Magic Software

Kostenlose Wissenstage von Magic Software; 13. 10. Wien, 14. 10. Frankfurt - RIA, SaaS, Cloud Computing - aus Schlagworten wird Realität

    Ismaning (ots) - Magic Software, Anbieter von Lösungen für Software-Entwicklung, -Betrieb und -Integration, lädt zu kostenlosen Wissenstagen unter dem Titel "Rich Internet Applications, Software-as-a-Service und Cloud Computing - aus Schlagworten wird Realität" ein. Tagungsstationen sind am Montag, den 13. Oktober, Wien und am Dienstag, den 14. Oktober, Frankfurt.

    Internationale Experten von Magic Software und aus IT-Anwenderunternehmen demonstrieren den Teilnehmern anhand von Praxislösungen, wie sie Rich Internet Applications, Software-as-a-Service und Cloud Computing in ihren Unternehmen umsetzen.

    Anlass der Wissenstage ist der Start von uniPaaS, der neuen Universalplattform für die Entwicklung und den Betrieb von Client-Server-Lösungen, Rich Internet Applications und Software-as-a-Service.

    uniPaaS ist die erste einheitliche Applikationsplattform, die dem Nutzer die freie Wahl lässt, in welchem "Modus" eine Applikation arbeiten soll: als traditionelle Client-Server-Lösung oder als Web-Anwendung, als On-Demand- oder als On-Premise-Applikation, als Software-as-a-Service oder als eigene Software, als lokale oder als globale Implementierung. Vor allem die RIA-Entwicklung erleichtert uniPaaS wesentlich: Das Werkzeug nutzt für die Client- und Serverseite ein einheitliches Entwicklungsparadigma und sorgt automatisch für das gesamte Client- und Server-Partitioning.

    Die Teilnahme an den Wissenstagen ist kostenlos. Informationen zur Agenda und zur Anmeldung sind zu finden auf http://www.magicsoftware.com oder für Frankfurt: http://actevarsvp.com/event/a0I20000000TlhN und für Wien:   http://actevarsvp.com/event/a0I20000000Vfw7 .


ots Originaltext: Magic Software
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Publizistik Projekte
Hartmut Giesen
Tel. 02471 921301
E-Mail: giesen@publizistik-projekte.de
http://www.publizistik-projekte.de



Das könnte Sie auch interessieren: