Klöckner & Co SE

EANS-News: Klöckner & Co SE erweitert Vorstand: Der Aufsichtsrat beruft Bill Partalis für das Segment "Americas" in den Vorstand

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Vorstand/Personalie


Duisburg (euro adhoc) - Duisburg, 20. September 2011 - In seiner heutigen
Sitzung hat der Aufsichtsrat der Klöckner & Co SE Herrn Bill Partalis als
drittes Mitglied in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Er wird ab Oktober
das Segment "Americas" im Vorstand repräsentieren. Mit der Einrichtung des neuen
Vorstandsressorts trägt der Aufsichtsrat der durch die beiden Akquisitionen
Macsteel und Frefer gestiegenen Bedeutung des amerikanischen Geschäfts Rechnung,
das inzwischen rund ein Drittel zum Konzernumsatz beisteuert. Neben seiner
Zuständigkeit für das Segment "Americas" wird Bill Partalis auch künftig das
operative Geschäft der US-amerikanischen Aktivitäten von Roswell, Georgia, USA
aus leiten. 
Bill Partalis ist seit 20 Jahren für die US-amerikanische Tochtergesellschaft
des Unternehmens tätig. Nach zahlreichen operativen Leitungsfunktionen ist er
seit 2002 CEO von Namasco, währenddessen er maßgeblich für den Erfolg der
Integration der Akquisitionen Primary und Temtco verantwortlich zeichnete. Seit
der Akquisition von Macsteel ist er zudem für das gebündelte US-amerikanische
Geschäft verantwortlich. 
Bill Partalis (1953) ist US-Staatsbürger, verheiratet und hat zwei Kinder. 


Über Klöckner & Co:
Klöckner & Co ist der größte produzentenunabhängige Stahl- und Metalldistributor
und eines der führenden Stahl Service Center-Unternehmen im Gesamtmarkt Europa
und Amerika. Das Kerngeschäft des Klöckner & Co-Konzerns ist die lagerhaltende
Distribution von Stahl und Nicht-Eisen-Metallen sowie der Betrieb von Stahl
Service Centern. Über 170.000 aktive Kunden werden durch rund 290 Lager- und
Anarbeitungsstandorte mit insgesamt rund 11.000 Mitarbeitern in 16 Ländern in
Europa sowie Amerika versorgt. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr
2010 einen Umsatz von rund 5,2 Mrd. EUR.

Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum
Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime
Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im MDAX®-Index der Deutschen
Börse gelistet.

ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.


Rückfragehinweis:
Dr. Thilo Theilen
Leiter Investor Relations
Telefon: +49 (0)203 307 2050
E-Mail: thilo.theilen@kloeckner.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Klöckner & Co SE
             Am Silberpalais 1
             D-47057 Duisburg
Telefon:     +49(0)203-307-0
FAX:         +49(0)203-307-5000
Email:    info@kloeckner.de
WWW:      http://www.kloeckner.de
Branche:     Metallindustrie
ISIN:        DE000KC01000
Indizes:     CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Klöckner & Co SE

Das könnte Sie auch interessieren: