Nexus Technology BV

Geben Sie Ihrem PC wieder Platz zum Atmen! ...auf die stille Art

Rotterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) - Die Gehäusefüsse der meisten PCs sind aus Kunststoff-Vollmaterial gefertigt und übertragen dadurch unerwünschte Schwingungen vom Inneren eines PC über das Gehäuse auf den Schreibtisch, den Boden oder das Regal, auf dem das System aufgestellt ist. Unter diesen Umständen kann der PC am Gehäuse oder an anderen Teilen störende Geräusche verursachen (Sekundärgeräusche). Um dieses Problem zu beseitigen, hat Nexus Technology eine einfache, effektive Lösung entwickelt, die diese Schwingungen verhindert. Das niederländische Unternehmen hat daraus resultierend ein neues Produkt eingeführt: DAMPERS. Dies sind vielseitige Gummifüsse, die unter den PC geschoben werden können, um zwischen Gehäuse und Aufstellfläche eine Gummibarriere zu erzeugen. Diese Barriere absorbiert die Schwingungen und fungiert als Isolator für die Resonanz. Ein weiterer Vorteil dieser Dämpfungselemente besteht darin, dass das Gehäuse 1,4 cm über dem Boden positioniert wird. Dies verbessert die Luftzirkulation in die Lufteinlassöffnungen des Gehäuses. An den meisten PCs ist der Lufteinlass an der Unterseite und unten an der Vorderseite des Gehäuse angeordnet. Diese Positionierung ist jedoch ungünstig für den Lufteintritt, da sich das Gehäuse sehr nahe am Boden befindet und sehr wenig Platz verfügbar ist. Durch Aufstellen des Gehäuses auf den Gummifüssen wird mehr Platz geschaffen, das Gehäuse kann wieder "atmen" und die verbesserte Luftzirkulation führt zu besseren Bedingungen im Inneren des PC. Die meisten PC-Gebläse werden basierend auf der Temperatur im Inneren des Gehäuses geregelt, wodurch ein kühleres System gleichzeitig einen leiseren Betrieb aufweist. Der Einsatz dieser Füsse sollte selbst dann in Erwägung gezogen werden, wenn das Gehäuse auf einem Teppichboden aufgestellt ist. Obwohl in diesem Fall keine Schwingungsprobleme bestehen, kann der zusätzliche Platz für den PC dringend zum "Atmen" notwendig sein. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Ventilationsöffnungen an der Unterseite des Gehäuses durch einen dicken Teppichboden blockiert werden. Das gleiche Konzept gilt für Laptops. Das Gebläse eines Laptops dreht sich sehr schnell und verursacht dadurch zahlreiche Geräusche, wenn ein auf dem Tisch stehender Laptop heiss wird. Durch Unterstellen von zwei Füssen am Ende des Laptops kann mehr "Platz zum Atmen" für die Kühlung geschaffen und die Tastatur auf einen bequemen Winkel zum Arbeiten eingestellt werden. Eine intelligente Lösung für eine bequemere Arbeitsumgebung. Einzelheiten finden Sie im Internet unter http://www.stopthenoise.com. Produkt-Link: http://www.nexustek.nl/NXS-dampers-rubber-case-feet.htm ots Originaltext: Nexus Technology BV Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Einzelheiten und hochauflösende Bilder: Nexus Technology BV, Michael van der Jagt michael@nexustek.nl, Mobil: +31-654731725

Das könnte Sie auch interessieren: