Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

UpCode Ltd

UpCode und Yedioth Ahronoth erstellen interaktive Medien mit UpCodes "Mobile Access and Interaction"-Plattform (MAI)(TM)

    Vaasa, Finnland (ots/PRNewswire) - Upcode Ltd und Yedioth Ahronoth, das grösste israelische Medienunternehmen, geben ihre Partnerschaft bekannt, im Rahmen derer alle Printmedien in interaktive Medien umgewandelt werden sollen. Yedioths Initiative wurde dazu entwickelt, den Benutzer mithilfe verschiedener Dienste anzusprechen. Dies geschieht folgendermassen: Der Leser eines gedruckten Textes scannt sogenannte, von UpCode entwickelte, Ycodes in gedruckter Form mit seinem Mobiltelefon ein. Der Benutzer kann mobile Inhalte auf seinem Gerät anschauen und erhält Zugang zu zahlreichen Anwendungen und Dienstleistungen. Es wurden verschiedene Lösungen integriert; der Einsatz der Codes ist nicht auf Hyperlinks beschränkt, sondern schliesst auch zukunftsweisende Lösungen, wie z. B. Kundenbeziehungsmanagement und mobile Zahlungsmöglichkeiten usw., mit ein.

    http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080821/317492

    Assaf Avrahami, CEO bei Yedioth Information Technology, erklärt: "Yedioth hat ein mobiles Multifunktionsinformationssystem von UpCode installiert.

    Unsere Absicht ist es, ein führendes Medienunternehmen in Hinblick auf den Einsatz von hochmodernen Informationstechnologien zu sein, und wir erkennen das grosse Potenzial der "Mobile Access and Interaction"-Plattform (MAI)(TM) aus dem Hause UpCode."

    Sture Udd, CEO bei UpCode Ltd., sagte: "Wir freuen uns sehr darüber, Yedioth Ahronoth zu unserem wachsenden globalen Kunden- sowie zum Anwenderkreis unserer "Mobile Access and Interaction"-Plattform (MAI)(TM) zählen zu dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass dies für die Medienbranche den Beginn zahlreicher überwältigender Möglichkeiten darstellt." Herr Udd fügte hinzu: "Wir haben nun die unzähligen Interaktivitätsmöglichkeiten bei der Anwendung von UpCode freigegeben und erweitert. Yedioth macht es nun möglich, mit den Kunden zu interagieren und ihnen die Auswahl und Kontrolle bei gleichzeitigem Bedienkomfort zu überlassen."

    Über UpCode: Mobile Zugangs- und Interaktionssysteme

    UpCode (TM) beinhaltet einen optischen Leser, der Mobiltelefone/-geräte verwendet, um elektronische Informationen oder Systeme jeglicher Art in gedruckte Produkte und elektronische Informationen auf Bildschirmen zu integrieren. Die Anwendung ermöglicht die Integration aller Geschäfte und aller Arten von eCommerce mit Print- und Screen-Medien. Der Code (2D-Datenmatrix, QR-Code, 1D-Bar- oder Farbcode)oder andere Markierungsarten (Bilder, optische Zeichenerkennung) bieten Benutzern von Mobiltelefonen mehrere Zugangs- und Interaktionsmöglichkeiten, wie beispielsweisen (aber nicht ausschliesslichen) Zugriff auf Internetinhalte, indem das Mobiltelefon einfach auf den Code gerichtet wird. Vollständige Integration von Lokalisation, Personalisierung, Objekten und anderen Daten. UpCode ist auf allen Kontinenten etabliert und funktioniert in 43 Ländern.

    Über Yedioth Ahronoth:

    Bei der Yedioth-Ahronoth-Gruppe handelt es sich um das grösste Medienunternehmen in Israel, das Zeitungen, Zeitschriften usw. veröffentlicht.

      Kontakt:
      Camilla Sellberg
      UpCode Ltd
      camilla.sellberg@upcode.fi
      +358-6-3218021
      http://www.upcode.eu

ots Originaltext: UpCode Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt: Camilla Sellberg, UpCode Ltd, camilla.sellberg@upcode.fi,
+358-6-3218021



Das könnte Sie auch interessieren: