Atrium European Real Estate Limited

EANS-Adhoc: Atrium European Real Estate Limited
Ergebnisse des 1. Halbjahrs zeigen soliden Fortschritt in allen Bereichen der Gesellschaft

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 6-Monatsbericht 18.08.2010 Atrium European Real Estate Limited ("Atrium" die "Gesellschaft" oder die "Gruppe") Ergebnisse des 1. Halbjahrs zeigen soliden Fortschritt in allen Bereichen der Gesellschaft Jersey, 18. August 2010. Atrium European Real Estate (VSE / Euronext: ATRS), eines der führenden Immobilienunternehmen in Zentral- und Osteuropa, das auf Investitionen in sowie Entwicklung und Management von Einkaufszentren fokussiert ist, gibt seine Ergebnisse für das Halbjahr und das 2. Quartal zum 30. Juni 2010 bekannt. Wesentliche Punkte: * Gewinn vor Steuern in Höhe von E104,4 Millionen (H1 2009: Verlust in Höhe von E324,6 Millionen; FJ2009:Verlust in Höhe von E486,6Millionen) * EBITDA ausgenommen Aufwertungen und außerordentliche Aufwendungen erhöhte sich um 25% auf E49,8 Millionen (H12009:E39,7 Millionen; FJ2009: E90,9Millionen) * Netto-Cash aus laufenden Geschäften erhöhte sich um 65% auf E46,6 Millionen im Vergleich zu E28,2Millionen für die Vergleichsperiode im letzten Jahr (FJ2009: E64,7 Millionen) * EPRA Net asset value pro Aktie erhöhte sich um 4,5% auf E6,04 im Vergleich zu E5,78 zum 31. Dezember 2009 * Der Wert der Immobilienanlagen erhöhte sich um 4,2% auf E1,537 Milliarden im Vergleich zu E1,475 Milliarden zum 31. Dezember2009 * Die gewichtete durchschnittliche Vermietungsrate erhöhte sich auf 94,7% (H1 2009: 93,6%; FJ2009: 94,0%) * Die Marge erhöhte sich auf 88% im Vergleich zu 79% in H1 2009 (FJ 2009: 81%) * Der Nettomietertrag erhöhte sich um 11,1% auf E65,3 Millionen (H12009: E58,8 Millionen; FJ2009: E121,3 Millionen) * Er erhöhte sich auf Vorjahresvergleichsbasis um 7,8% auf E59,4 Millionen (H12009: E55,1 Millionen) * Der Bruttomietertrag blieb stabil bei E74,4 Millionen (H1 2009: E74,6 Millionen; FJ2009:E148,8Millionen) * Er verringerte sich auf Vorjahresvergleichsbasis um 3,4% auf E65,9 Millionen (H12009: E68,2 Millionen), was seit Q2 2009 gewährte temporäre Mietreduktionen widerspiegelt. * Die Fremdmittel verringerten sich von E658,8 Millionen zum 31. Dezember 2009 auf E426,1 Millionen zum 30. Juni 2010 infolge des Rückkaufs aller verbliebenen 2006 Medium Term Notes (E234 Millionen Nominalwert) * Das Barguthaben verringerte sich auf E386,4 Millionen zum 30. Juni 2010 (31.Dezember2009:E610,7Millionen), was den Erwerb der Schuldverschreibungen widerspiegelt. * Die Ausschüttung einer Dividende von E0,03 am 30. Juni 2010 mit einer weiteren Vierteljahres-Dividende von E0,03, zahlbar am 30. September 2010 mit 22. September 2010 als Ex-Dividendentag und 24. September 2010 als Aktionärsstichtag. Kommentar von Rachel Lavine, Chief Executive Officer von Atrium European Real Estate: "Die heute veröffentlichten Ergebnisse spiegeln den fortgesetzten Aufschwung in den Märkten in denen wir aktiv sind wider und den soliden Fortschritt, den wir über alle Geschäftsbereiche hinweg gemacht haben. Während Aufwertungen unserer Immobilienanlagen mithalf, einen Gewinn vor Steuern von E104Millionen zu verzeichnen, freuen wir uns, dass - abgesehen von dem positiven Effekt durch die Portfolio-Revaluierung und anderer außerordentlichen Aufwendungen - sich das EBITDA um 25% auf E50 Millionen gesteigert hat. "Wir haben sehr hart gearbeitet, um die operative Effizienz zu steigern und das aus unseren Anlagen stammende Einkommen zu sichern, was sich in dem fortgesetzt positiven Trend der Vermietungsrate zeigt, die sich derzeit bei 94,7% hält. Wir freuen uns auch darüber, dass wir in einigen Fällen sogar früher gewährte Mietreduktionen erhöhen konnten, insbesondere in Russland. "Die operativen und finanziellen Erfolge, die wir bisher verzeichnen konnten, haben ein Unternehmen geschaffen, dass gut auf weiteres Wachstum ausgerichtet ist. Unsere wirkliche Priorität liegt nun darin, sicher zu gehen, dass wir unser Cash und geringes Ausmaß an Fremdkapitalfinanziertheit bestmöglich zu unserem Vorteil nutzen können. Wir sind in einer sehr starken Position und wir sind zielstrebig darum bemüht, weitere Akquisitionen zu tätigen, während wir gleichzeitig aber sicher gehen, dass wir den größtmöglichen Nutzen aus unseren Immobilienanlangen und aus unseren zukünftigen Projekte erzielen." Die vollständige Version der 1. Halbjahresergebnisse 2010 ist auf der Webseite der Wiener Börse {http://en.wienerborse.at/} und auf der Seite der Gesellschaft auf der Webseite von Euronext Amsterdam http://{www.euronext.com) oder auf der Webseite der Gesellschaft http://{www.aere.com) zu lesen. Für weitere Informationen: Financial Dynamics: +44 (0)20 7831 3113 Richard Sunderland Laurence Jones Richard.sunderland@fd.com Diese Pressemitteilung dient lediglich der Veröffentlichung und stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Einladung ein Kaufanbot für Wertpapiere zu stellen dar. Atrium ist eine geschlossene Investmentgesellschaft mit Sitz in Jersey. Atrium ist bei der niederländischen Finanzmarktaufsicht als "collective investment scheme" registriert, das Beteiligungen in den Niederlanden nach Artikel 2:66 des niederländischen Finanzaufsichtsgesetzes (Wet op het financieel toezicht) anbieten kann. Alle Investitionen unterliegen einem Risiko. Eine vergangene Wertentwicklung ist keine Garantie für zukünftige Erträge. Der Wert der Investitionen kann schwanken. Der niederländische und österreichische Zahlstelle von Atrium ist Kempen & Co. N.V., Beethovenstraat 300, 1077 WZ Amsterdam, die Niederlande. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Atrium European Real Estate Limited Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Financial Dynamics, London Richard Sunderland / Laurence Jones Phone: +44 (0)20 7831 3113 mailto:richard.sunderland@fd.com Branche: Immobilien ISIN: JE00B3DCF752 WKN: Index: Standard Market Continous Börsen: Wien / Amtlicher Handel

Weitere Meldungen: Atrium European Real Estate Limited

Das könnte Sie auch interessieren: