Amanresorts

"In The Spirit Of Laxmi"
Amans Leopardenbaby erstmals im deutschen Kino

Singapur (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

- Amanresorts sind wohl eine der wenigen Hotelgruppen, die eine preisgekrönte Tierdokumentation zu ihren Highlights zählen kann. "In The Spirit of Laxmi" zeigt die außergewöhnliche Freundschaft des ehemaligen General Managers des indischen Luxuszeltcamps Aman-i-Khás, Gerhard Wiehahn, und der Leopardin Laxmi. Bereits beim diesjährigen US-amerikanischen Tribeca Film Festival wurde der Dokumentarfilm gefeiert. Im Juni erhielt er sogar den Award für den besten Kurz-Dokumentarfilm beim Gold Coast International Film Festival in North Hempstead, New York. Jetzt ist die bewegende Geschichte über die Auswilderung der Leopardin erstmals auch in Deutschland beim Dokumentarfilmfestival "GLOBIANS doc fest Berlin 2011" zu sehen.

Im November 2007 hatten Ranger das Leopardenbaby verletzt und hungrig am Rande des Nationalparks Ranthambhore in der Provinz Rajasthan, Indien, gefunden. An der Grenze zu dem Tierreservat befindet sich Amanresorts' Wildnis-Camp Aman-i-Khás. Von der Mutter zurückgelassen, war Laxmi dem Tode geweiht. Wiehahn nahm sich ihr an, päppelte sie auf, und erzog sie zu einer unabhängigen und starken Jägerin. Wie eine Leopardenmutter trug Wiehahn das Junge mit seinem Mund durch den Nationalpark. Wochen lang lebte er mit ihr in der Wildnis. Nach 16 Monaten konnte Laxmi erfolgreich ausgewildert werden.

Auf ihrem gemeinsamen Weg wurden die Zwei von den Filmemachern Michael K. Rogers und Meghan Shea begleitet. In unglaublichen Bildern erzählt die Dokumentation "In The Spirit Of Laxmi" über die schrittweise Auswilderung der Leopardin. Entstanden ist eine bewegende Geschichte über Vertrauen, Freundschaft und Abschied.

7. GLOBIANS doc fest Berlin: 11. bis 17. August, KINO TONI & Tonino (Berlin Weißensee)

Vorführung "In The Spirit Of Laxmi"

Samstag, 13. August 2011, 16:00 Uhr, KINO TONI & Tonino

Weitere Informationen unter:

www.globians.com ; www.laxmimovie.wordpress.com

Kontakt:

Pressebüro Amanresorts:
Sabine van Ommen PR
Leibnizstr. 30
D-10625 Berlin
Tel. +49 (0)30-321 2002
Fax: +49 (0)30-325 5360
info@svo-pr.com
http://www.svo-pr.com



Weitere Meldungen: Amanresorts

Das könnte Sie auch interessieren: