Dreampark

Dreampark ermöglicht britischen Fibrecity-Kunden superschnellen IPTV Service

    Norrkoping, Schweden, May 4, 2010 (ots/PRNewswire) - Dreampark, einer der führenden Middleware-Anbieter auf dem europäischen Markt, wird, wie das Unternehmen heute bekannt gab, die Middleware für die Set-Top-Boxen von Fibrecity Holdings Limited liefern. Fibrecity Holdings Limited gehört zur i3 Group und installiert die Boxen in den Häusern britischer Kunden, damit diese Serviceleistungen der nächsten Generation wie IPTV und superschnelles Broadband nutzen können.

    Fibrecity Holdings Limited hat ein bahnbrechendes Servicemodell für die Zukunft entwickelt, das Kunden mit Zugang zu einem Fibrecity-Netzwerk erlaubt, auch auf die Serviceleistungen der nächsten Generation zuzugreifen, inklusive 100Mbps Broadband von verschiedenen Anbietern mittels einer einzigen Fibrecity-Verbindung. Das Unternehmen hat sich für die Dreampark Dreamgallery(TM) Middleware entschieden, weil sie maximale Flexibilität und Leistung bietet, die es Fibrecity ermöglichen, neue Features hinzuzufügen und gleichzeitig den schnellen IPTV Service für die Benutzer des Fibrecity Portals aufrecht zu erhalten.

    "Das Fibrecity-Netzwerk wurde entwickelt, um Auswahlmöglichkeiten und einfachen Zugang für Serviceleistungen der nächsten Generation zu gewährleisten. In Folge unserer Zusammenarbeit mit Dreampark können Kunden unserer die Serviceleistungen anbietenden Partner das Fibrecity-Portal einfach und intuitiv auf gewohnte Weise nutzen", sagt Dafydd Thomas, CTO der i3 Group.

    "Dieses Geschäft untermauert Dreamparks Marktführerschaft als IPTV Middleware Provider in Europa. Wir sind stolz, dass Fibrecity Holdings Limited sich für Dreampark entschieden hat, und wir sind überzeugt, dass diese Zusammenarbeit ihr Ziel erreichen wird, Kunden mit Fibrecity-Network-Verbindung einen IPTV-Service mit vielen Features zu liefern", sagt Per Skyttvall, CEO von Dreampark. "Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Geschäft abgeschlossen haben und eng mit Fibrecity Holdings Limited zusammenarbeiten werden, um den Erfolg auf dem IPTV-Markt sicher zu stellen."

    Über Dreampark  

    Dreampark liefert TV-Service nach Wunsch. Dreamparks Dreamgallery(TM) ist die meistangewandte IPTV Middleware in Europa, auf jeder Platform und in jedem Environment.

    Weitere Informationen: http://www.dreampark.com.  

    Über Fibrecity Holdings  

    Fibrecity Holdings ist ein Unternehmen der i3 Group. Indem sie die Funktionsweisen der i3 Group nutzen, bieten die Fibrecity(R)-Netzwerke Privat- und Geschäftskunden eine Netzwerk-Infrastruktur mit freiem Zugang und Connectivity innerhalb von Städten und Gemeinden. Diese Fibre-Anschlüsse nach Hause oder zu Geschäftsräumen ermöglichen Zugang zu Fibrecity und dem unterirdischen Kabelsystem FS Focus System Fibre Optical (FS System), eingetragene Warenzeichen der i3 Group.

      Medienkontakte:
      DreamPark
      Alex Crabb
      +1-617-477-6885 ext. 1
      alex@theinkstudio.com
      i3 Group (Fibrecity Holdings)
      Deborah Leah
      +44(0)7810-834-548
      dleah@insightmkt.com

ots Originaltext: Dreampark
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Media Contacts: DreamPark, Alex Crabb, +1-617-477-6885 ext.
1,alex@theinkstudio.com; i3 Group (Fibrecity Holdings), Deborah
Leah,+44(0)7810-834-548, dleah@insightmkt.com



Weitere Meldungen: Dreampark

Das könnte Sie auch interessieren: