JustHunger

"Erklär-Videos" im Kasten
JustHunger setzt auf Eichinger-Star Michael Lippold

Berlin (ots) - Die im Oktober startende Bestellcommunity JustHunger hat mit dem Schauspieler Michael Lippold das Portal in Szene gesetzt und drei Kurz-Clips abdrehen lassen. Regie führte der Berliner Tino Schwanemann, der die Clips auch produziert hat. Der 35-jährige Lippold schlüpft für JustHunger in drei verschiedene Rollen und erklärt über Frauenflüsterer Justin, den Avantgardisten Franz Mahr und den Philosophie-Studenten Torben Marten Hendrik die Funktionsweise des Portals und seiner Features. Alle Geschichten sind in einer sehr cleanen Studio-Atmosphäre inszeniert. "Wir wollten", so Autor, Regisseur und Produzent Tino Schwanemann über die Idee, "nur über die Darstellung, das Schauspielerische, in die Storys einsteigen und Wirkung erzielen." So kommt Lippold mit nur wenigen Requisiten, wie Laptop, Schal oder einer Tasse Kaffee, aus. Die drei Clips sind 45 Sekunden lang und sollen zunächst auf der JustHunger-Seite und bei YouTube laufen. "Ein späterer Einsatz in TV oder Kino ist allerdings nicht ausgeschlossen", sagt Susanne Fiederer, PR-Chefin von JustHunger. Mit Michael Lippold konnte das JustHunger-Team einen der besten deutschen Nachwuchs-Schauspieler für die Produktion gewinnen. Der gebürtige Regensburger stand u.a. für die Produktion von Bernd Eichinger "Der Untergang", Vilsmaiers "Der letzte Zug" und "Eintag" vor der Kamera. Derzeit steht er für das Schauspielhaus Bochum als "Ich" in "Der eigene Raum" auf der Bühne. "Wir sind sehr froh und stolz", so Fiederer, "dass wir einen hochkarätigen Schauspieler wie Michael Lippold für unsere Clips gewinnen konnten." Die Videos gehen kurz vor dem Portal-Start on air und sollen damit schon einmal einen kleinen Einblick in die neue Welt des Bestellens via Internet vermitteln. Denn anders als alle bislang aktiven Internet-Bestell-Plattformen verknüpft JustHunger erstmals die reine Bestell-Möglichkeit mit einer eigenen Community. Mitte Oktober soll das Portal live gehen. ots Originaltext: JustHunger Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Just Hunger c/o Impressions Ges. für Kommunikation mbH Bismarckstraße 68 D-10627 Berlin fon +49 30 692051 380

Das könnte Sie auch interessieren: