Lighthouse Technologies Limited

Neue Lighthouse-Bildschirme im American Airlines Center sorgen für ein noch aufregenderes Erlebnis bei Spielen der Mavericks und Stars

    Dallas (ots/PRNewswire) -

    Die Installation des ersten 1080x1920 High-Definition-Videbildschirms in einer NBA- bzw. NHL-Arena hat bereits begonnen. Die LED-Bildschirme aus dem Hause Lighthouse sind dabei Teil eines beträchtlichen technologischen Renovierungsprojekts im American Airlines Center in Dallas. Mithilfe der neuen Digitalbildschirme wird die verfügbare Bildschirmgrösse für Videoeinblendungen um 300 Prozent erhöht. In Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner TS Sports werden 25 Lighthose LED-Bildschirme in der Arena installiert werden, darunter vier 1080p Full-HD-Bildschirme, die in der Mitte der Halle aufgehängt werden. Diese Umrüstung wird im Laufe des Sommers fertiggestellt werden, rechtzeitig zum Saisonstart 2009-2010 der Dallas Mavericks und Dallas Stars.

    (Foto: http://www.prnasia.com/sa/2009/08/18/200908181002.html )

    Die zentral montierte, freihängende Bildschirmwand besteht im Einzelnen aus vier Lighthouse-Bildschirmen des Typs P4 4mm, die ein kristallklares und hochauflösendes 1080p Full-HD-Bild generieren, sodass jedes einzelne Spiel für Sportfans in Dallas zu einem in höchstem Masse intensiven und aufregenden Erlebnis wird. Die zentral montierte, freihängende Bildschirmwand wird ausserdem vier Bildschirme des Typs P10 10mm zur Abbildung des Spielstands sowie zwei weitere Bildschirme des Typs P16 16mm - eine achteckige und eine runde Werbeanzeige im oberen und unteren Bereich - umfassen, über die Zuschauer mit dramatischen Instant Replays, wichtigen Informationen über den aktuellen Spielstand und dynamischen Werbeinhalten in strahlenden, lebendigen Farben und ultrascharfen Details versorgt werden.

    Zwei 20mm-Videobildschirme in Stadiongrösse wurden bereits jeweils an den beiden Enden der Arena montiert. Diese Bildschirme sind drei Mal grösser als die Vorgängermodelle, sodass jeder Fan eine fantastische Sicht auf im Bedarfsfall eingeblendete Statistiken sowie hochauflösende Action-Sequenzen hat.

    Zwei Bildschirme mit Panels des Typs P10 10mm, über die Werbeinhalte für Zuschauer in der Arena und vor dem TV-Bildschirm ausgestrahlt werden, werden bei Eishockey- und Basketballspielen entlang der Seitenbanden angebracht.

    Ein riesiges 360-Grad-Videoband des Typs F20 20mm, das den gesamten Umfang der Arena umspannt, wird zudem an den Banden des Platinum-Sitzbereichs montiert werden, gefolgt von zehn weiteren F20-Videobändern im Flagship-Sitzbereich weiter unten. Über jedes Videoband werden dynamische Werbeinhalte abgebildet, die von jedem Sitz in der Arena aus deutlich sichtbar sein werden.

    "Wir haben unseren Fans versprochen, das American Airlines Center zur technologisch fortschrittlichsten Sportarena zu machen. Um dies möglich zu machen, waren Lighthouse und TS Sports die naheliegende Wahl", erklärt Brad Mayne, Präsident der Arena Center Operating Company. "Lighthouse und TS Sports haben uns gezeigt, dass sie über die nötige Erfahrung und Fachkompetenz verfügen, um dieses riesige Projekt durchführen und auch rechtzeitig abschliessen zu können. Jeder Sportfan in Dallas wird die Spiele der Mavs und Stars nunmehr auf eine Art und Weise erleben, wie es noch nie zuvor der Fall war."

    Zusammen mit dem neuen hochmodernen Audiosystem des American Airlines Center, das spezielle Audio-Effekte mit vollem Klang und in digitaler Konzertqualität liefert, werden die neuen Lighthouse-Bildschirme bei jedem Basketball- und Eishockeyspiel über Jahre hinweg für einen gehörigen Adrenalinstoss und einen Schuss zusätzlichen Reiz sorgen.

    "Es war ein Vergnügen, mit dem American Airlines Center zusammenarbeiten, um die für ihre Bedürfnisse passende LED-Bildschirmlösung zusammenzustellen", erklärt Ed Whitaker, Vertriebsdirektor bei Lighthouse. "Unsere Erfahrung und Fachkompetenz hat uns dabei geholfen, zum führenden Anbieter von LED-Bildschirmen auf dem US-amerikansichen Sportmarkt zu werden."

    Lighthouse Technologies Limited ist ein weltweit führender Anbieter von LED-Bildschirm-Technologien, der LED-Videolösungen für verschiedene Indoor- und Outdoor-Anwendungsbereiche, Medien- und Unterhaltungsveranstaltungen sowie Sportarenen in aller Welt entwickelt, herstellt und vertreibt. Der Name Lighthouse steht für zahlreiche technologische Durchbrüche und das Unternehmen konnte sich als vielfach preisgekrönter Vorreiter in der LED-Bildschirmbranche etablieren, der sich den höchsten Qualitätsstandards unterwirft.

    Das in Hongkong ansässige Unternehmen Lighthouse wurde 1998 gegründet und verfügt dank regionalen Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika, dem Asien-Pazifik-Raum sowie China über eine starke globale Präsenz. Lighthouse verwendet die fortschrittlichsten Technologien, verfügt über die qualitative hochwertigsten Fertigungsanlagen, bietet technischen Rund-um-die-Uhr-Support von Weltformat, stellt Kunden auf jedem wichtigen Kontinent zufrieden und beflügelt die Fantasie von Millionen. Für weitere Informationen zu Lighthouse besuchen Sie bitte http://www.lighthouse-tech.com .

      Ansprechpartner Presse:
        Lighthouse Technologies Limited
        Jason Skillicorn/Anita Leung
        Tel.:    +852-2192-1688
        Fax:      +852-2423-1092
        E-Mail: info@lighthouse-tech.com

ots Originaltext: Lighthouse Technologies Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jason Skillicorn oder Anita Leung, beide von Lighthouse Technologies
Limited, Tel.: +852-2192-1688, Fax: +852-2423-1092, E-Mail:
info@lighthouse-tech.com; Foto:
http://www.prnasia.com/sa/2009/08/18/200908181002.html



Weitere Meldungen: Lighthouse Technologies Limited

Das könnte Sie auch interessieren: