BGI EcoTech AG

Ralos errichtet Photovoltaikanlage auf Mülldeponie in Rekordzeit

Großprojekt erfolgreich abgeschlossen

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen/Photovoltaik

Kassel (euro adhoc) - Corporate News

Ralos errichtet Photovoltaikanlage auf Mülldeponie in Rekordzeit

Kassel, den 2. Februar 2009. Die BGI EcoTech AG, Kassel, hat mit ihrer Tochtergesellschaft Ralos Vertriebs GmbH, Michelstadt, ein weiteres technisch und zeitlich ambitioniertes Projekt im Bereich Photovoltaik erfolgreich abgeschlossen. "Die Ralos hat in nur sechs Wochen eine der weltweit größten Photovoltaikanlagen errichtet, die je auf einer Mülldeponie gebaut wurden", sagt Reinhold Samanns, der Vorstandssprecher der BGI EcoTech.

Die 2,5 Megawatt starke Photovoltaikanlage wurde im Dezember 2008 unter extremen winterlichen Bedingungen auf der Mülldeponie bei Stockstadt in der Nähe des unterfränkischen Aschaffenburg gebaut. Die im ganzen Rhein-Main-Gebiet größte Anlage dieser Art wird geplant 2,6 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr liefern. Dank dieser umweltfreundlichen Art der Energiegewinnung können gegenüber dem üblichen Strommix in Deutschland jährlich 1.500 Tonnen Kohlendioxid vermieden werden. Mit dem erzeugten Strom können 730 Haushalte ihren Strombedarf decken.

"Mit dieser Photovoltaikanlage hat die Ralos erneut bewiesen, dass sie als Generalunternehmer extrem anspruchsvolle Projekte im Photovoltaikbereich meistert", ergänzt Samanns. Das Umsatzvolumen für die Ralos als Generalunternehmer belief sich auf knapp 10 Millionen Euro.

Weitere Informationen zur BGI EcoTech AG finden Sie auch im Internet unter: www.bgi-ecotech.de und www.Ralos.de

Ansprechpartner

BGI ECOTECH AG Reinhold Samanns, CEO Kuhbergstraße 28 34131 Kassel samanns@bgi-ecotech.de

GFD Finanzkommunikation Fellnerstraße 7-9 60322 Frankfurt am Main Tel.: 069 971247-0 Info@gfd-finanzkommunikation.de

Über die BGI EcoTech AG: Die BGI EcoTech AG wurde 1990 gegründet. Das heutige Kerngeschäft regenerative Energien wird durch gezielte Akquisitionen und Ergänzung weiterer Auslands- Standorte erweitert werden. Die Ziele dabei sind der schnelle Ausbau des Großkundengeschäfts bei geringem Risiko, die Stärkung der Projektkompetenz sowie der Ausbau der internationalen Aktivitäten. Zur Zeit beschäftigt das Unternehmen ca. 90 Mitarbeiter im Bereich der Entwicklung/Planung, dem Bau sowie dem Betrieb von hochwertigen PV-Anlagen ("Turn-Key"-Projekte). Durch die Qualität der verwendeten Systeme und die sehr gute technische Ausführung der Projekte positioniert sich das Unternehmen als Premium-Anbieter am Markt. Die in den letzten fünf Jahren erreichte Gesamtleistung aller Installationen der BGI EcoTech AG beläuft sich auf über 70 MW.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: BGI EcoTech AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Stefan Kuhl
CFO
Tel.: +49(0)1511-5207954
E-Mail: kuhl@bgi-ecotech.de

Branche: Energie
ISIN:      DE0005203004
WKN:        520300
Börsen:  Börse Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr



Weitere Meldungen: BGI EcoTech AG

Das könnte Sie auch interessieren: