Wiener Privatbank SE

EANS-Adhoc: WIENER PRIVATBANK SE: AUSZAHLUNG DES KAPITALHERABSETZUNGSBETRAGES AM 19. AUGUST 2011

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
17.08.2011

WIENER PRIVATBANK SE: AUSZAHLUNG DES KAPITALHERABSETZUNGSBETRAGES AM 19. AUGUST
2011

Wien, 17. August 2011.  Nach Ablauf der gesetzlichen Wartefrist für die am 2.
Februar 2011 im Firmenbuch eingetragene ordentliche Kapitalherabsetzung wird die
Wiener Privatbank SE den Kapitalherabsetzungsbetrag am 19. August 2011 an die
Aktionäre ausbezahlen ("Valutatag"). Der auf die einzelne Aktie entfallende
Kapitalherabsetzungsbetrag beträgt EUR 5,00 je Aktie. Ab dem 19. August 2011
werden die Aktien an der Wiener Börse ohne den auf die einzelnen Aktien
entfallenden Kapitalherabsetzungsbetrag gehandelt ("Ex-Tag").


Rückfragehinweis:
Wiener Privatbank SE
MMag. Dr. Helmut Hardt, Geschäftsführender Direktor -
helmut.hardt@wienerprivatbank.com
T +43 1 534 31-0, F -710
www.wienerprivatbank.com

Metrum Communications
Mag. (FH) Roland Mayrl - r.mayrl@metrum.at
T +43 1 504 69 87 -331, F +43 1 504 69 87-9331
www.metrum.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Wiener Privatbank SE
             Parkring 12
             A-1010 Wien
Telefon:     +43-1-534 31-0
FAX:         +43-1-534 31-710
Email:    office@wienerprivatbank.com
WWW:      www.wienerprivatbank.com
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        AT0000741301
Indizes:     WBI, Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Wiener Privatbank SE

Das könnte Sie auch interessieren: