iCrete LLC

iCrete - ein Hochtechnologie-Beton verleiht dem Freedom Tower Festigkeit

    New York (ots/PRNewswire) -

    - Dank der Technologie des iCrete-Systems wird der Freedom Tower im World Trade Center in New York City mit einem festeren, wirtschaftlicheren und umweltfreundlichen Beton gebaut.

    (Genehmigter Auszug aus der Septemberausgabe 2008 der Zeitschrift Concrete Today) - Eines der Probleme, mit dem sich Betonlieferanten bei einem Schalungsbau der Grössenordnung des Freedom Tower im World Trade Center konfrontiert sahen, war die Beherrschung der im Kern des Betons entstehenden Wärme und des daraus resultierenden Temperaturgefälles, das während des Abbindens und des Erstarrens aufgrund von Spannungen zu Rissen führen kann. Die Antwort auf dieses beim grössten Bauwerk New Yorks auftretende Dilemma kam von unerwarteter Seite, nämlich von einem Unternehmen namens iCrete(R) aus Kalifornien.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080729/LATU051LOGO)

    Das in Beverly Hills ansässige Unternehmen iCrete hat das innovative iCrete System(R) selbst entwickelt, das einen Beton mit Rekord-Festigkeit und einschneidenden Vorteilen für die Umwelt ermöglicht. Quadrozzi Concrete, Hauptbetonlieferant für den Freedom Tower, entschied sich für den Einsatz der Betonmarke iCrete in Verbindung mit Zementzusatzstoffen wie Flugasche, um eine hochleistungsfähige Betonmischung mit hoher Verdichtung zu erhalten. Das iCrete-System optimiert dabei den Leerraum zwischen den Zuschlagsstoffen und verringert die Menge an Zementleim, die notwenig ist, um die Zuschlagsstoffe zu binden. Dies bedeutet kürzere Fertigstellungszeiten, geringeres Schrumpfen und geringere Fliessdehnung. Dies wiederum führt zu kürzeren Arbeitszeiten und einer geringeren Abhängigkeit von Bewehrungsstahl. Laut iCrete war Quadrozzi durch den Einsatz dieses Produkts tatsächlich in der Lage, die eingesetzte Zementmenge zu verringern.

    "Die Welt schaut auf uns, während wir den Freedom Tower bauen", sagte Daniel R. Tishman, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Tishman Construction Corporation, dem leitenden Bauunternehmen des Freedom Tower. "Vom tiefsten Kern des Gebäudes bis zu seiner äussersten Spitze setzen wir nur die besten heute verfügbaren Produkte, Konstruktionspraktiken und Verfahren ein und dazu zählt iCrete. Mithilfe seiner Technologie produziert das iCrete-System einen festeren, wirtschaftlicheren und umweltverträglichen Beton. Es handelt sich um den festesten Beton, der jemals in New York vergossen wurde und der den bisherigen Rekord von 12.000 PSI schlägt."

    Sowohl das Gebäude als auch der innere, 186-Fuss hohe, den Oberbau tragende Kern, werden mit dem iCrete-System gebaut.

    "Der Freedom Tower ist das bedeutendste Gebäudes, das wir je gebaut haben und die iCrete-Technologie gibt uns die Sicherheit, hierfür über den besten Beton zu verfügen", pflichtete Renzo Collavino, der Präsident von Collavino Construction, bei.

    Das iCrete-System, eine patentierte, hochmoderne Technologie, wird für die Herstellung der gesamten 240.000 Kubikyards Beton des Freedom Tower eingesetzt. Während der Planungsphase des Projekts verlangten die Bauingenieure, dass der für den Freedom Tower einzusetzende Beton eine Rekord-Druckfestigkeit von 14.000 Pfund je Quadratzoll (PSI - pounds per square inch) aufweist. Abgesehen von den physikalischen und materiellen Vorzügen bietet iCrete auch ökologische Vorteile. Da beim iCrete-System weniger Zement benötigt wird, ist der Ausstoss schädlichen Kohlendioxids um bis zu 40 % niedriger; ein weiterer Branchenrekord.

    Die Unternehmensleitung von iCrete verfügt über eine Fülle an Erfahrungen in der Beton- und Baubranche. Juan Carlos Terroba, der CEO des Unternehmens, war zuvor Vorsitzender von Productos Cementeros Mexicanos, des grössten unabhängigen Betonherstellers in Mexiko. Das Bauvorhaben des Freedom Tower hat sich für dieses relativ junge Unternehmen als ein wahrer Segen erwiesen. Weniger als ein Jahr nachdem iCrete für den Freedom Tower eingeführt wurde, hat das Unternehmen im Grossraum New York, u. a. in Midtown, in der Upper West Side, in Lower Manhattan und Tribeca Beton für bereits über 30 Baustellen liefern können.

      Weitergehende Informationen
      zu Concrete Today
      George Fencl
      E-Mail: georgef@concretetoday.com
      Tel.: +1-407-816-9596 App. 203
      Website: www.concretetoday.com
      zu iCrete
      Steve Solomon
      E-Mail: ssolomon@rubenstein.com
      Tel.: +1-212-843-8042
      Website: www.icrete.com
      Bilder des Freedom Tower
      Website: www.gettyimages.com
      Suchbegriff: freedom tower rendering
      Website: http://www.icrete.com
                    http://www.concretetoday.com

ots Originaltext: iCrete LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
George Fencl im Auftrag von Concrete Today, Tel.: +1-407-816-9596
App. 203, E-Mail: georgef@concretetoday.com oder Steve Solomon im
Auftrag von iCrete, Tel.: +1-212-843-8042, E-Mail:
ssolomon@rubenstein.com / Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080729/LATU051LOGO, AP Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, E-Mail:
photodesk@prnewswire.com



Das könnte Sie auch interessieren: