Eberhardt Entertainment Enterprises GmbH

Luxus-Rallye unter Palmen: ROYAL RACE CHARITY RUN 2008

    Frankfurt/Main (ots) - Luxus-Rallye der Superlative - die teuersten Autos, die schönsten Frauen, der beste Champagner, die Hotspots Europas: Cannes, Barcelona, Ibiza, Nizza, Lago di Garda, München. Mit rund 1.000.000 EUR Ausgaben setzt dieses Event Maßstäbe: Internationaler Jet-Set, Playmates, Prominente, Exclusivjets, Helikopter, Bodyguards und viel mehr stehen für den ROYAL RACE CHARITY RUN. Vor allem werden 50.000 US-Dollar für die internationale Tierschutzorganisation PETA gespendet, für die Stars wie Pamela Anderson viel Haut zeigten. Zu Land, zu Wasser, in der Luft: Die Teilnehmer des ROYAL RACE CHARITY RUN bewältigen die 3500 Kilometer lange Strecke vom 17. - 21. September 2008 auf verschiedensten Wegen.

    Treffpunkt ist Cannes an der weltberühmten Croisette. Hier startet die erste Party in der VIP-Lounge des "Le Baoli", wo Naomi Campbell mit P.Diddy auf der Dolce&Gabbana Party feierte. Weiter geht es entlang der Mittelmeerküste nach Barcelona. Von dort aus werden die Supercars mit der Fähre nach Ibiza gebracht. Alle Fahrer fliegen mit Exclusivjets auf die Party-Insel. Gefeiert wird bis in die Morgenstunden in Kooperation mit "Fashion-TV" und Moët Chandon im "El Divino", dem exklusivsten Club Ibizas. Am Samstag werden die Autos werden per Fähre auf das Festland nach Nizza gebracht, die ROYALRACER mit Exclusivjets. Von Nizza aus führt die Route an den Gardasee. Den Endspurt nach München legen die Millionäre mit ihren Autos zurück. Dazu bietet sich die Strecke in Deutschland an - es gibt kein Tempolimit. In der bayrischen Hauptstadt erwartet die Teilnehmer des ROYAL RACE CHARITY RUN ein krönender Abschluss am Eröffnungswochenende der "Wies'n" - natürlich in Landestracht. Dort wird der Charity-Scheck in Höhe von 50.000 US-Dollar an einen PETA-Repräsentanten überreicht. Die Teilnehmerzahl für dieses außergewöhnliche Event ist auf einen exklusiven Kreis von maximal 60 Fahrzeugen limitiert. Anmeldeschluss ist der 15. August 2008. www.royal-race.de.


ots Originaltext: Eberhardt Entertainment Enterprises GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Julia Akra pr.event.sponsoring
Tel.: 0179.1209784
Mail: julia@juliaakra.com



Das könnte Sie auch interessieren: