CrossKnowledge

CrossKnowledge stärkt seine Marktposition in Europa durch Niederlassung in der Schweiz

Paris (ots/PRNewswire) - CrossKnowledge, ein auf die Entwicklung von Management- und Führungskompetenzen mithilfe neuer Technologien in Europa spezialisiertes Unternehmen, ist bereits in Asien präsent und verfolgt nach den kürzlich eröffneten Niederlassungen in Grossbritannien, Belgien, Spanien und in den Niederlanden seine Expansion in Europa durch die Eröffnung eines Büros in Genf weiter. Mit der Niederlassung in der Schweiz macht CrossKnowledge erneut seine ehrgeizigen Pläne deutlich, sich zu einem international herausragenden Akteur zu entwickeln und ein an alle Märkte angepasstes Angebot zu bieten. Die Schweiz, ein Markt mit grossem Potenzial Mit einer der höchsten beruflichen Fortbildungsraten in Europa - 42 % der Angestellten in der Schweiz haben im Jahre 2007 bereits an einer beruflichen Fortbildung teilgenommen - stellt der schweizerische Markt für CrossKnowledge eine höchst interessante Gelegenheit dar. Im Jahre 2007 haben 48 %, d.h. beinahe die Hälfte der Unternehmen in der Schweiz, Fern- oder gemischte Fern- und Anwesenheits-Schulungsprogramme belegt, und die Nachfrage nach Weiterbildung ist landesweit weiterhin sehr gross. Aufgrund ihrer kulturellen Besonderheit gibt es in der Schweiz vier Landessprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Doch die Mehrheit der Bevölkerung (über 60 %) ist deutschsprachig. Das bereits auf Französisch, Englisch und Deutsch verfügbare Angebot von CrossKnowledge wird derzeit für das Italienische lokalisiert und entspricht somit ganz den Anforderungen dieses Marktes. Konkrete Ansiedlung vor Ort Ramon Amo, derzeit Leiter Geschäftsentwicklung in Europa, wird die direkte Verantwortung für das Büro in Genf übernehmen. In der Schweiz zählt CrossKnowledge bereits das in den Bereichen Inspektionen, Überprüfungen, Tests und Zertifizierung weltweit führende Unternehmen SGS (Société Générale de Surveillance) zu seinen Kunden. Um die Präsenz der Firma zu stärken und den Unternehmen vor Ort das einzigartige Angebot präsentieren zu können, wird CrossKnowledge in Kürze an den zwei folgenden bedeutenden Veranstaltungen im Bereich des E-Learning in der Schweiz teilnehmen: - Auf dem am 8. und 9. Oktober in Genf stattfindenden "Salon Solutions Ressources Humaines" kommen Fachleute und Experten aus den Bereichen Personalwesen und Weiterbildung zusammen - Die 2. "Swiss Professional Learning"-Messe am 21. und 22. April 2009 in Zürich ist ganz auf die Akteure in den Bereichen Schulung, berufliche Weiterbildung, Internetkurse und integriertes Lernen (Blended Learning) ausgerichtet. Durch die Eröffnung des neuen Büros möchte CrossKnowledge darüber hinaus auch die bereits bestehende Partnerschaft mit Krauthammer International, einem in der Schweiz schon sehr präsenten, weltweit führenden Unternehmen im Bereich Schulungen, Coaching und Unternehmensberatung, weiter ausbauen. Ein umfassendes Angebot, das die dynamische Weiterentwicklung stützt "Die Eröffnung des Büros in der Schweiz entspricht ganz unserer Entwicklungsstrategie in Europa. Unser Ziel ist es, bis 2009/2010 über 50 % unseres Umsatzes ausserhalb des französischen Marktes zu erwirtschaften und wir verzeichnen heute eine Dynamik, die uns dieses Ziel voller Optimismus ins Auge fassen lässt", erklärte Mickaël Ohana, stellvertretendes Vorstandsmitglied von CrossKnowledge. Seit acht Jahren setzt CrossKnowledge das ungeheure Potenzial der neuen Lehr- und Lernverfahren ein und hat zeigen können, dass Fernkurse bestens für die Entwicklung wichtiger Fachkompetenzen geeignet sind. Die Schulungsprogramme von CrossKnowledge werden gemeinsam mit einem Netzwerk renommierter, internationaler Autoren, Berater und Dozenten an bedeutenden Elitehochschulen entwickelt und werden jährlich durch neue Module ergänzt. CrossKnowledge hat z. B. mit Jacques Horovitz, Professor für Service Strategy Marketing am IMD in Lausanne, ein Programm zur Kundenorientierung entwickelt. Dank seines einzigartigen pädagogischen Angebots hat sich CrossKnowledge im Bereich der Schulungen einen Namen machen können und zählt weltweit bereits 1,5 Millionen Kursteilnehmer. Informationen zu CrossKnowledge Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen CrossKnowledge ist bei der Entwicklung von Managerkompetenzen mithilfe neuer Fernschulungstechnologien in Europa marktführend. CrossKnowledge konzipiert, entwickelt und vertreibt den auf dem Markt derzeit umfangreichsten Katalog mit mehr als 300 mehrsprachigen Kursen zu allen Aspekten der Unternehmensführung. Der Lehrkörper setzt sich aus den besten Dozenten, Autoren und Management-Fachleuten namhafter Wirtschaftshochschulen wie Harvard, Stanford, IMD und HEC zusammen. CrossKnowledge ist in Grossbritannien, Belgien, in den Niederlanden, in Spanien und über strategische Partnerschaften auch in Indien, China, Japan und in Kanada präsent. CrossKnowledge zählt bereits 1,5 Millionen Anwender. Weitergehende Informationen stehen unter http://www.crossknowledge.com zur Verfügung. ots Originaltext: CrossKnowledge Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner für die Presse: Agence Wellcom, Amandine Ferré und Ingrid Zémor, Tel.: +33(0)1-46-34-60-60, E-Mail: af@wellcom.fr / iz@wellcom.fr .

Das könnte Sie auch interessieren: