Dreampark

Erster Einsatz von Dreampark in Afrika

Norrköping, Schweden (ots/PRNewswire) - Dreampark, einer der führenden IPTV-Middleware-Anbieter auf dem europäischen Markt, hat heute angekündigt, dass Egyptian Advanced Multimedia Systems (EAMS), ein ägyptischer Anbieter von Middleware-Serviceleistungen, sich für die Dreampark Dreamgallery(TM)-Middleware entschieden hat. Dieser Deal untermauert die Position von Dreampark als führender IPTV-Middleware-Anbieter in Europa und baut auch die Marktpräsenz des Unternehmens auf den Schwellenmärkten weiter aus.

Basierend auf der potenziellen Reichweite des Fernsehsatelliten Nilesat, der dafür genutzt werden wird, die Multicast-Streams und VOD-Inhalte an regionale Headend-Stationen im Nahen Osten, Nordafrika und der Golfregion zu übertragen, wird erwartet, dass das EAMS-Projekt in den ersten fünf Jahren durchschnittlich etwa 50 regionale Headends pro Jahr in Betrieb nehmen wird. Dreamgallery(TM) maximiert die Flexibilität und regionale Administration und Anpassung für diese Art von Betreiber.

EAMS wird seinen Kunden somit neue Features bieten können, zu denen dank der Nutzung von Open Standards wie HTML und SVG Vorteile wie eine hervorragende Geschwindigkeit und Performance gehören, und ihnen zudem gewinnbringende Marktvorteile verschaffen.

"Wir investieren in grossem Rahmen in IPTV und es ist ein wesentlicher Faktor für unseren Erfolg, welchen Middleware-Provider wir auswählen. Die Solution von Dreampark ist so flexibel, dass sie genau die richtigen Elemente für unser IPTV-System bietet", so Tarek Malash, CEO von EAMS. "Das Know-how, das das Unternehmen aufgrund seines europaweiten Einsatzes gesammelt hat, ist ausschlaggebend, dass wir uns für Dreampark als IPTV-Middleware-Platform-Provider entschieden haben. Wir sind sicher, dass Dreampark unsere Erwartungen nicht nur erfüllen sondern sogar übertreffen wird", sagt Mohamed Swidan, CTO von EAMS.

"Wir freuen uns sehr, dass EAMS sich für Dreampark entscheiden hat, und wir sind sicher, dass diese Partnerschaft zur erfolgreichen Umsetzung der Ziele von EAMS beitragen und seinen Kunden eine hervorragende User-ExperienceSolution liefern wird", so Per Skyttvall, CEO von Dreampark.

Über Dreampark

Dreampark bietet TV zu individuellen Konditionen. Dreamparks Dreamgallery(TM) ist die meistgenutzte IPTV-Middleware in Europa, unabhängig von Plattform und Umgebungen, ob Kabel, Terrestrial oder IPTV. Weitere Informationen: http://www.dreampark.com.

Über EAMS

EAMS ist eine Aktiengesellschaft, die von führenden Vertretern aus dem Digital-, Video-, Satelliten-, Boroadcast- und Telekombereich im Rahmen der Freihandels Investitionsgesetze in Ägypten gegründet wurde. Hauptziel ist es, Lösungen und Plattformen für die Distribution von Video-, Audio- und Multimedia-Inhalten an Kunden über fortschrittliche Technologien wie IPTV umzusetzen.

Medienkontakte: Alex Crabb +1-617-477-6885 ext. 1 alex@theinkstudio.com

Kontakt:

Medienkontakte: Alex Crabb, +1-617-477-6885 ext.
1,alex@theinkstudio.com



Weitere Meldungen: Dreampark

Das könnte Sie auch interessieren: