schletterer wellness & spa design

Globale Tourismus- und Spa Trends 2020

Globale Tourismus- und Spa Trends 2020

Ein Dokument

Heinz Schletterer, österreichischer Wellness-Pionier der ersten Stunde, präsentiert die Tourismus- und Spa Trends der Zukunft.

    Strass im Zillertal (ots) - Für den Tiroler Wellness-Pionier Heinz Schletterer und international anerkannten Experten mit 1.800 realisierten Hotel-, Spa- und Gesundheitsprojekten, zeichnet sich die Zukunft der Hotel- und Spa-Industrie klar ab. Der hart umkämpfte Hotel- und Wellness-Markt wächst weiter stark an, die Erträge vieler Hotels und Spas aber sinken. Diesen Markttendenzen gilt es entgegen zu wirken, will man sich künftig behaupten. Zudem unterliegt unsere Gesellschaft einem Wertewandel: Gesundheit, Prävention und ökologische Nachhaltigkeit gewinnen an Stellenwert. Die Menschen erkennen, dass nicht das vierte Luxusauto, sondern Gesundheit und Nachhaltigkeit, die kostbarsten Güter sind. Dafür werden alle in Zukunft noch stärker bereit sein, Geld auszugeben. Die Bereiche Gesundheit, Tourismus und Wellness verschmelzen zunehmend. Neue profitable Geschäftsmodelle werden sich in den nächsten Jahren etablieren, um den Anforderungen des Marktes zu entsprechen. In den nächsten drei bis fünf Jahren wird zudem das Thema "Green" in den meisten Industriezweigen das zentrales Verkaufsargument werden.

    Heinz Schletterer sieht ganz klar eine Umorientierungsphase - weg vom Einheitsbrei, hin zu innovativen und hochwertigen Lösungen. "Knapp 40 % aller Hoteliers werden in den nächsten zwei Jahren Ihre Wellness-Anlagen und Hotelbereiche erweitern oder umbauen. Die Herausforderung ist es, den Gast zu begeistern, seine zentralen Bedürfnisse abzudecken und das Angebot genau auf die Zielgruppe abzustimmen. Für Heinz Schletterer stehen die zukünftigen Erfolgsfaktoren in der Hotel- und Spa-Industrie fest: Spezialisierung, gesteigertes Gesundheitsbewusstsein als Chance wahrnehmen und mit allen Sinnen erlebbare Lebensräume schaffen.

    Lesen Sie mehr über die Globalen Tourismus & Spa Trends wie z.B. welche Schlüsselentwicklungen unserer Gesellschaft den Markt maßgeblich beeinflussen, wie vor allem Gesundheit und Nachhaltigkeit zu zentrale Themen werden, welche Geschäftsmodelle sich in Zukunft etablieren, welche dominante Rolle in Zukunft das Thema "Green" spielen wird sowie Details zu Hintergründen, Zahlen & Fakten auf http://www.schletterer.com/presse.

    Welche großen Chancen sich für die Hotellerie- und Wellnessindustrie daraus ergeben, präsentiert Heinz Schletterer auf dem Global Spa Summit in Instanbul, am Mittwoch, den 19. Mai 2010 von 09:00 - 10:00 Uhr. Gerne steht Ihnen Herr Schletterer für ein persönliches Interview zur Verfügung.

    Vor ca. 20 Jahren hat Heinz Schletterer die erste Hotel-Spa-Anlage im Hotel Alpenrose im Tiroler Maurach geplant und errichtet und damit den Spa-Boom in der Tourismusbranche maßgeblich ausgelöst. Seit damals hat Schletterer mit seinen innovativen Ideen und Strategien die Entwicklungen in der Branche maßgeblich beeinflusst. Zum weltweit tätigen Planungs- und Consulting Unternehmen mit Firmenhauptsitz in Tirol/Österreich gehören mittlerweile Niederlassungen in England, Dubai, Russland, Hongkong, Spanien und Ägypten. Das Leistungsspektrum reicht von strategischen Hotel- und Spa-Konzepten, Wirtschaftlichkeitsanalysen, Architektur, Innendesign, technischer Planung, technische Hotel- und Spa-Audits bis zur schlüsselfertigen Realisierung des Projekts. Vor allem die Planung und Umsetzung von Medical Spas und Gesundheitsresorts sind Bereiche, in denen Schletterer mit seinen Ideen und Innovationen maßgeblich punktet. Zu den Kunden im Alpenraum zählen u.a. die Wellness-Residenz Schalber, das Mohr Life Resort, das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose, das Royal Spa Kitzbühel Hotel, das Romantikhotel Sackmann, das Jagdhotel in Neustift oder das Andreus Golf & Spa Resort uvm. Das internationale Projektportfolio reicht von tropischen Wellnesswelten auf über 10.000 qm, Wellness-Resorts und Sanatorien, Themen-Spas, Ladies-Spas bis hin zu Spas auf Kreuzfahrtschiffen wie auf der Queen Mary II. Insgesamt wurden bis heute 1.800 Projekte auf über 2,5 Mio. m2 realisiert.

    Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie im Volltext der Aussendung auf http://www.ots.at

    Anhänge abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20100511_TPT0004

    Rückfragehinweis:     u. Terminkoordination:     Schletterer GmbH     Doris Ager, Marketing Manager     Strass 190     A-6261 Strass im Zillertal     Tel.: +43 (0)5244 62005 526     Fax: +43 (0)5244 62005 50     mailto:doris.ager@schletterer.com     http://www.schletterer.com

    Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4102/aom

    *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

    TPT0004      2010-05-11/11:29



Weitere Meldungen: schletterer wellness & spa design

Das könnte Sie auch interessieren: