Wiener Privatbank SE

EANS-Adhoc: Wiener Privatbank SE
EINTRAGUNG DER KAPITALHERABSETZUNG IM FIRMENBUCH

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

02.02.2011

WIENER PRIVATBANK: EINTRAGUNG DER KAPITALHERABSETZUNG IM FIRMENBUCH

Wien, 2. Februar 2011. Die von der außerordentlichen Hauptversammlung der Wiener Privatbank SE am 2. Dezember 2010 zu Tagesordnungspunkt 2 beschlossene Herabsetzung des Grundkapitals, wodurch die Gesellschaft ihr Grundkapital gemäß §§ 175 ff AktG von EUR 31.087.087,06 um EUR 21.380.390,00 auf EUR 9.706.697,06 zwecks Rückführung des Kapitalherabsetzungsbetrages an die Aktionäre herabsetzt, wurde am heutigen Tag im Firmenbuch eingetragen und ist damit wirksam.

Durch die Eintragung der ordentlichen Kapitalherabsetzung haben sich der auf die einzelne Aktie entfallende anteilige Betrag des Grundkapitals von EUR 7,27 um EUR 5,00 auf EUR 2,27 sowie das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 31.087.087,06 um EUR 21.380.390,00 auf EUR 9.706.697,06 verringert. Da die Kapitalherabsetzung ohne Zusammenlegung von Aktien durchgeführt wurde, bleibt die Zahl der von der Gesellschaft ausgegebenen Stückaktien unverändert und beträgt weiterhin 4.276.078 Stück Aktien.

Die Gesellschaft wird die aus der Kapitalherabsetzung stammenden Herabsetzungsbeträge nach Ablauf der gesetzlichen Wartefrist von sechs Monaten sowie nach Erfüllung der übrigen gesetzlichen Auszahlungsvoraussetzungen gemäß § 178 AktG an die Aktionäre zur Auszahlung bringen; dies wird voraussichtlich der 4. August 2011 sein. Der "Ex-Tag" an der Wiener Börse wird voraussichtlich der 2. August 2011 sein. Ab diesem Tag werden die Aktien an der Wiener Börse ohne den auf die einzelnen Aktien entfallenden Kapitalherabsetzungsbetrag gehandelt werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Rückfragehinweis: Wiener Privatbank SE MMag. Dr. Helmut Hardt, Geschäftsführender Direktor - helmut.hardt@wienerprivatbank.com T +43 1 534 31-0, F -710 www.wienerprivatbank.com

Metrum Communications Mag. (FH) Roland Mayrl - r.mayrl@metrum.at T +43 1 504 69 87 -331, F +43 1 504 69 87-9331 www.metrum.at

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      AT0000741301
WKN:        074130
Index:    WBI, Standard Market Auction
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Wiener Privatbank SE

Das könnte Sie auch interessieren: