Eclipse-Foundation Inc.

Jährliches Eclipse Release steht jetzt bereit

    Ottawa, Kanada (ots) -  Zu den Highlights zählen die Unterstützung von Mac Cocoa, Domain-spezifisches Language-Modeling sowie Updates zu Equinox; ein mehrsprachiger Support ist ab sofort verfügbar

    Die Eclipse Community liefert zum sechsten Mal in Folge ihr jährliches Release pünktlich zum angekündigten Termin. Das diesjährige Release  Galileo ist das umfassendste Release, welches von der Eclipse Community bislang bereitgestellt wurde. Galileo beinhaltet 33 Projekte und über 24 Millionen Codezeilen. Über 380 Committer von 44 unterschiedlichen Organisationen haben dazu beigetragen, dieses Release zu erstellen und verfügbar zu machen.

    Die neuen Features von Galileo spiegeln die drei bedeutenden Trends in der Eclipse Community wider: Der zunehmende Einsatz von Eclipse in Unternehmen, die Neuerungen der Eclipse Modeling-Technologie und der Ausbau der Eclipse Runtime Technologien. Jedes der in Galileo enthaltenen Projekte hat eine Dokumentation zu "Neuem und Beachtenswerten" für ihr spezifisches Projekt-Release veröffentlicht. Detaillierte Informationen hierzu stehen unter http://www.eclipse.org/galileo/ bereit.

    Zeitgleich mit der Bereitstellung des Galileo-Releases werden erstmals auch Sprachübersetzungen des Eclipse Plattform-Projekts v3.5 verfügbar sein. Diese liegen von den traditionellen und den reformierten chinesischen Schriftzeichen, in Französisch, Deutsch, Japanisch und in Koreanisch vor. Übersetzungen in andere Sprachen sowie von zusätzlichen Projekten werden folgen. Dem Projekt Babel und der Community Einzelner sowie von Organisationen - welche die Übersetzungen bereitgestellt haben -  ist es zu verdanken, dass Release und Sprachübersetzungen gleichzeitig veröffentlicht werden können.

    "Mit Galileo zeigt die Eclipse Community, dass sich die Entwicklung von umfassender verteilter Software in einem überschaubaren Zeitrahmen realisieren lässt ", erläutert Mike Milinkovich, Geschäftsführer der Eclipse Foundation. "Durch die Verfügbarkeit der Software entsprechend der Planung können unsere Anwender und Entwickler in der Community neue Releases von Eclipse schnell einsetzen."

    Alle Projekte des Galileo Releases stehen unter http://www.eclipse.org/downloads ab sofort zum Download bereit. Weitere Informationen über das Galileo Release sind über http://www.eclipse.org/galileo abrufbar.

    Über die Eclipse Foundation

    Informationen über die Eclipse Foundation sind unter http://www.eclipse.org erhältlich.


ots Originaltext: Eclipse-Foundation Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Chantal Yang
Page One Public Relations
E-Mail: Chantal@pageonepr.com
Tel.: 001 - 415 875 7494



Weitere Meldungen: Eclipse-Foundation Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: