NetApp

NetApp meldet Ergebnisse für drittes Fiskalquartal 2012
Umsatz von 1,566 Milliarden USD; 20% Steigerung im Jahresvergleich in neun Quartalen in Folge

Kirchheim bei München (ots) - NetApp meldet die Ergebnisse für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2012, das zum 27. Januar 2012 endete. Der Umsatz betrug für Q3/FY12 1,566 Milliarden USD im Vergleich zu 1,290 Milliarden USD im gleichen Quartal des Vorjahres.

In Q3/FY12 betrug der Reingewinn nach GAAP 120 Millionen USD oder 0,32 USD pro Aktie gegenüber einem Reingewinn nach GAAP in Höhe von 186 Millionen USD oder 0,46 USD pro Aktie im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Pro-forma-Reingewinn lag im Q3/FY12 bei 216 Millionen USD oder 0,58 USD pro Aktie im Vergleich zu 226 Millionen USD oder 0,56 USD pro Aktie im Vorjahreszeitraum.

Der Umsatz beträgt für die ersten neun Monate des laufenden Fiskaljahres 4,531 Milliarden USD gegenüber einem Umsatz von 3,694 Milliarden USD, was eine Steigerung von 23% im Jahresvergleich bedeutet.

Der Reingewinn nach GAAP beträgt für die ersten neun Monate des laufenden Fiskaljahres 425 Millionen USD oder 1,10 USD pro Aktie verglichen mit einem GAAP Reingewinn von 513 Millionen USD oder 1,31 USD pro Aktie im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Pro-forma-Reingewinn in den ersten neun Monaten des laufenden Fiskaljahres beträgt 674 Millionen USD oder 1,75 USD pro Aktie verglichen mit 629 Millionen USD oder 1,61 USD pro Aktie im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

"Immer mehr Kunden nutzen Storage-Virtualisierung zur Umstrukturierung ihrer Datacenter um mehr Effizienz, Flexibilität und Kosteneinsparungen zu erzielen. NetApp bietet gerade wenn es um Private und Public Cloud Implementierungen geht, den größten Mehrwert", sagt Tom Georgens, President und CEO. "Unser Erfolg zeigt sich in unseren Ergebnissen, da NetApp die bis dato höchste Zahl an Neukunden gewinnen konnte, die Anzahl der ausgelieferten Systeme erhöhte, wobei wir bei den High-End-Systemen einen Rekord verzeichneten. Zudem wuchs der Umsatz nahezu in allen Regionen weltweit."

Kontakt:

Heike Stautner
heike@stautner.com


Das könnte Sie auch interessieren: