Identifiction

Identifiction verschiebt den offiziellen Start seiner Videospielserie "Aosphere"

    Lyon, Frankreich (ots/PRNewswire) - Der ursprünglich für den 15. Oktober programmierte Start der Videospielserie AOsphere ist auf Januar 2009 verschoben worden. Vor der offiziellen Premiere startet der Videospielentwickler  (http://www.identifiction.com) seinen Beta Test, an dem nur die angemeldeten Personen teilnehmen können.

    "Um unsere Spiele zu testen und die Ergonomie unserer Plattform zu prüfen, haben wir den offiziellen Start um einige Monate verschoben. Wir sind momentan in der Endphase der Arbeiten an der ersten Aopshere-Saison. Dies muss unbedingt unter den bestmöglichen Bedingungen geschehen. Wir haben unsere identifictions mit Hilfe eines extrem komplexen, internen Motors entwickelt, der uns zu kurzfristigen Updates zwingt", erklärt Olivier Masclef, Projektmanager von identifiction. Die identifictions-Spielfolgen sind hochwertige Spiele in Flash und stehen den Videospielen in 3D-Grafik für klassische Konsolen in nichts nach.

    Communities, Tester, Freaks und die ersten für den Test eingeschriebenen Personen können sich noch vor dem offiziellen Verkaufsstart der Serie einloggen. Eine einzigartige Möglichkeit, einen ersten Eindruck von den identifictions-Spielfolgen zu bekommen. Die Anmeldungen zum Beta Test und für die Website setzen sich bis Januar 2009 fort.

    Mehr über Identifiction: Identifiction entwickelt, produziert und vertreibt Videospielserien. Identifiction wurde offiziell im Januar 2009 gestartet und ist eine Handelsmarke von Widescreen Prod., eine auf Kreation und Entwicklung von Videospielen spezialisierte Firma. "Aosphere" ist die erste interaktive Videospielserie in 3D Grafik, deren Folgen ab 2009 im Wochenrhythmus zugänglich sind. Diese hundertprozentige Science-fiction-Serie von identifiction ist ein Schauplatz für politische und soziale Intrigen, mit utopischen Landschaften und Personen mit tiefgründiger Psyche. AOsphere heisst Suche nach Abenteuer und Entdeckung. Die Serie ist in französischer, englischer, deutscher, spanischer Version verfügbar...

      Pressekontakt:
      Email: presse@identifiction.com
      Tel: +33-0472-849-877
      Adresse: 84 boulevard Vivier Merle
      F - 69003-Lyon/Frankreich
      Zusätzliche Links:
      http://www.identifiction.com
      http://devblog.identifiction.com
      Communities und Beta Test:
      betatest@identifiction.com
      pilou@identifiction.com

ots Originaltext: Identifiction
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Email: presse@identifiction.com, Tel:
+33-0472-849-877, Adresse: 84 boulevard Vivier Merle, F -
69003-Lyon/Frankreich; Communities und Beta Test :
betatest@identifiction.com, pilou@identifiction.com



Das könnte Sie auch interessieren: