CNN/Turner Broadcasting System Deutschland

CNN startet Gesundheits-Magazin "Vital Signs"
Programmhinweis für den 27., 29. und 30. November

    Berlin (ots) - 'Vital Signs' ist CNNs neue monatliche Sendung mit einem globalen Blick auf Medizin und gesunde Lebensweise. Der CNN-Medizinkorrespondent und Neurochirurg Dr. Sanjay Gupta betrachtet Krankheitsbilder aus aller Welt und deren Behandlungsmethoden und soziale Wahrnehmung in verschiedenen Kulturen.

    Die erste Folge beschäftigt sich mit Tuberkulose, einer der ältesten Plagen der Menschheit. Knapp neun Millionen Menschen erkranken und etwa 1,6 Millionen sterben pro Jahr an dieser Erkrankung, häufig aufgrund unzureichender Behandlungsmöglichkeiten. Denn die Therapie erfordert teure Antibiotika und ist langwierig. Die Infektion ist ein Indikator der Lebensbedingungen in einer Gesellschaft: mit gesunder Ernährung und ausreichender Hygiene kann Tuberkulose auch ohne spezielle medizinische Maßnahmen eingegrenzt werden. Besonders problematisch ist eine Tuberkuloseinfektion bei HIV-Infizierten, da hier vor allem immungeschwächte Patienten betroffen sind. In Afrika ist Tuberkulose neben AIDS die häufigste Todesursache. Ein weiteres Problem ist die Resistenz von Tuberkuloseviren: In Peru ist dies die größte Schwierigkeit im Kampf gegen die Krankheit. Dr. Sanjay Gupta berichtet direkt aus Lima.

    Neben den neusten Forschungsergebnissen informiert 'Vital Signs' die Zuschauer monatlich über praktische Medizintipps und gibt in der Rubrik "Aging Smart" Auskunft darüber, wie es manche Kulturen schaffen, bis ins hohe Alter agil und fit zu bleiben.

    Weitere Informationen finden Sie unter: cnn.com/vitalsigns

    CNN International zeigt die erste Folge von "Vital Signs" am     Donnerstag, den 27. November, um 15:00 und 19:30 Uhr,     Wiederholungen am 29. und 30. November.     "Vital Signs" läuft ab November jeden 4. Donnerstag im Monat und     am darauf folgenden Samstag und Sonntag.


ots Originaltext: CNN/Turner Broadcasting System Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Dr. Amelie Heinrichsdorff
Tel: +49-30-72619-3838, Fax: -3839
amelie.heinrichsdorff@turner.com



Weitere Meldungen: CNN/Turner Broadcasting System Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: