Atrium European Real Estate Limited

EANS-Adhoc: ERNENNUNG EINES NEUEN CHIEF FINANCIAL OFFICER

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
04.10.2011

Atrium European Real Estate Limited

ERNENNUNG EINES NEUEN CHIEF FINANCIAL OFFICER

Jersey, 4. Oktober 2011. Atrium European Real Estate Limited ("Atrium" oder die
"Gesellschaft") (VSE/Euronext: ATRS), eines der führenden Immobilienunternehmen,
das auf Investitionen in sowie Entwicklung und Management von Einkaufszentren in
Zentral - und Osteuropa fokussiert ist, gibt die Ernennung von Herrn David Doyle
zum Chief Financial Officer mit Wirkung zum 1. Jänner 2012 bekannt. Herr Doyle
wird Herrn Robert Bolier nachfolgen, der die Gesellschaft verlassen wird um sich
anderen beruflichen Aufgaben zu widmen. Robert Bolier wird bis nach dem
Dienstantritt von Herrn Doyle bei der Gesellschaft bleiben, um eine reibungslose
Übergabe sicher zu stellen.

David Doyle kommt von Prologis, Inc. (NYSE: PLD), wo er seit Juli 2009 Chief
Financial Officer war, zur Gesellschaft. Bei Prologis war Herr Doyle Mitglied
des Europäischen Executive Committee und leitete ein Team von über 100
Finanzprofis in 10 Ländern. In dieser Funktion war Herr Doyle verantwortlich für
drei seperate Eigentümerstrukturen und Bilanzen mit einem Gesamtvermögen von
über E 7 Milliarden unter Management, einschließlich: die europäischen
Tochtergesellschaften von Prologis, einem S&P 500 REIT; Prologis European
Properties, einem an Euronext (Amsterdam) notierten offenem Immobilienfonds
(Euronext: PEPR); und Prologis European Properties Fund II, einem nicht
notierten offenem Immobilienfonds.

Vor seiner Tätigkeit bei Prologis war Herr Doyle Chief Financial Officer bei
Colliers CRE plc (AIM: COL), einer der führenden Beratungsgruppen für
kommerzielle Immobilien in Britanien. Bei Colliers CRE war er für das gesamte
finanzielle sowie operative Risikomanagement verantwortlich und arbeitete Seite
an Seite mit dem Vorstandvorsitzenden der Gruppe bei der Entwicklung und
Umsetzung der Strategie, einschließlich der Aufbringung von Kapital und
Zukäufen.

Zuvor war Herr Doyle Chief Financial Officer und Executive Board Director der
Egg plc, einer der führenden Internetbanken in Britanien. Von 1996 bis 2003 war
Herr Doyle in verschiedenen leitenden Positionen im Finanzbereich der Prudential
plc tätig, zuletzt als Leiter des Bereiches Corporate Finance mit
Verantwortlichkeit auf Konzernebene für Mergers, Unternehmenskäufe und -
verkäufe, sowie damit verwandte strategische Aktivitäten. Zu seinen Erfolgen
gehörte die Börseeinführung der Prudential plc an der NYSE und die damit
verbundene Aufbringung von Britischen Pfund 200 Millionen an Equity in den USA.

Herr Doyle ist ein Fellow of the Institute of Chartered Accountants in
Australien und Inhaber eines Bachelor of Business - Abschlusses des Royal
Melbourne Institute of Technology.

Rachel Lavine, CEO von Atrium: "Nach signifikanten Restrukturierungen in den
letzten Jahren hat Atrium einen Entwicklungspunkt erreicht, an dem der
Schwerpunkt nun auf starkem Wachstum liegt. David`s extensive Erfahrung sowohl
in der Immobilienwirtschaft wie auch mit dem Kapitalmarkt machen ihn zu einem
idealen Kandidaten, um Atrium durch diese nächste Phase der
Unternehmensentwicklung in die Zukunft zu führen. Es ist mir daher eine große
Freude, ihn bei der Gesellschaft willkommen zu heißen."

"Ich möchte bei dieser Gelegenheit auch Robert Bolier für all seine Arbeit bei
der Restrukturierung und Stabilisierung der Gesellschaft seit seiner Ernennung
im Jänner 2009 danken. Er hat einen unschätzbaren Beitrag dazu geleistet, bei
Atrium eine so stabile Grundlage für weiteres Wachstum zu schaffen, und ich
wünsche ihm das Allerbeste für die Zukunft."

NÄHERE INFORMATIONEN:
FTI Consulting Inc.:                                 + 44 (0) 20 7831 3113
Richard Sunderland
Will Henderson
{Richard.sunderland@fticonsulting.com}[HYPERLINK:
mailto:Richard.sunderland@fticonsulting.com]

Atrium Real Estate Limited
Atrium ist ein führendes Immobilienunternehmen in Zentral- und Osteuropa, das
auf Investitionen in sowie Entwicklung und Management von Einkaufszentren
fokussiert ist. Zum 30. Juni 2011 war die Gruppe Eigentümerin von 153
Einkaufszentren mit einem Marktwert von E 1,77 Milliarden in acht Ländern mit
einer gesamten Bruttomietfläche von 1,14 Millionen Quadratmeter. Zum gleichen
Zeitpunkt hatte Atrium liquide Mittel von E 210 Millionen entgegen
Kreditverbindlichkeiten im Umfang von E 453 Millionen. 

Die Bruttomieterträge der Immobilienanlagen für das Geschäftsjahr zum 31.
Dezember 2010 betrugen E 151,5 Millionen und lagen in den sechs Monaten bis zum
30. Juni 2011 bei E 85,1 Millionen, während die Nettomieterträge für diesen
Zeitraum bei E 134,4 Millionen und E 78,0 Millionen (Steigerung von 19,4%
gegenüber dem ersten Halbjahr 2010) lagen. Die operative Umsatzrendite lag zum
30. Juni 2011 bei 91,7% verglichen mit dem gesamten Jahr 2010 von 88,8% und etwa
81% im Jahr 2009 und 71% im Jahr 2008, als das jetzige Management seine
Tätigkeit aufnahm. Die Gesellschaft, die schwerpunktmäßig in Polen, der
Tschechischen Republik und Russland aktiv ist, verfügt auch über Niederlassungen
in Ungarn, Rumänien, Lettland und der Slowakei. Darüber hinaus verfügt das
Unternehmen zum 30. Juni 2011 über ein Entwicklungs-Portfolio mit einem
Marktwert von E 615 Millionen.

Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Jersey und ist parallel an der Wiener Börse
und an der Euronext Amsterdam unter dem Ticker ATRS notiert.

Diese Pressemitteilung dient lediglich der Information und ist nicht als Angebot
zum Verkauf oder als Einladung zum Angebot zum Kauf von Wertpapieren zu sehen.

Atrium ist eine geschlossene Investmentgesellschaft mit Sitz in Jersey. Atrium
ist bei der niederländischen Finanzmarktaufsicht als "collective investment
scheme" registriert, das Beteiligungen in den Niederlanden nach Artikel 2:66 des
niederländischen Finanzaufsichtsgesetzes (Wet op het financieel toezicht)
anbieten kann. Alle Investitionen unterliegen einem Risiko. Eine vergangene
Wertentwicklung ist keine Garantie für zukünftige Erträge. Der Wert der
Investitionen kann schwanken. In der Vergangenheit erzielte Resultate sind keine
Garantie für zukünftige Resultate. Die niederländische und österreichische
Zahlstelle von Atrium ist Kempen & Co. N.V., Beethovenstraat 300, 1077 WZ
Amsterdam, Niederlande.


Rückfragehinweis:
For further information:
FTI Consulting Inc.:			               +44 (0)20 7831 3113
Richard Sunderland
Will Henderson
Richard.sunderland@fticonsulting.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Atrium European Real Estate Limited
             Seaton Place 11-15
             UK-JE4 0QH  St Helier Jersey / Channel Islands 
Telefon:     +44 (0)20 7831 3113
Email:    Richard.sunderland@fd.com
WWW:      http://www.aere.com
Branche:     Immobilien
ISIN:        JE00B3DCF752
Indizes:     Standard Market Continuous
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Atrium European Real Estate Limited

Das könnte Sie auch interessieren: