Wiener Privatbank SE

EANS-Adhoc: Wiener Privatbank SE
KEIN VERKAUF AN KLAUS UMEK

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges
25.11.2013


WIENER PRIVATBANK: KEIN VERKAUF AN KLAUS UMEK

Wien, 25. November 2013. Die Wiener Privatbank SE teilt mit, dass die
beabsichtigte Übernahme von rund 35 % der Wiener Privatbank durch den
Bankkaufmann Klaus Umek nicht zustande kommen wird. Die im April dieses Jahres
unterzeichneten Aktienkaufverträge zwischen Klaus Umek und Günter Kerbler sowie
Johann Kowar stehen unter Vorbehalt der aufsichtsrechtlichen Prüfung. Da das
aufsichtsrechtliche Verfahren nicht innerhalb der vertraglich vereinbarten
Fristen abgeschlossen werden kann, bleiben Günter Kerbler und Johann Kowar damit
Kernaktionäre.
 
Die Eigentümerstruktur der Wiener Privatbank setzt sich damit wie folgt
zusammen: Günter Kerbler hält direkt und indirekt (über die K5 Beteiligungs GmbH
und die Kerbler Holding GmbH) 35,63 % an der Wiener Privatbank, Johann Kowar
direkt und indirekt (über die Kowar KG, die J.K. Beteiligungs GmbH und die Sonne
Privatstiftung) 22,22 %. Gemeinsam mit MMag. Dr. Helmut Hardt und der Toem GmbH
verfügt diese Kernaktionärsgruppe über einen Anteil von 68,68 % an der Wiener
Privatbank. Herbert Schoderböck ist mittelbar über die Gesellschaft Alpha Global
Ltd. an der Wiener Privatbank beteiligt und verfügt über einen Anteil von 7,95 %
am Grundkapital. Der Rest der Aktien befindet sich in Streubesitz.

Die strategische Positionierung der Wiener Privatbank als Spezial-Institut für
Corporate & Private Banking sowie Sachwerte-Investments bleibt unverändert
aufrecht.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
================================================================================
WIENER PRIVATBANK SE
Die Wiener Privatbank ist ein unabhängiges Spezial-Institut für Corporate &
Private Banking sowie Sachwerte-Investments mit Sitz in Wien. Das Unternehmen
bietet privaten und institutionellen Kunden höchste Börse- und
Immobilienkompetenz unter einem Dach. Damit deckt die Wiener Privatbank
wesentliche Assetklassen einer auf langfristigen Vermögenserhalt ausgerichteten
Veranlagungsstrategie mit dem speziellen Know-how langjährig erfahrener Experten
ab.

Rückfragehinweis:
Metrum Communications
Mag. (FH) Roland Mayrl - r.mayrl@metrum.at
T +43 1 504 69 87-331, F +43 1 504 69 87-9331
www.metrum.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Wiener Privatbank SE
             Parkring 12
             A-1010 Wien
Telefon:     +43-1-534 31-0
FAX:         +43-1-534 31-710
Email:    office@wienerprivatbank.com
WWW:      www.wienerprivatbank.com
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        AT0000741301
Indizes:     WBI, Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Wiener Privatbank SE

Das könnte Sie auch interessieren: