundenliste setzt sich aus Unternehmen wie u. a. Audi, BMW, Continental, GM, Hella, Johnson Controls, Lear, Magna, Mercedes-Benz, Siemens und Volkswagen zusammen. Informationen zu Buehler Motor, Inc. Buehler Motor ist ein unabhängiges, weltweit agierendes Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von technisch anspruchsvollen mechatronischen Antriebslösungen für die weltweit führenden Hersteller in den Branchen Automobil, Luftfahrt, Unternehmensautomatisierung, medizinische Geräte, etc. Angetrieben durch Innovation leistet Buehler Motor umfassende Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Unternehmen. Daran sind mehr als 140 Techniker und 1.600 qualifizierte Mitarbeiter beteiligt, die weltweit mehr als 22 Millionen Bestandteile liefern. Der Produkt Implementation Prozess (PIP) von Buehler Motor garantiert einen überragenden Herstellungsprozess und die höchste Produktqualität für alle Standardlinien und kundenspezifischen Antriebslösungen. Als Teil der weltweiten Buehler Motor Familie bietet das im US-Bundesstaat North Carolina ansässige Unternehmen Buehler Motor, Inc. (BMI) seinen nordamerikanischen Kunden eine Kombination aus deutscher Technik, Forschung und Entwicklung, Herstellung und lokaler Verkaufs- und Kundenbetreuung. Zusätzlich bietet es aufgrund seiner auf drei Kontinenten stattfindenden, globalen Produktion, konkurrenzfähige Preisvorteile und pünktliche Lieferung. Für weitere Informationen über Buehler Motor und seinen Produkten rufen Sie bitte die Nummer +1-919-380-3329 oder besuchen Sie die Website http://www.buehlermotor.com. Bei der Convergence 2008 können Sie BMI beim Stand 119 besuchen. Informationen zu GM Die General Motors Corp. (NYSE: GM), der weltweit grösste Autohersteller, steht seit 77 Jahren jedes Jahr an der Spitze der Verkaufszahlen. GM wurde im Jahre 1908 gegründet und beschäftigt heute weltweit ca. 266.000 Mitarbeiter. Der Firmenhauptsitz befindet sich in Detroit, PKWs und LKWs von GM werden in 35 Ländern produziert. Im Jahre 2007 wurden von GM weltweit nahezu 9,37 Millionen PKWs und LKWs unter den folgenden Markennamen hergestellt: Buick, Cadillac, Chevrolet, GMC, GM Daewoo, Holden, HUMMER, Opel, Pontiac, Saab, Saturn, Vauxhall, and Wuling. Das GM-Tochterunternehmen OnStar ist branchenführend in den Bereichen Fahrzeugsicherheit, Fahrzeugschutz und Informationsdienstleistungen. Website: http://www.buehlermotor.com ots Originaltext: Buehler Motor, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Bob Ochsner oder Sung Choi, beide von XPR, LLC, +1-949-748-7000, oder Mobiltelefon und im Unternehmen, +1-949-233-0984, BOchsner@xpublicrelations.com, für Buehler Motor, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: