Viaccess

Viaccess, LG Electronics, Enensys, Expway und Sagem Orga starten ein neues Angebot für eine sichere mobile Fernsehübertragung

Paris (ots/PRNewswire) - - Die fünf Unternehmen starten ein betriebsbereites, flächendeckendes End-to-End-Systemangebot auf Basis der OMA BCAST SmartCard Profilstandard (SCP) Handgeräte, welches alle Anforderungen der wichtigsten Systeme für den Betrieb eines mobilen TV-Services erfüllt. Viaccess, ein Unternehmen der France Telecom und führend im Conditional Access, gibt eine Partnerschaft mit LG Electronics, Enensys, Expway und Sagem Orga für einen sicheren Zugang zur mobilen Fernsehübertragung auf Basis des OMA BCAST SmartCard Profilstandards bekannt. Diese von den Partnern gestartete Initiative verfolgt das Ziel, Kunden und Betreiber mit einer betriebsbereiten End-to-End-Umgebung einschliesslich Handgeräten von LG Electronics zu beliefern. Das komplette System ist für Test- und Produktionsanwendungen verfügbar und beinhaltet optimierte, exklusiv von den Partnern übernommene Funktionen und Fähigkeiten. Das Conditional Access-System von Viaccess widmet sich dem OMA Bcast Smartcard Profilstandard, bietet eine verbesserte Sicherheit und Erneuerbarkeit und reduziert die SIM-Management-Kosten für Mobilfunkbetreiber. Bei dieser neuen, von Viaccess entwickelten Methode, stellt die OMA BCAST-Norm die Kompatibilität mit Standardhandgeräten sicher und bietet gleichzeitig zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Die OMA BCAST-Norm ist die heute am weitesten verbreitete Norm für interoperables Mobil-Fernsehen. In Zusammenarbeit mit Enensys, Expway, LG Electronics und Sagem Orga hat Viaccess frühzeitig Interoperabilitätsschemen erarbeitet und im Rahmen der Partnerschaft eine voll funktionsfähige Lösung angekündigt. Die Lösung ist leistungsfähig und flexibel genug, um jeden, vom Betreiber geforderten Redundanzgrad zu erfüllen, angefangen von Experimentierszenarien bis hin zum kommerziellen Einsatz von DVB-H. Eine Live-Implementierung der End-to-End-Lösung wurde auf dem IBC-Forum in Amsterdam (12. bis 16. September) auf dem Viaccess-Stand (Halle 1, Stand A51) vorgestellt. "Unsere Partnerschaft mit LG Electronics, Enensys, Expway und Sagem Orga zeigt unsere volle Interoperabilität mit dem mobile TV-Markt", so Francois Moreau de Saint Martin, CEO von Viaccess. "Wir glauben, dass es das Beste ist, unseren Kunden vorzuschlagen, dass beste Produkt in sofort betriebsbereite Lösungen umzusetzen und so die Integrationskosten zu minimieren. Aus diesem Grund baut Viaccess ein Ecosystem mit Partnern auf, um so die Kompatibilität unserer Lösungen in der vollständigen Kette des Übertragungs- und Empfängergeräts sicher zu stellen. Richard Lhermitte, VP Marketing bei Enensys führt aus: "Das von uns gebaute integrierte DVB-H BCAST SCP-System stellt dank der engen Zusammenarbeit mit Viaccess, Expway und LP sicher, dass Betreiber eine voll interoperable schlüsselfertige Lösung erhalten. Dieses ermöglicht es uns, unseren Kunden eine innovative kostengünstige Lösung mit reduzierter Integrationszeit zu liefern und versetzt sie in die Lage, einen abgesicherten Geschäftsplan zu entwickeln." Nicolas Andrieu, VP Vertrieb bei Expway erläutert diese Partnerschaft: "Die Integration der FastESG(TM) ESG OMA Edition mit dem SCP-Conditionalen Access-System von Viaccess, den Enensys Übertragungsgeräten und den LG-Handgeräten wird die Übertragung von hochwertigen Inhalten über mobile Netzwerke weltweit fördern. Dieses stärkt unsere Führung bei der Produkteinführungszeit." Über Viaccess: Viaccess S.A. bietet Lösungen für digitales Pay-TV und sichere Content Distribution. Die Hauptaufgaben des Unternehmens liegen in der Entwicklung, in der Produktion und im Marketing von Conditional Access und DRM-basierten Systemen für sämtliche Inhalte und Dienstleistungen, sowie für alle Arten der Informationsübertragung (Satellit, Kabel, terrestrisch, MMDS) und Breitbandnetzwerken (DSL und mobil). Viaccess ist weltweit in 30 Ländern auf über 80 digitalen Plattformen vertreten, darunter Multichannel-Anbieter und Anbieter digitaler Inhalte. Viaccess ist europaweit führend im Bereich IPTV-Schutz (MRG IPTV Market Leader Report, März 2006 & September 2007). Weitere Informationen: http://www.viaccess.com Pressekontakt: Anthony Marechal T +33-1-44-45-65-35 E anthony.marechal@viaccess.com http://www.viaccess.com ots Originaltext: Viaccess Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Anthony Marechal T +33-1-44-45-65-35, E anthony.marechal@viaccess.com

Das könnte Sie auch interessieren: