Oberbank AG

EANS-Adhoc: Oberbank AG
Kapitalerhöhung

--------------------------------------------------------------------------------
  Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
  adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
  Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Kapitalmaßnahmen
01.12.2016


Kapitalerhöhung der Oberbank erfolgreich platziert
 
Linz, am 01.12.2016 - Die Angebotsfrist für die am 26.09.2016 beschlossene
Kapitalerhöhung der Oberbank AG hat am 30.11.2016 geendet. Die Oberbank AG
gibt im Zuge dieser Kapitalerhöhung insgesamt 3.070.200 neue Stamm-Stückaktien
aus
und erhöht somit das nominelle Grundkapital der Gesellschaft von EUR 96.711.300
auf
EUR 105.921.900. Das hat der Vorstand der Oberbank AG heute mit Zustimmung des
Aufsichtsrats beschlossen.
 
Das gesamte geplante Volumen an neuen Stamm-Stückaktien (,,Junge Aktien")
konnte am Markt erfolgreich platziert werden. Auf Basis des Ausgabe- und
Bezugspreises von EUR 53,94 pro Junger Aktie beträgt der Bruttoerlös aus der
Kapitalerhöhung rund EUR 165,6 Mio.
 
Der Handel mit den Jungen Aktien startet im Amtlichen Handel der Wiener Börse
voraussichtlich am 07.12.2016. Die Jungen Aktien verfügen über volle
Dividendenberechtigung für das laufende Geschäftsjahr 2016.
 
 
ISIN: AT0000625108, AT0000625132
Indizes: WBI
Börsen: Amtlicher Handel, Wien
 
Diese Pressemeldung finden Sie auch unter www.oberbank.at unter dem Menüpunkt
,,Investor Relations" / ,,Ad-Hoc Meldungen".
 
Disclaimer:Diese Information stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Oberbank AG dar. Das Angebot von
Stamm-Stückaktien der Oberbank AG, das Gegenstand dieser Ad-Hoc Meldung ist,
erfolgte ausschließlich durch und auf Grundlage des am 11.11.2016
veröffentlichten Prospekts in Österreich und Deutschland und hat am 30.11.2016
geendet.


Rückfragehinweis:
Oberbank AG
Abteilung Sekretariat
Untere Donaulände 28
A-4020 Linz
Mag. Andreas Pachinger
Tel.: +43 732 7802 37460
E-Mail:andreas.pachinger@oberbank.at
Mag. Frank Helmkamp
Tel.: Tel.: +43 732 7802 37247
E-Mail:frank.helmkamp@oberbank.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Oberbank AG
             Untere Donaulände  28
             A-4020 Linz
Telefon:     +43(0)732/78 02-0
FAX:         +43(0)732/78 58 10
Email:    sek@oberbank.at
WWW:      www.oberbank.at
Branche:     Banken
ISIN:        AT0000625108, AT0000625132
Indizes:     WBI
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Oberbank AG

Das könnte Sie auch interessieren: