BEA Electrics GmbH

20 % Ertragssteigerung im Kraftwerk Rubland dank neuer Steuerungstechnik von BEA-Electrics - BILD

    Wien (ots) - BEA Electrics stattete das Kraftwerk Rubland der Evonik Degussa Peroxid GmbH in Weißenstein mit neuer Leit- und Steuerungstechnik aus. Eine innovative Notstromlösung für den Standort wird gerade geplant und umgesetzt.

    "Das Kraftwerk Rubland ist eines von drei Kraftwerken der Evonik Degussa Peroxid GmbH in Weißenstein", erzählt DI Gerhard Meißl, Projektleiter bei BEA Electrics. Im Zuge der Modernisierung wurde das fast 100 Jahre alte Kraftwerk mit neuer Steuerungstechnik, Turbinenreglern und Schaltanlagen ausgestattet. "Der Umbau war eine Herausforderung, da es vom Altbestand kaum Pläne von Technik und Aufbau des Kraftwerks gab", so DI Meißl. Die neue Technik ermöglicht die zentrale Steuerung und Überwachung wichtiger Messdaten. Im Zuge der Modernisierung konnte BEA die angestrebte Ertragssteigerung von 15 % um zusätzliche fünf Prozentpunkte überbieten.

    Historisches Ambiente - hochmoderne Technik

    "Der Charme des historisch interessanten Kraftwerkes blieb trotz Modernisierung gewahrt. Äußerlich befindet sich ein Großteil der Anlage im Originalzustand, während die Technik auf den neuesten Stand gebracht wurde", freut sich DI Meißl. Derzeit realisiert BEA Electrics eine moderne Notstromversorgung für die Evonik Degussa Peroxid GmbH in Weißenstein durch die beiden Kraftwerke Rubland und Mögere. Die engen Toleranzgrenzen und der hohe Stromverbrauch beim Start großer Motoren machen die Planung und Umsetzung der Notstromversorgung selbst für die erfahrenen BEA-Techniker zu einer kniffligen Aufgabe.

    Erfolgsgeschichte BEA Electrics GmbH

    BEA Electrics GmbH ist ein führender Anbieter und Dienstleister für energietechnische Infrastrukturen in Österreich. Das Traditionsunternehmen bietet als langjähriger und anerkannter Partner von Energieversorgungs- und Industrieunternehmen sowie von kommunalen Auftraggebern maßgeschneiderte Lösungen von der Planung, Errichtung bis hin zur Instandhaltung von Kraftwerken, Netzen und Infrastruktureinrichtungen. Neben Österreich ist BEA auch in ausgewählten osteuropäischen Wachstumsmärkten aktiv tätig.

    Alle aktuellen Pressemeldungen auch unter www.pressetexter.at.

    Bilder abrufbar unter: http://www.ots.at/meldung.php?schluessel=OTS_20090825_OTS0076

    Rückfragehinweis:     Claudia Bulla     BEA Electrics GmbH     Marketing     Lastenstraße19     1230 Wien     T+43.1.86286-1310     F+43.1.86286-401310     E-Mail: Claudia.bulla@bea-electrics.at     www.bea-electrics.com


ots Originaltext: BEA Electrics GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: BEA Electrics GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: