LightWild

Foto: LightWild beleuchtet die Eingangsbereiche der O2 World Arena in Berlin

Overland Park, Kansas (ots/PRNewswire) - - Innovativer LED-Hersteller stellt fünfseitiges, architektonisches Beleuchtungsprojekt fertig LightWild gab heute die Fertigstellung des Beleuchtungsprojekts für den Innenraum der O2 World Arena in Berlin, Deutschland, bekannt. Die bedeutende Wand- und Deckeninstallationen im gesamten Haupt- und VIP-Eingangsbereich begrüssen den Besucher in der am 10. September 2008 eröffneten Arena mit Licht, Farbe und Effekten. Die Multimedia-Pressemitteilung steht unter http://www.prnewswire.com/mnr/lightwild/34978/ zur Verfügung Im Haupteingang sind zwei Wände mit Tausenden mattierter, kreisrunder Linsen versehen, die grafische Muster und Video-Effekte aus LightWild-Pixel wiedergeben, wobei die blauen und weissen Leuchtröhren der Decke hiermit koordiniert gesteuert werden, sodass ein allumfassendes Erlebnis entsteht. Die Gäste der VIP-Lobby erleben eine ähnliche Wand- und Deckenbeleuchtung wenn sie die Arena betreten und über die Rolltreppe in die VIP-Lounge und Haupthalle kommen. Das gesamte, fünfseitige Innenbeleuchtungsprojekt umfasst über 4.500 Leuchtstoff- und LED-Beleuchtungskörper, die jeweils einzeln vom Kontrollraum der Arena aus über das von LightWild entworfene Netzwerk angesteuert werden können. Die nahezu 4.000 LED-Anlagen der Installation umfassen über 75.000 Einzel-LEDs. "Wir sind hocherfreut, dass wir an dem Arena-Projekt haben teilhaben können", sagte Tom Stafford, der Präsident von LightWild. "Was für ein Erlebnis, wenn die Zuschauer eines Spiels der Eisbären Berlin in die Arena kommen und bereits vor der Veranstaltung von der Beleuchtung angeregt und in Stimmung gebracht werden." Die O2 World Arena gehört der Anschutz Entertainment Group und wird auch von ihr betrieben. Die Arena umfasst auch eines der weltweit grössten architektonischen Beleuchtungsraster, das LightWild gemeinsam mit den Architekten und Eigentümern der Arena entwickelt hat. Das enorme Raster ist nahtlos in die gläserne Südfassade integriert. Informationen zu LightWild LightWilds architektonische LED-Beleuchtungs- und Steuerungslösungen werden von Architekten und Lichtgestaltern weltweit gleichermassen gepriesen. Mit der Mischung aus architektonisch hochwertigen Leuchtkörpern, intelligenter Beleuchtungssteuerung, SmoothDim(TM)-Abblendsystemen und einem technischen Team für die umfassende Projektbetreuung stellt das Unternehmen Planern und Entscheidungsträgern die "wesentlichen Beleuchtungshilfsmittel" (Essential Lighting Tools(TM)) und Dienstleistungen zur Verfügung, mit denen sich jedes Projekt auch immer erfolgreich umsetzen lässt. LightWilds umweltfreundliche Akzentleuchten werden in Einkaufszentren, Unterhaltungsvierteln, auf Bühnen, in Nachtklubs, Kasinos und bei anderen kommerziellen Veranstaltungen eingesetzt, wo die DesignerBin(TM) Leuchtkästen von LightWild für eine grossflächige, weisse Beleuchtung bzw. wo die Kraft und Farbigkeit einer gesteuerten Beleuchtung für Aufmerksamkeit sorgen. Die Website des Unternehmens steht unter www.LightWild.com zur Verfügung. Website: http://www.lightwild.com ots Originaltext: LightWild Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Deb Ducrocq, Communications Manager von LightWild, Tel.: +1-913-851-3000, App. 273, E-Mail: deb@lightwild.com; Video: http://www.prnewswire.com/mnr/lightwild/34978

Das könnte Sie auch interessieren: