GravityZoo

GravityZoo stellt MediaZoo, die erste echte, auf Cloud Computing beruhende Musiksammlungs- und Abspielsoftware vor

    Maastricht, Niederlande (ots/PRNewswire) - GravityZoo gab heute die Bereitstellung der nicht öffentlichen  Betaversion von MediaZoo bekannt. Dabei handelt es sich um die erste echte,  auf Cloud Computing beruhenden Musiksammlungs- und Abspielsoftware, die keinen Internetbrowser benötigt.

    Marc Vrijhof, einer der Gründer und CEO von GravityZoo, sagte: "Wir sind ganz begeistert, die Verfügbarkeit der nicht öffentlichen Betaversion von MediaZoo bekanntgeben zu können. Das Team hat wirklich harte Arbeit geleistet, um uns soweit zu bringen. Jetzt ist es an Ihnen, Ihre Musik auf eine neue und einzigartige Art und Weise in Form des Cloud Computings zu erleben."

    MediaZoo stellt eine neue Generation auf Cloud Computing beruhender Dienste dar, die mithilfe der GravityZoo-Technologie betrieben werden. Sie können damit nicht nur Ihre eigene Online-Musiksammlung aufbauen, sondern auch dem Projekt The Zoo beitreten, das darauf ausgelegt ist, die weltweit grösste öffentliche Sammlung kostenloser, miteinander austauschbarer Musik zu werden. MediaZoo macht es sogar möglich, bis zu fünf enge Freunde einzuladen, um Ihre Musik mit anzuhören!

    Keine verstreuten Musikdateien mehr!

    MediaZoo ist das Ergebnis eines Projekts, an dem das GravityZoo-Team bereits seit dem Jahre 2005 arbeitet. Dieses Projekt zielt darauf ab, auf jede beliebige Anwendung über jedes Internetfähige Gerät zugreifen zu können. Dies hat zur Schaffung des weltweit ersten echten Cloud-Betriebssystems geführt. Und MediaZoo ist die erste voll funktionsfähige Anwendung, die das Cloud-Betriebssystem GravityZoo nutzt.

    Personen, die am nicht öffentlichen Beta-Programm von MediaZoo teilnehmen möchten, können unter http://mediazoo.gravityzoo.com einen entsprechenden Antrag stellen. Akzeptierte Antragsteller werden per E-Mail benachrichtigt.

    Informationen zu GravityZoo

    Das im Jahre 2006 gegründete Unternehmen GravityZoo hat das erste echte Cloud-Betriebssystem geschaffen, mit dessen Hilfe auf Anwendungen, u.a. auch alte Anwendungen, über beliebige, mit dem Internet verbundene Geräte, seien dies nun Arbeitsplatz-, mobile oder eingebetete Geräte, zugegriffen werden kann.

    Das Cloud-Betriebssystem von GravityZoo eröffnet eine völlig neue, Internetbrowser-freie Welt der Internetautomatisierung, Kommunikation und Nutzung von Software als Dienstleistung (SaaS).

    Weitergehende Informationen zu GravityZoo erhalten Sie unter http://www.gravityzoo.com.

ots Originaltext: GravityZoo
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Presse: Marc Vrijhof, E-Mail:
marc.v@gravityzoo.com, Tel.: +31(0)6-42123966



Das könnte Sie auch interessieren: