Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Growing Generations, LLC

Führende amerikanische Psychologin für Leihmutterschaft Dr. Kim Bergman von Growing Generations wird vor den Mitgliedern des Parlaments von New South Wales vortragen

Los Angeles (ots/PRNewswire) -- Präsentation zur Weiterbildung von Mitgliedern über ethische Probleme in Bezug auf die Familienbildung durch Leihmutterschaft in den Vereinigten Staaten

LOS ANGELES, 8. September 2012 /PRNewswire/ -- Dr. Kim Bergman, eine führende Psychologin in den Vereinigten Staaten mit Spezialisierung auf Leihmutterschaft und Eizellspende, wird vor den Mitgliedern des Parlamentes New South Wales während eines Mittagessens einen Vortrag über ethische Familienbildung durch Leihmutterschaft [http://www.growinggenerations.com/] halten. Dieser wird am 12. September stattfinden. Gesponsert wird diese Veranstaltung von The Hon. Trevor Khan MLC, The Hon. Adam Searle MLC und David Shoebridge MLC. Zur Panel-Präsentation werden Stephen Page, ein akkreditierter Fachmann für Familienrecht von der Anwaltskanzlei Harrington Family Lawyers und Kelly Rummelhart, eine in den USA ansässige Leihmutter, die 3 Familien bei der Geburt ihrer Kinder unterstützt hat, hinzukommen.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120907/LA70166-a [http://photos.prnewswire.com/prnh/20120907/LA70166-a])

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120907/LA70166LOGO-b [http://photos.prnewswire.com/prnh/20120907/LA70166LOGO-b])

?Unsere Präsentation ist dazu gedacht, die Fehlwahrnehmungen und Fehlinformationen anzusprechen, die oftmals in den USA mit Leihmutterschaft verbunden sind, und von denen wir glauben, dass sie zum Anti-Leihmutterschaftsgesetz geführt haben, welches vor zwei Jahren in New South Wales verabschiedet wurde. Dieses Gesetz hatte solch einen negativen Einfluss auf die Möglichkeit für Pärchen in NSW, Kinder zu bekommen", erklärte Dr. Kim Bergman, die auch Mitinhaberin von Growing Generations [http://www.growinggenerations.com/] ist, einer Agentur für Leihmütter mit Sitz in Los Angeles. ?Meine Frau wuchs in Sydney auf und ein Großteil unserer Familie lebt noch dort. Daher geht mir dies sehr zu Herzen."

Dr. Bergmans psychologische Praxis war an der Auswahl und der Unterstützung von mehr als 1000 Leihmüttern aus den USA beteiligt, die mit Pärchen, die Eltern werden wollten, aus mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt zusammengearbeitet haben. Sie hat zum Thema ?Ethische Familienbildung durch Leihmutterschaft" vor Gruppen aus der ganzen Welt gesprochen und ihre Arbeit wurde in einer Vielzahl von Publikationen und Zeitschriften veröffentlicht, eingeschlossen The Journal of GLBT Family Studies.

?Als Psychologin habe ich herausgefunden, dass Leihmütter emotional starke Persönlichkeiten sind, die von dem tiefen Wunsch angetrieben werden, anderen zu helfen und die Welt positiv zu verändern", fügte Bergman hinzu. ?Das Verfahren der Leihmutterschaft befähigt diese Frauen und hat einen psychologisch positiven Einfluss auf ihr Leben."

Zusätzlich zur Präsentation im NSW-Parlament nimmt Bergman am 12. September an einer Paneldiskussion über ethische Leihmutterpraktiken im Mitchell Theatre der Sydney Mechanics School of Arts teil. Sie wird am 9. September einen Workshop mit dem Titel ?Building Resilient Families" (Belastbare Familien bilden) im United States Studies Centre der University of Sydney veranstalten.

Weitere Informationen über Dr. Kim Bergman erhalten Sie unter www.fertilitycounselingservices.com [http://www.fertilitycounselingservices.com/]. Weitere Informationen über Growing Generations erhalten Sie unter www.growinggenerations.com [http://www.growinggenerations.com/].

Web site: http://www.growinggenerations.com/

Kontakt:

KONTAKT: Nicholas Wells, Client Development Coordinator, Growing
Generations, LLC, +1-323-965-7500 Durchwahl 4726, Fax
+1-323-965-0900,
Nicholas@growinggenerations.com



Das könnte Sie auch interessieren: