Schüco International KG

Architekturbiennale 2014 in Venedig: Schüco unterstützt deutschen Beitrag

Bielefeld (ots) - Am 7. Juni 2014 eröffnet sie ihre Tore - die 14. international ausgerichtete Architekturbiennale in Venedig. Der niederländische Architekt Rem Koolhaas als diesjähriger Kurator hat für die Länderpavillons das Leitthema "Absorbing Modernity: 1914 - 2014" vorgesehen. Der deutsche Beitrag wird vom Zürcher Architektenduo Alex Lehnerer und Savvas Ciriacidis gestaltet. Auf Wunsch dieser beiden unterstützt Schüco das Projekt.

Wie Lehnerer und Ciriacidis das von Koolhaas vorgegebene weit gefasste Thema unter ihrem Titel "Bungalow Germania" genau umsetzen, kann an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Nur so viel: Das Ausstellungskonzept der beiden beschäftigt sich mit Architektur als gesellschaftliches Versprechen. Konkret setzt sich der Beitrag mit dem deutschen Pavillon selbst und dem von Sep Ruf errichteten Kanzlerbungalow in Bonn auseinander. Warum die beiden Generalkommissare, die gemeinsam in Zürich das Architekturbüro CIRIACIDISLEHNERER führen, Schüco für ihr Team gewinnen wollten, bringt Savvas Ciriacidis kurz und knapp auf den Punkt: "Schüco ist aufgrund seiner 60jährigen Erfahrung für unser Konzept der ideale Partner".

Das Engagement ist für Andreas Engelhardt, Vorsitzender der Schüco Geschäftsleitung, selbstverständlich: "Wir haben sofort zugesagt und unterstützen den deutschen Beitrag gern. Architekten sind für uns ja eine elementare Dialoggruppe - und die Architekturbiennale richtet sich in langjähriger Tradition an international renommierte Architekten."

Die internationale Architektenwelt darf gespannt sein, wie sich Lehnerer und Ciriacidis dem vorgegebenen Thema nähern und in ihrem Projekt Bestandteile deutscher Architekturgeschichte künstlerisch verknüpfen.

Schüco - Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden

Mit seinem weltweiten Netzwerk aus Partnern, Architekten, Planern und Investoren realisiert Schüco nachhaltige Gebäudehüllen, die im Einklang mit Natur und Technik den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Vordergrund stellen. Dabei werden höchste Ansprüche an Design, Komfort und Sicherheit erfüllt, gleichzeitig durch Energieeffizienz CO2-Emissionen reduziert und so die natürlichen Ressourcen geschont. Das Unternehmen mit seinen Geschäftsbereichen Metallbau und Kunststoff liefert zielgruppen-gerechte Produkte für Neubau und Modernisierung, die den individuellen Anforderungen der Nutzer in allen Klimazonen gerecht werden. Schüco ist mit 4.800 Mitarbeitern und 12.000 Partnerunternehmen in 78 Ländern aktiv und hat in 2013 einen Jahresumsatz von 1,5 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Weitere Informationen unter www.schueco.de

Kontakt:

Ansprechpartner für die Redaktion:
Schüco International KG
Ulrike Krüger
Karolinenstr. 1?15
33609 Bielefeld
Tel.: +49 (0)521 783-803
Fax: +49 (0)521 783-950803
Mail: PR@schueco.com
www.schueco.de/presse
www.schueco.de/press



Weitere Meldungen: Schüco International KG

Das könnte Sie auch interessieren: