VocaLink and Equens

VocaLink schliesst ein End-to-End SEPA Direct Debit Pilotprojekt mit drei Banken ab.

    London (ots/PRNewswire) - Vocalink, der Zahlungsabwicklungsspezialist, gab heute bekannt, dass sein  erstes SEPA-Lastschrift (SDD) Pilotprojekt mit Beteiligung von ABN, BAWAG P.S.K., der Royal Bank of Scotland Group plc und einer Anzahl ihrer Firmenkunden erfolgreich abgeschlossen wurde.

    Mit weniger als 200 Arbeitstagen bis zur Inbetriebnahme des SEPA Direct  Debit (SDD) am 1. November 2009, stehen die Banken unter Druck sowohl die  SDD- als auch die PSD-Verordnungen einzuhalten und zu erfüllen. Zur gleichen  Zeit suchen die Banken nach Möglichkeiten, um das Kundeninteresse an einem  SDD-Angebot zu wecken, was erforderlich ist, um mit den starken nationalen Lastschriftvarianten, zumindest kurzfristig konkurrieren zu können. Das  VocaLink SDD Pilotprojekt ermöglichte diesen drei teilnehmenden Banken die  volle Bandbreite des SDD-Business-to-Business (B2B) Services in einer  geschützten, virtuellen Umgebung zu testen.

    Martin Wilson, Chief Commercial Officer bei VocaLink, berichtete: "Wir  sind sehr erfreut über den Erfolg des ersten SDD-Pilotprojektes. Unsere SDD- Lösung garantiert nicht nur Compliance, sondern bietet umfangreiche  funktionelle Dienste wie Zahlungsübernahme, Zahlungsfreigabe,  Mandatsverwaltung und Ausnahmenmanagement, Das wiederum ermöglicht den Banken  einen starken und professionellen Eindruck bei ihren Geschäftskunden zu hinterlassen. Unsere effiziente Vorgehensweise "pay-as-you-go" hilft den  Banken interne Aufwände zu reduzieren und das Risiko einer niedrigen  Akzeptanz zu mindern und dabei gleichzeitig durch das Angebotsspektrum von  VocaLink auf dem Markt zu bestehen. Wir bieten neuen Banken jetzt die  Möglichkeit als Early Adopter am nächsten VocaLink-Pilotprojekt  teilzunehmen."

    BAWAG P.S.K. hat das Pilotprojekt zusammen mit zwei seiner Firmenkunden  durchgeführt und plant die Vorteile des SDD-B2B-Services in den kommenden  Wochen zu vermarkten. Dazu gehört eine grössere Transparenz und Kontrolle im  Cash Management für Unternehmensbuchhalter, die Fähigkeit Geld effizienter  über die Grenzen in Europa zu bewegen und eine verbesserte Sichtbarkeit der finanziellen Versorgungskette.

    Joseph Laughlin, Mitglied der Geschäftsleitung bei BAWAG P.S.K. berichtet: "Wir sind hoch erfreut über das Ergebnis des SDD-Pilotprojektes.  Wir haben die meisten der erwarteten Situationen im realen SDD-Szenario  innerhalb der TARGET2-Testumgebung einschliesslich Kreditor- und Debitor- Funktionalität, inklusive der Nutzung der VocaLink Euro CSM, getestet. Das  Pilotprojekt hat es uns ermöglicht frühzeitig mit SDD vertraut zu werden und  eine Führungsposition durch den Einbezug unserer Firmenkunden zu gewinnen und  ihnen die handfesten Vorteile des Systems zu zeigen.

    Anmerkungen an die Editoren

    Über VocaLink

    VocaLink bietet Transaktionsdienstleistungen für Banken, Geschäftskunden und Einrichtungen des öffentlichen Bereiches. VocaLink wickelt nationale und internationale automatisierte Zahlungen ab und liefert Lösungen für ATM-Switching. An einem Spitzentag wickelt die automatisierte Zahlungsplattform von VocaLink über 90 Millionen und in einem Monat über eine halbe Milliarde Transaktionen ab. Ihre Switching-Plattform verbindet das meistgenutzte ATM-Netzwerk der Welt, mit über 60.000 ATM-Maschinen. VocaLinks Echtzeitzahlungsplattform stellt die zentrale Infrastruktur für den UK Faster Payments Service (Schnellerer Britischer Zahlungsservice) dar. VocaLink arbeitet mit BGC zusammen, um ausgegliederte Bearbeitungen für die Mehrzahl der inländischen Zahlungen Schwedens anzubieten.

    VocaLink hat seit vier Jahrzehnten für viele der grössten Banken der Welt und ihre Geschäftskunden Pionierarbeit im Bereich des lektronischen Zahlungsverkehrs geleistet, so dass diese auf VocaLink vertrauen, um ihren Transaktionsbedürfnissen nachzukommen. Ihre Bearbeitungsdienste ermöglichen den Banken Erreichbarkeit innerhalb der Single Euro Payments Area (Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum)und darüber hinaus, und werden durch Mehrwertdienste ergänzt, in denen VocaLinks technisches Fachwissen sowie Fachkenntnisse aus der Industrie zum Tragen kommt.

    Weitere Informationen finden Sie auf http://www.vocalink.com.

    Über BAWAG P.S.K.

    Die BAWAG P.S.K. Gruppe ist heute die fünfgrösste Bankengruppe in Österreich und die führende Privatkundenbank für die österreichische Mittelschicht. Sie versteht sich sowohl für Privat- wie auch Kommerzkunden  als moderner serviceorientierter Allfinanzkonzern mit fundierter  Marktkenntnis, ganzheitlicher individueller Betreuung und innovativen  Produkten. Sie weist eine Bilanzsumme von 45,4 Mrd Euro auf und verwaltet  Kundeneinlagen in Höhe von 20,1 Mrd Euro. Die BAWAG P.S.K. Gruppe verfügt mit  rd.150 BAWAG Filialen und mehr als 1.300 Postämter über den grössten zentral  gesteuerten Vertrieb in Österreich. 1,2 Mio Privatkunden und 60.000  Firmenkunden vertrauen unserer Bank. Die Gruppe ist die erste Adresse im  österreichischen Zahlungsverkehr. Insgesamt sind im Konzern rd. 6.300  Mitarbeiter tätig

    Weitere Informationen finden Sie auf http://www.bawagpsk.com.

    Über The Royal Bank of Scotland Group plc

    Die Royal Bank of Scotland Group plc ist eines der weltweit führenden  Finanzdienstleistungsunternehmen und bietet eine Reihe von Bankdienstleistungen in den Bereichen Privatkundengeschäft und Unternehmensgeschäft, Finanzmärkte, Verbraucherfinanzierung, Versicherungen  und Vermögensverwaltung an. Die Royal Bank of Scotland Group plc zählt in  Europa, Amerika, Asien und dem Mittleren Osten mehr als 40 Millionen Kunden  und beschäftigt mehr als 170.000 Mitarbeitet. Zur Gruppe gehören u.a. RBS,  NatWest, Ulster Bank, Coutts, Citizens und viele andere bekannte Finanzdienstleistungsunternehmen. Die Royal Bank of Scotland Group plc führte  ein Konsortium an, welches im Oktober 2007 die ABN AMRO erworben hat.

    Weitere Informationen finden Sie auf http://www.rbs.com .

ots Originaltext: VocaLink and Equens
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Gerald Cross oder
Jo Marlow, The JJ Group, Tel.: +44(0)1865-343100 oder
vocalink@thejjgroup.com; Deborah Souter, VocaLink, Tel.:
+44(0)870-920-8651 oder deborah.souter@vocalink.com



Weitere Meldungen: VocaLink and Equens

Das könnte Sie auch interessieren: