Wiener Privatbank SE

EANS-Adhoc: WIENER PRIVATBANK SE
VERRINGERUNG DES GRUNDKAPITALS SOWIE DES BESTANDS AN EIGENEN AKTIEN DURCH EINZIEHUNG VON 330.000 STÜCK EIGENER AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 15.12.2010 WIENER PRIVATBANK: VERRINGERUNG DES GRUNDKAPITALS SOWIE DES BESTANDS AN EIGENEN AKTIEN DURCH EINZIEHUNG VON 330.000 STÜCK EIGENER AKTIEN Wien, 15. Dezember 2010. Die von der außerordentlichen Hauptversammlung der Wiener Privatbank SE am 2. Dezember 2010 zu Tagesordnungspunkt 1 beschlossene vereinfachte Herabsetzung des Grundkapitals durch Einziehung von 330.000 Stück eigener Aktien ist am heutigen Tag mit Eintragung im Firmenbuch wirksam geworden. Das Grundkapital der Gesellschaft hat sich durch Einziehung der eigenen Aktien von EUR 33.486.187,06 um EUR 2.399.100,00 auf EUR 31.087.087,06 verringert. Die Zahl der von der Gesellschaft ausgegebenen Stückaktien beträgt 4.276.078, jede Aktie verbrieft eine Stimme. Aufgrund der Einziehung von 330.000 Stück eigener Aktien sinkt die Zahl der von der Wiener Privatbank SE gehaltenen eigenen Aktien unter 5 % vom Grundkapital der Gesellschaft. Mit Stichtag 15. Dezember 2010 verfügt die Wiener Privatbank SE über 2.752 Stück eigene Aktien, das sind 0,064 % vom Grundkapital der Wiener Privatbank SE. Die von der außerordentlichen Hauptversammlung der Wiener Privatbank SE am 2. Dezember 2010 zu Tagesordnungspunkt 2 beschlossene ordentliche Kapitalherabsetzung gemäß §§ 175 AktG wird erst in einem zweiten Schritt im Jänner 2011 im Firmenbuch eingetragen werden. Hiernach wird das Grundkapital der Gesellschaft gemäß §§ 175 ff AktG von derzeit EUR 31.087.087,06 um EUR 21.380.390,00 auf EUR 9.706.697,06 zwecks Rückführung an die Aktionäre herabgesetzt werden. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Wiener Privatbank SE MMag. Dr. Helmut Hardt, Geschäftsführender Direktor - helmut.hardt@wienerprivatbank.com T +43 1 534 31-0, F -710 www.wienerprivatbank.com Metrum Communications Mag. (FH) Roland Mayrl - r.mayrl@metrum.at T +43 1 504 69 87 -331, F +43 1 504 69 87-9331 www.metrum.at Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000741301 WKN: 074130 Index: WBI, Standard Market Auction Börsen: Wien / Amtlicher Handel

Weitere Meldungen: Wiener Privatbank SE

Das könnte Sie auch interessieren: