IPT Integration für alle

Pierre Triponez neuer Präsident der Stiftung "IPT Integration für alle"

    Vevey (ots) - Nationalrat Pierre Triponez, Direktor des Schweizerischen Gewerbeverbandes, wurde zum neuen Präsidenten des Stiftungsrats von IPT gewählt. Er tritt die Nachfolge von Blaise Matthey, Generaldirektor der Fédération des entreprises romandes, an, welcher dem Stiftungsrat während den letzten fünf Jahren vorstand.

    IPT bringt als spezialisierte Arbeitsvermittlung Personen, deren körperliche, psychische oder geistige Gesundheit beeinträchtigt ist, zurück in den Arbeitsprozess. Im Jahr 2007 hat IPT 2315 Personen betreut. Mit 648 Fest- und 522 Temporärvermittlungen brachte IPT 40 Prozent der betreuten Personen zurück in die Privatwirtschaft.

    Gegründet wurde die Non-Profit Organisation 1972 von Unternehmern. Von Anfang an stand die Nähe zur Privatwirtschaft und das Vertrauen des Gewerbes in den Wiedereingliederungsprozess der IPT im Zentrum ihrer Tätigkeit; ein Credo, welchem mit der Wahl von Pierre Triponez Nachdruck verliehen wird. "Viele KMUs arbeiten aktiv mit IPT zusammen; in beidseitigem Interesse. Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind, entwickeln ein neues, auf ihre Fähigkeiten abgestimmtes Berufsprojekt und gewinnen ihr Selbstvertrauen zurück. Arbeitgeber finden dank der Vermittlung und der professionellen Begleitung durch IPT motiviertes und qualifiziertes Personal." sagt Pierre Triponez. Heute arbeiten 8000 Betriebe mit IPT zusammen.

    Bereits seit einem Jahr expandiert die ursprünglich vor allem in der Romandie tätige Organisation auch in der Deutschschweiz. Pierre Triponez steht als Präsident nicht nur für die Nähe zur Wirtschaft, sondern auch für den nationalen Charakter von IPT. Neben fünf Büros in der Romandie unterhält IPT heute auch Büros in Zürich und im Tessin. Weitere Standorte in Aargau, Basel und Solothurn werden dieses Jahr eröffnet.

    Neu wurden auch Luca Albertoni, Direktor der Industrie- und Handelskammer des Kantons Tessin, und Olivier Sandoz, stellvertretender Direktor der Fédération des entreprises romandes in den Stiftungsrats gewählt.

ots Originaltext: IPT Integration für alle
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christine Théodoloz-Walker, Geschäftsleiterin
Tel.: +41/21/925'92'00
Michael Arnold, Verantwortlicher für Kommunikation
Tel.: +41/78/834'65'78
Gerne vermitteln wir ein Interview mit Pierre Triponez

IPT Integration für alle
Geschäftsleitung
Rue de la Clergère 1
1800 Vevey
Internet: www.stiftung-ipt.ch



Weitere Meldungen: IPT Integration für alle

Das könnte Sie auch interessieren: