Amanresorts

Acht Amans in 17 Tagen: Mit dem Privatjet auf Asien-Expedition

London (ots) - Mit der Aman Privatjet-Expedition erleben Reisende vier asiatische Länder in 17 Tagen: vom 8. bis 24. Oktober 2017 geht es von China über das Himalaya-Königreich Bhutan nach Indien und schließlich zu den Stränden Sri Lankas. Die Teilnehmer reisen an Bord eines Gulfstream G200 und übernachten in acht verschiedenen Amans. Dabei gehören sie zu den ersten Gästen, die Amans neuestes Resort vor den Toren Shanghais erleben können.

Amanyangyun liegt in einem Kampferwald mit malerischen Seen und ist das Ergebnis einer einzigartigen Rettungsaktion. Sie beinhaltete die Umsiedelung eines Dorfes aus der Ming-Dynastie und eines "heiligen" Kampferbaumwaldes, um sie vor Überflutung zu retten. Nach dem Wiederaufbau auf Amans neuem Anwesen bietet das Refugium eine Symbiose aus antiker Kultur und ultramodernem Wohnkomfort. Nächster Stopp ist die Provinz Yunnan, das "Land des ewigen Frühlings". Amandayan befindet sich in der UNESCO-geschützten Altstadt von Lijiang und ist perfekter Ausgangspunkt, um die Kultur der Nakhi-Minderheit zu erkunden.

Am 12. Oktober erreichen die Teilnehmer Bhutan. Das "Land des Donnerdrachens" ist berühmt für seine mystische Spiritualität und Naturschönheit. Die Reisenden wohnen in den Amankora Lodges in Paro und Thimphu. Unter anderem steht das weltberühmte Tiger's Nests und die persönliche Segnung bei einem wiedergeborenen Lama auf dem Programm.

Weiter geht es am 16. Oktober in die indische "Pink City" Jaipur. Zwei Tage genießen die Gäste die Mogul-inspirierte Palast-Architektur des Amanbagh sowie Ausflüge in die Region. Jeep-Safaris erwarten sie im Anschluss im Luxus-Zeltcamp Aman-i-Khás im Ranthambore-Nationalpark, einst Jagdgebiet des Maharajahs.

Die letzte Etappe führt nach Sri Lanka: Amangalla in Galle ist ein sorgfältig restauriertes Ensemble aus 400 Jahre alten Kolonialgebäuden und Teil des geschichtsträchtigen Forts. Das moderne Beachresort Amanwella liegt direkt am aquamarinblauen Indischen Ozean.

Ab sofort buchbar. Preis auf Anfrage. E-Mail: reservations@amanresorts.com; Internet: www.aman.com

Kontakt:

Pressebüro Aman: SvO PR, Tel: +49(0)303212002 www.svo-pr.com



Weitere Meldungen: Amanresorts

Das könnte Sie auch interessieren: