Blue Whale Systems Ltd

BlueWhaleMail - Mobiles Push-Facebook

    London (ots/PRNewswire) -

    - Facebook-Pinnwand und -Messaging mit Neuigkeiten und aktuellen Statusmeldungen direkt auf Dein Mobiltelefon

    Mit der Einführung der erweiterten Facebook-Funktionen von BlueWhaleMail, der kostenlosen mobilen Push-Anwendung für soziale Netzwerke von Blue Whale Systems Ltd., wird die Benutzung von Facebook auf dem Mobiltelefon so einfach wie das Versenden von SMS. BlueWhaleMail benachrichtigt Dich über den aktuellen Facebook-Status Deiner Freunde, über Pinnwand-Einträge und Neuigkeiten. Ausserdem kannst Du Freunden Nachrichten schicken, sie "anstupsen" bzw. auf ihrer Pinnwand eine Antwort hinterlassen. Benachrichtigungen werden direkt beim Empfang angezeigt, ohne dass man erst manuell die Facebook-Website aufrufen muss. Der Dienst unterstützt auch E-Mail und kann zunächst auf Series-60-Handys von Nokia und auf SonyEricsson-Telefonen genutzt werden.

    "Normalerweise ist es sehr kompliziert, mobile Anwendungen auf Handys zu installieren. Die meisten Menschen sehen es als grosse Hürde an. Daher haben wir alles darangesetzt, damit die Installation von BlueWhaleMail zu einem Kinderspiel wird", so Michael Maguire, Gründer und CTO, der zuvor im BlackBerry-Anwendungsteam bei Research In Motion gearbeitet hatte. "Mit unserem bahnbrechenden Ansatz zur Installation von mobilen Anwendungen haben wir nun auch eine Facebook-Internetanwendung geschaffen, die bei der Installation hilft", so Michael Maguire weiter. BlueWhaleMail kann interaktiv getestet und vorkonfiguriert und anschliessend unter http://apps.facebook.com/bluewhalemail/ heruntergeladen werden. Alles, was man dazu braucht, ist der Facebook-Benutzername und das dazugehörige Passwort. Alternativ kann man mit dem Mobiltelefon auch direkt die Internetseite bluewhale.net aufrufen.

    "Wir wollen erreichen, dass soziale Netzwerke genauso Bestandteil des mobilen Lebens werden wie der Versand von SMS", so Richard Seward, Gründer und CEO von BlueWhaleMail. "Mit der einzigartigen Kombination aus E-Mail und Facebook bietet unser Dienst die einfachste Möglichkeit, soziale Netzwerke auch dann zu pflegen, wenn man gerade nicht am Computer sitzt." Der Dienst ist kostenlos und finanziert sich über ein kleines, unaufdringliches Werbebanner, das erscheint, wenn Nachrichten eintreffen.

    Hier kannst Du mehr zu BlueWhaleMail erfahren:

    Auf der Presseseite von Blue Whale kann ein Film angesehen werden, in dem Michael Maguire erklärt, wie dieser Dienst funktioniert:

    http://bluewhalepress.blogspot.com/

    Dort können auch Screenshots zu dieser Pressemitteilung angesehen bzw. heruntergeladen werden.

    Informationen zu Blue Whale Systems Ltd.

    Mit einem Team von Technikexperten, die zuvor für Unternehmen wie Microsoft, Nokia, Research In Motion, Symbian, Vodafone und T-Mobile tätig waren, hat es sich Blue Whale Systems Ltd. zum Ziel gesetzt, eine einfach funktionierende Software für Mobiltelefone zu entwickeln. Blue Whale Systems Ltd. ist in Grossbritannien ansässig und ist im Besitz privater Anleger, u. a. von Dr. Andrew Rickman, OBE, dem Gründer und ehemaligen CEO von Bookham Inc., und Jon Moulton, Gründer der privaten Beteiligungsgesellschaft Alchemy Partners.

ots Originaltext: Blue Whale Systems Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Richard
Seward (E-Mail: richard.seward@bluewhalesystems.com) oder unter der
Telefonnummer: +44(0)20-8987-5427



Das könnte Sie auch interessieren: