ElcaMedia

Die EPEA Internationale Umweltforschung GmbH ernennt ElcaMedia zu ihren Marketing Beratern für das Cradle to Cradle-Design Konzept (tm)

    Hoofddorp, Niedelande (ots/PRNewswire) - Um Unternehmen zu ermöglichen, das Marketing für das Cradle to Cradle-Design Konzept (TM) noch professioneller zu definieren, hat EPEA Fachleute der ElcaMedia aus den Niederlanden in ihrem Firmensitz in Hamburg geschult, um sie als "Cradle to Cradle (TM) Marketing Berater" zu akkreditieren.

    ElcaMedia (http://www.elcamedia.com), eine spezialisierte Agentur für Marketing Communications mit Hauptsitz in Hoofddorp, Niederlande, wurde von EPEA (http://www.epea.com) beauftragt, die Cradle to Cradle (TM) Gemeinschaft bei der Steuerung ihrer Vorgehensweise, die Entwicklung und das Closed Loop Marketing ihrer Produkte auf ein höheres Niveau zu bringen, zu unterstützen.

    Die ElcaMedia wird am 18. und 19. September 2008 im Hilton Royal Park Soestduinen, Niederlande, ein zweitägiges Cradle to Cradle (TM) Seminar für Führunskräfte sponsern, um ihre Partnerschaft mit EPEA gebührend zu feiern (http://www.focusconferences.nl), und ausserdem noch NUTEC 2008.

    Diese zukunftsweisende Tagung und Fachausstellung für die Nutzung von Werkstoffen, Produkten und Dienstleistungen in einer völlig neuen Vorgehensweise, wurde von der Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit EPEA Internationale Umweltforschung und Prof. Dr. Michael Braungart http://www.nutec.de)ins Leben gerufen.

    Die ElcaMedia, für die es bereits selbstverständlich ist, das Umweltbewusstsein ihrer Klienten zu schärfen und das Cradle to Cradle(TM) Konzept für sich zu übernehmen - arbeitet bereits mit Unternehmen zusammen, die diese Vorgehensweise für sich umgesetzt haben, wie z.B. Desso, einer der führenden Teppichhersteller Europas. 2008 gewann ElcaMedia den Marketing Effectiveness Award für das innovativste "Green Marketing" Konzept auf dem Summit International (SIA) für ihre Arbeit an diesem Desso-Projekt.

    Der "Desso Green Book environmental and corporate responsibility-Bericht" , der speziell für diesen Teppichfliesenhersteller gestaltet wurde, wird eine wunderschöne "Teppichfliese" aus Wildblumen produzieren, sobald man ihn anpflanzt. (http://www.summitawards.com).

    Michael Braungart sagt über die Partnerschaft zwischen EPEA und ElcaMedia: "Das Cradle to Cradle-Konzept(TM) ist eine ausgezeichnete neue Denkweise sofern es das Management von Materialfluss und Reststoffen betrifft und wird nicht nur für die daran teilnehmenden Unternehmen von enormen Nutzen sein, sondern auch für die Umwelt. Selbstverständlich beabsichtigen wir, diese Vorteile einem möglichst grossen Publikum auf eine möglichst zuverlässige und effektive Art näherzubringen."

    "Wir haben uns dazu entschlossen uns mit den Marketing Consultants von ElcaMedia zusammenzutun, weil sie das Engagement und die Fähigkeit besitzen, Unternehmen dabei zu helfen, überzeugende Strategien zur Produktplatzierung und effektive Taktiken für Markenauftritte zu entwickeln. Unsere Zusammenarbeit wird ein starkes Team hervorbringen, das die richtige Strategie, das wissenschaftliche Know-how und die Kompetenz, das Marketing erfolgreich durchzusetzen, besitzen wird, um das Cradle to Cradle(TM) Konzept weiterzubringen als je zuvor".

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.elcamedia.com.

ots Originaltext: ElcaMedia
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Nicht zur Veröffentlichung: für weitere Informationen wenden Sie sich
bitte an: Herrn Daan Elffers, Tel.: +31(0)23-5689126, E-Mail:
daan@elcamedia.com



Weitere Meldungen: ElcaMedia

Das könnte Sie auch interessieren: