Asklepios Kliniken

Loki Schmidt in der Asklepios Klinik Nord
Ehefrau des Alt-Bundeskanzlers hat sich am Fuß verletzt und wurde operiert

    Hamburg (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Loki Schmidt ist seit gestern Nachmittag Patientin in der Asklepios Klinik Nord-Heidberg (Hamburg). Grund der Aufnahme ist eine Verletzung am Fuß. Die Fraktur wird von Spezialisten der Abteilung für Unfall- und Orthopädische Chirurgie behandelt. Loki Schmidt wurde bereits operiert und ist auf dem Wege der Genesung. Sie wird voraussichtlich noch ein paar Tage in der Klinik bleiben.

    Die Klinik bittet um Verständnis: Die Patientin wünscht keinen direkten Kontakt zu Medienvertretern. Vor Ort in der Klinik werden deshalb auch keine Auskünfte erteilt. Medienanfragen beantwortet die Klinik - auch am Wochenende - ausschließlich unter der zentralen Presse-Rufnummer (040) 18 18-82 88 88

    Die Klinik wird die Öffentlichkeit in der kommenden Woche erneut informieren.

    Die behandelnde Abteilung/Klinik:

    Die Asklepios Klinik Nord ist mit mehr als 1500 Betten die größte Klinik in Hamburg. Das Versorgungsgebiet umfasst den Norden Hamburgs und den gesamten Süden Schleswig-Holsteins. Pro Jahr behandelt die Asklepios Klinik Nord etwa 100.000 Patienten (inkl. der psychiatrischen Patienten in Nord-Ochsenzoll) stationär und ambulant. Die Klinik ist als überregionales Traumazentrum von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie zertifiziert. Die Abteilung für Unfall- und Orthopädische Chirurgie, in der Loki Schmidt behandelt wird, wird von Priv.-Doz. Dr. Marc Schult (42) geleitet und ist unter anderem auf  Gelenkchirurgie und auf Hand- und Fußchirurgie spezialisiert. Stellvertreter des Chefarztes ist Dr. Lutz Simon (41). Beide Mediziner sind Fachärzte für Unfallchirurgie und Orthopädie.

Pressekontakt: Asklepios Kliniken Pressestelle presse@asklepios.com 24-Stunden-Bereitschaft: 040 18 18-82 88 88



Weitere Meldungen: Asklepios Kliniken

Das könnte Sie auch interessieren: