CDMA Certification Forum

CCF stellt seinen Vorstand für 2011 vor

    San Diego (ots/PRNewswire) - Das CCF (CDMA Certification Forum) ist eine weltweite gemeinnützige Organisation, die sich der Etablierung von Testwirksamkeit widmet und ermöglicht, dass Zeit und Kosten, die mit der CDMA-Geräte-Zertifizierung zusammenhängen minimiert werden können. Heute gab das Forum seinen Vorstand für 2011 und seine neuen Mitglieder bekannt.

    Die neugewählten Vorstandsmitgliederunternehmen sind Ericsson, Research In Motion, Sprint Nextel und U.S. Cellular. Reliance, Tata Teleservices, Verizon Wireless, QUALCOMM, Sierra Wireless und Via Telecom werden in 2011 weiterhin Ämter bekleiden.

    "Wir freuen uns sehr, unsere neuen Vorstandsmitglieder begrüssen zu dürfen", sagt Bruce Jolly, der Geschäftsführer und CFO der CCF. "Die Vorstandsmitglieder 2011 sind Marktführer in der CDMA-Industrie. Ihre Entscheidungen Vorstandsämter zu bekleiden, zeigen den Wert, den das CCF in ihrer Branche hat und unterstreichen die Qualität der Produkte, die diese Unternehmen an ihre Verbraucher liefern."

    "Ich fühle mich geehrt, mit der angesehenen und engagierte Gruppe der CCF-Mitglieder zusammenzuarbeiten, die den Vorstand für 2011 bilden", sagt Tracy Griffin von Sierra Wireless, der neu gewählte CCF-Vorstandsvorsitzende. "Sierra Wireless war von Anfang an mit dem CCF verbunden. In dieser sich schnell bewegenden und wettbewerbsintensiven Branche sind Innovation und Reaktionsfähigkeit auf die Forderungen des Markts für den langfristigen Erfolg unerlässlich. Wir finden es wichtig, dass wir alle zur Zertifizierung unserer Produkte so wirtschaftlich wie möglich beitragen, damit wir unseren Kunden weiterhin neue, innovative Produkte anbieten können."

    Der Präsident und CEO des CCF, Thomas Erickson gratulierte allen wiedergewählten Vorstandmitgliedern und Unternehmen und dankte ihnen für ihren Einsatz, mit dem sie das CCF und seine Mission unterstützen.

    Über das CCF

    Das CCF ist eine weltweite Partnerschaft von CDMA-Anbietern und -Betreibern zur Etablierung und Aufrechterhaltung eines einzigen, allgemein gültigen globalen Zertifizierungsverfahrens. Das CCF-Verfahren ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Zertifizierung von Geräten, entsprechend vorgegebener internationaler Leistungsanforderungen. Das Verfahren stellt dank einheitlicher Interoperabilitäts-, Signalkonformitäts- und Leistungstests eine hohe Qualität sicher. Weitergehende Einzelheiten sind auf der Website des CCF unter http://www.globalccf.org zu finden.

ots Originaltext: CDMA Certification Forum
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Sandrine Melfort von CCF,
+1-303-828-7232,S_melfort@globalccf.org



Weitere Meldungen: CDMA Certification Forum

Das könnte Sie auch interessieren: